Logo

hoerspieltipps.net

er schreibt auf einer mechanischen schreibmaschine ein buch ( er verarbeitet den nur wenige tage zurückliegenden tod der mutter. selbstgespräche werden immer häufiger, schließlich stellen sich imaginierte partner ein. ezra pound kommt zu besuch & hölderlin, charles bukowski und ernst bloch. das erinnerungsvermögen reicht plötzlich weiter zurück denn je: bis in die früheste kindheit, wo ein bunker schutz bot vor fliegerbomben." (Hartmut Geerken)") bunker

ein Hörspiel von Hartmut Geerken, BR 1996


⏰ 67 Min.

🎬 Regie: Hartmut Geerken

🎤 Mit: Hartmut Geerken

""der autor unterzieht sich 1986 einem chronobiologischen versuch & lebt vier wochen lang in einem schallisolierten bunker tief in einem berg. der proband ist von der außenwelt vollständig abgeschirmt, d.h. er weiß nichts von tageszeiten & tageszeitungen, er hat keinen zugang zu radio, fernsehen, telefon. er tritt während der vier wochen mit keinem anderen menschen in direkten kontakt. während das zeitgefühl bald nach versuchsbeginn verschwimmt, geht er unterschiedlichen beschäftigungen nach: er hat schallplatten mitgebracht, die er hört, zu denen er spielt & tanzt

hoerspielTIPPs.net:
« er absolviert wissenschaftliche tests vor und nach dem wasserlassen»

📚 andere Folgen von er schreibt auf einer mechanischen schreibmaschine ein buch

Ursendung: http://www.hoerspieltipps.net/Bilder/Radio/br.png


...





Unterstützen Sie hoerspieltipps.net.
Haben Sie einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Haben Sie Anmerkungen, Änderungswünsche zur dieser Präsentation des Hörspiels?
Schicken Sie mir eine Mail mit einem kurzen Hinweis. Vielen Dank!