Logo

hoerspieltipps.net

Im Park

ein Hörspiel von Cécile Wajsbrot, SR 2007


⏰ 55 Min.

🎬 Regie: Stefan Dutt

Ton: Ingo Siegrist, Ulrich Speicher, Helga Ruben

Übersetzung: Holger Fock, Sabine Müller

🎤 Mit: Gisela Trowe, Mira Partecke

Fast täglich besuchen sie denselben kleinen Park, sitzen einander gegenüber auf der Bank – und sprechen kein Wort. Die ältere Dame beäugt das junge Mädchen neugierig, als ahne sie, dass beide sich gedanklich näher sind als der Altersunterschied vermuten ließe. Das Mädchen: die Jugend, die Angst älter, erwachsen zu werden, die Angst vor einer unbekannten Welt, das Unbehagen, der Rückzug ins Schweigen. Die ältere Dame: die Angst vor der Vergreisung, vor dem Tod, die Einsamkeit: eingemauert in der Stille. Noch verharren sie im selbst gewählten Stillstand, aber vielleicht werden sie miteinander sprechen, vielleicht wäre das ein Weg aus der Angst, aus der Einsamkeit?

Cécile Wajsbrot, 1954 in Paris geboren, lebt als Autorin, Übersetzerin und Literaturkritikerin in Paris u. Berlin. Zahlreiche Romane, Erzählbände, Essays u. Hörspiele.

Ursendung: 04.10.2007


...





Unterstützen Sie hoerspieltipps.net.
Haben Sie einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Haben Sie Anmerkungen, Änderungswünsche zur dieser Präsentation des Hörspiels?
Schicken Sie mir eine Mail mit einem kurzen Hinweis. Vielen Dank!