Logo

hoerspieltipps.net

Oh Calimero!

Kinderhörspiel - ein Hörspiel von Judith Ruyters, hr / WDR 2012


⏰ 42 Min.

🎬 Regie: Sven Stricker

🎼 Musik: Jan-Peter Pflug

Kinder lassen sich in zwei Gruppen einteilen: Die eine hat ein Haustier, die andere wünscht sich eins. Charlotte gehört zu letzterer. Sie sehnt sich nach nichts mehr als einem Tier zum Schmusen, Knuddeln und Verwöhnen, einem treuen Freund eben, dem sie all ihre Geheimnisse anvertrauen kann. Zu dumm nur, dass ihrer Mutter auf keinen Fall ein Tier ins Haus kommt. Da beißt die Maus keinen Faden ab und Charlotte auf Granit! Als selbst der pupsig kleine Nachbarsjunge einen Hamster bekommt, glaubt Charlotte, ihr Schwein pfeift und setzt alles, aber auch wirklich alles daran, doch noch an ein Tier zu kommen.

hoerspielTIPPs.net:
«Ein kurzes, aber nettes Hörspiel über ein typisches Kinderproblem: Das Haustier bzw. eben kein Haustier. Das werden viele Hörer in der Zielgruppe kennen. Mutter Anja erlaubt es nicht, dass die Tochter Charlotte sich ein Haustier wünscht. Dabei hatte Anja früher viele Haustiere, allerdings - wie das halt so ist - nicht immer Glück damit. Anja möchte Charlotte diese Erfahrungen ersparen, aber die Tochter bleibt beharrlich und entwickelt einen Plan.

Das Hörspiel braucht nur 42 Minuten, diese Geschichte umfassend zu erzählen. Das Problem ist schnell klar, der Weg zu Lösung recht geradlinig und das Ende erfüllt auch die Erwartungen. Alles in dieser Geschichte läuft vielleicht ein bisschen zu glatt ab, was auch an den Figuren liegt - die sind irgendwie alle total nett und so geht ein wenig das Drama unter. Das ist nicht weiter schlimm, gerade beim jüngeren Teil der Zielgruppe dürfte die Gradlinigkeit sogar ganz gut funktionieren.»

Vorstellung im OhrCast


...





Unterstützen Sie hoerspieltipps.net.
Haben Sie einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Haben Sie Anmerkungen, Änderungswünsche zur dieser Präsentation des Hörspiels?
Schicken Sie mir eine Mail mit einem kurzen Hinweis. Vielen Dank!