Logo

hoerspieltipps.net

Wie schrecklich schwinden unsere Kräfte

ein Hörspiel von Daniil Charms, DRS 1991 / CMV 2010


⏰ 49 Min. / 78 Min.

🎬 Regie: Fritz Zaugg

🛠 Bearbeitung: Fritz Zaugg

🎼 Musik: Dodo Luther

🎤 Mit: Felix von Manteuffel, Ueli Jäggi, André Jung, Norbert Schwientek, Agnes Dünneisen, Marlise Fischer, Inka Friedrich

Daniil Charms, der russische Meister des Paradoxen, gilt heute als einer der ganz großen Humoristen des letzten Jahrhunderts. Er verknüpfte in seinen Texten abgrundtiefen, grellen und bissig-bösen Witz mit persönlicher Verzweiflung und geistreichem Spott.In dieser Hörcollage hat Fritz Zaugg nicht nur Kurzstücke, Prosatexte und Gedichte bearbeitet und zu einem Hörspiel montiert, eingefügt sind auch gesellschaftliche Hintergründe sowie die faszinierende und erschütternde Biografie dieses bedeutenden Autors, der 1942 in einem Gefängnis in Leningrad verhungerte, da man ihn in den Wirren des Krieges vergessen hatte.

Daniil Charms (1905-42), russischer Schriftsteller. Prosa, Kurzgeschichten, Anekdoten, Theaterstücke, Gedichte für Erwachsene und Kinder. Hörspieladaptionen seiner Werke, u. v. a. Die alte Frau (SFB/SDR 1991), Einfach Schnickschnack (HR/NDR 2002, Hörspiel des Monats November 2002).

Als Download / Im Handel verfügbar seit / ab: 01.08.2010


...





Unterstützen Sie hoerspieltipps.net.
Haben Sie einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Haben Sie Anmerkungen, Änderungswünsche zur dieser Präsentation des Hörspiels?
Schicken Sie mir eine Mail mit einem kurzen Hinweis. Vielen Dank!