Logo

hoerspieltipps.net

Hüttenkäse

ein Hörspiel von Tim Staffel, WDR 1999


⏰ 39 Min.

🎬 Regie: Paul Plamper

🎼 Musik: Heinrich Carstens, Jörn Hedtke, Danny Bruder, Kenny Marti

🎤 Mit: Danny Bruder, Jörn Hedtke, Chris Schreiner-Onaduja, Idil Baydar und Ken Jepsen

Berlin. Lars und seine Crew. Streetball, Clubs, Mädchen, Schlägereien. 24 Stunden Großstadtleben. Ein einziger großer HipHop-Song.

Erstmal ne Runde Streetball. Lars stellt vor: Moritz, der Monsterblocker, der ein Problem mit der Polizei hat. Tyree, der schwarze Gott, dem die Abschiebung bevorsteht. Oktai, den sein neuer Job nicht daran hindert, den Tag mit einem Joint zu beginnen. Phillip, dessen Narbe über dem Bauch für Lars anziehender ist, als er es den anderen sagen könnte. Abends geht’s zum HipHop-Club DOG-FOOD. Esther und Vanessa tauchen auf. Liebe, Verlangen, Frustration, Aggression und Drogen schaukeln sich hoch. Resultat HÜTTENKÄSE: Der Zustand von Esthers Hirn nach der Überdosis.

Manche Konfrontationen werden umschifft. Dem Skinüberfall auf den Club entkommt man nur mit knapper Not. Es fließt Blut. Lars und Eric können sich absetzen und überlassen ihren Körpern das Denken. Ein kurzer, zaghafter Moment, bis sie wieder auf die anderen treffen. Die Stimmung hat Explosionsdichte erreicht.


📥 Link zum Download


...





Unterstützen Sie hoerspieltipps.net.
Haben Sie einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Haben Sie Anmerkungen, Änderungswünsche zur dieser Präsentation des Hörspiels?
Schicken Sie mir eine Mail mit einem kurzen Hinweis. Vielen Dank!