Logo

hoerspieltipps.net

Civil Disobedience - Über die Pflicht zum Ungehorsam gegen den Staat

ein Hörspiel von Henry David Thoreau, RB 2012


⏰ 54 Min. / 63 Min.

🎬 Regie: Kai Grehn

🛠 Bearbeitung: Kai Grehn

🎤 Mit: Gary Farmer, Dagmar Manzel, Nina Hoss

""Wenn ein Mensch frei ist in seinen Gedanken, frei in seiner Phantasie und seiner Vorstellung, also in den Dingen, die nie für lange Zeit leblos bei ihm bleiben, dann können unkluge Herrscher oder Reformapostel ihm nie gefährlich in die Quere kommen."
H.D.T.

-Henry David Thoreau veröffentlichte 1849 aus Protest gegen die amerikanische Eroberungs- und Sklavenpolitik den Essay Civil Disobedience (Über die Pflicht zum Ungehorsam gegen den Staat). Der Text ist ein zeitlos gültiges Pamphlet - scharfzüngig und ironisch, kompromisslos in den Thesen und gleichzeitig von großer poetischer Kraft. Eine Freiheitslehre von großer Wirkung und großer Poesie und eines jener Bücher, die die Welt nachhaltig beeinflussten. Gandhi bediente sich der Schrift, ebenso Anhänger der amerikanischen Bürgerrechtsbewegung. Hippies und Wehrdienstverweigerer ließen sich davon inspirieren. 150 Jahre nach Thoreaus Tod kann der Text verstanden werden als aktueller Beitrag zur gegenwärtigen politischen Lage in Amerika und Europa.

In dieser zweisprachigen Hörspielarbeit spricht ein Vortragsredner im Rahmen einer (fiktiven) öffentlichen Institution. Der Vortrag wird in amerikanischer Sprache gehalten und von zwei Schauspielern im Wechsel simultan übersetzt. Eine klassische Live-Übertragungssituation, die es den Hörern, vor allem jenen ohne Kenntnis des Textes und des Schriftstellers Thoreau, ermöglicht, die Rede im Heute zu verorten."


Henry David Thoreau (1817-1862) war Lehrer, Bleistiftfabrikant, Philosoph, Schriftsteller, Naturbeobachter und Revolutionär. Er lebte fast zeit seines Lebens in und um Concord/ Massachusetts.

Vorstellung im OhrCast

Ursendung: 28.09.2012

Als Download / Im Handel verfügbar seit / ab: 28.09.2012


...





Unterstützen Sie hoerspieltipps.net.
Haben Sie einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Haben Sie Anmerkungen, Änderungswünsche zur dieser Präsentation des Hörspiels?
Schicken Sie mir eine Mail mit einem kurzen Hinweis. Vielen Dank!