Logo

hoerspieltipps.net

Das Nuba Pergament

ein Hörspiel von krok, petschinka, WDR 2015


⏰ 44 Min.

🎬 Regie: krok, petschinka

🎤 Mit: Gudrun Ritter, Andre Jung, David Wurawa, Vera Borek, u. v. a.

Andre Jung bei; Bild: WDR/Petschinka
Leni Riefenstahl hat die sudanesische Volksgruppe der Nuba in den 1970er Jahren mit ihrer Kamera besucht und tausende kunstvolle Fotos gemacht. Im Laufe der vergangenen 50 Jahre wurden die Nuba fast ausgerottet. Bevor sie in den Tiefen der Geschichte verschwinden, wollen sie in diesem Hörspiel ihre Genesis notieren.
Sie wollen ihre Geschichte wie in den alten Tagen mit einer Vogelfeder auf der Haut eines lebenden Menschen niederschreiben. Dieses spezielle Pergament wollen die Nubas von der Human Skin Corporation erwerben, die ihren Sitz in der Schweiz hat. Zu aller Überraschung lässt auch Leni Riefenstahl dort ihre Haut zu Pergament verarbeiten.
Als die von dem Nuba-Projekt hört, will sie, dass die ihre Genesis auf ihre Haut geschrieben wird. Sie organisiert, dass das Nuba–Pergament zum Weltkulturerbe erklärt und in Genf festlich präsentiert wird. Zu dumm nur, dass die Haut der Riefenstahl einer Qualitätskontrolle nicht standhält. Ersatz muss her – und das ohne diplomatische Verwicklungen.


Vorstellung im OhrCast

Ursendung: 01.12.2015


...





Unterstützen Sie hoerspieltipps.net.
Haben Sie einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Haben Sie Anmerkungen, Änderungswünsche zur dieser Präsentation des Hörspiels?
Schicken Sie mir eine Mail mit einem kurzen Hinweis. Vielen Dank!