Logo

hoerspieltipps.net

Zeugin der Anklage

Kriminalhörspiel - ein Hörspiel von Agatha Christie, ORF 1995


⏰ 54 Min.

🎬 Regie: Gerda Eisendle, Reinhard Prosser

🎤 Mit: Leonard Vole: Peter Fröhlich
Romaine Vole: Sonja Sutter
Anwalt Mayhew: Reiner Friedrichsen
Verteidiger Sir Wilfrid Roberts: Karl Michael Vogler
Staatsanwalt Myers: Klaus Martin Heim
Mr. Hearne, Polizeiinspektor: Gerhard Peilstein
Richter: Peter Trauner
Haushälterin: Irmgard Sohm
Greta, Stenotypistin: Ingrid Hermannseder
Die Erdbeerblonde: Margot McKeigh

In der Kanzlei des mit allen Wassern gewaschenen Anwalts Sir Wilfried Robarts landet ein des Mordes verdächtiger junger Mechaniker namens Leonard. Er soll die sowohl bedeutend ältere als auch bedeutend wohlhabendere Emily French erschlagen haben. Das Motiv: sie hat ihm ihr gesamtes Vermögen von immerhin 85.000 englischen Pfund testamentarisch zugedacht. Aber soll dieser ein wenig naive und schlichte Mann wirklich ein eiskalt berechnender Killer sein, der sich zudem durch ein so offensichtliches Motiv automatisch zum Tatverdächtigen Nummer eins macht? Nicht nur Sir Robarts, der Mann für die kniffligen Fälle, hat daran erhebliche Zweifel und ist einigermaßen guten Mutes, seinen Mandanten rauspauken zu können. Seine Zuversicht wird allerdings aufs Heftigste erschüttert, als er Leonards Ehefrau Romaine kennen lernt. Ihre Angaben sind so rätselhaft und nebulös wie ihr gesamtes Verhalten und außerdem scheint sie so kalt wie eine Hundeschnauze zu sein. Als es zur Verhandlung vor dem Hauptkriminalgericht Old Bailey kommt, hat Sir Robarts nicht zu Unrecht tiefe Sorgenfalten auf der Stirn. Doch was ihn dann tatsächlich erwartet, übersteigt seine Befürchtungen noch einmal um ein Vielfaches...

hoerspielTIPPs.net:
«Bei dieser tollen Vorlage kann man nicht viel falsch machen. Das Hörspiel ist nett inszeniert, allerdings bleibt diese hinter der großartigen Story deutlich zurück. Da hätte ich mir etwas spannenderes und fesselnderes gewünscht.
Dennoch ist die Idee der Story allein schon eine hörenswert, wegen der etwas mageren Umsetzung schränke ich die Empfehlung aber etwas ein.»


...





Unterstützen Sie hoerspieltipps.net.
Haben Sie einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Haben Sie Anmerkungen, Änderungswünsche zur dieser Präsentation des Hörspiels?
Schicken Sie mir eine Mail mit einem kurzen Hinweis. Vielen Dank!