Logo

hoerspieltipps.net

Multiman jagt Dr. Danger

Originalhörspiel - ein Hörspiel von Thilo Gosejohann, WDR 2012


⏰ 54 Min.

🎬 Regie: Leonhard Koppelmann

🎼 Musik: Peter Harrsch

🎤 Mit: Simon Gosejohann, Thilo Gosejohann, Edda Fischer, Andreas Grothgar, Max Simonischek, Norman Matt, Tina Seydel, Petra Nadolny, Martin Klempnow, Martin Bross, Rainer Homann, Reiner Schöne, Max von Malotki

Susanne Kortokrax / Gertrud Maybach: Petra Nadolny
Tobias: Martin BrossStefan Gabel / Multiman: Simon Gosejohann
Dark Bartok: Thilo GosejohannSven Hollgrebe: Martin Klempnow
Bild: WDR/Sibylle Anneck
Auf einer Kostüm-Party (Motto: Superhelden) erscheint Lokalradioredakteur Stefan Gabel als MULTIMAN. Niemand erkennt ihn. Niemand scheint sich dafür zu interessieren. Bis MULTI- MAN rettend in letzter Sekunde Jet-Set-Girl Cassandra Stein aus den Bahnschienen befreit, in denen sie mit ihren Pumps stecken geblieben ist. Im Netz tauchen sofort jede Menge Fotos und Handyfilme über den frischgebackenen Helden des Alltags auf. MULTIMAN ist überall: Er hilft Omas über die Straße, ermahnt Bahn-Kids mit zu lauten MP3-Playern und trägt Hausfrauen die Einkaufstaschen. Doch reichen die Kräfte von MULTIMAN auch aus, um den Boss einer brutalen Mädchenschlepper-Bande zur Strecke zu bringen? MULTIMAN muss zeigen: Ist er Medienclown oder wahrer Held?

Thilo Gosejohann, geboren 1971, Regie und Kamera bei diversen Film- und TV-Projekten (u. a. „Comedy Street“). Gemeinsam mit seinem Bruder Simon Gosejohann (Co- median und Schauspieler, u. v. a. „Elton vs. Simon“) gründete er die „Neverhorst Filmcompany“.

hoerspielTIPPs.net:
«Die schlechte Nachricht zuerst: auf Action-Jackson und Atlas muss der Hörer verzichten; Die gute Nachricht: Lustig wird's trotzdem...

Thilo Gosejohann erzählt eine Superheldengeschichte und packt alle gängigen Klischees dieses Genres in dieses Hörspiel und die Metropolen Köln und Gütersloh. Wie gewohnt, regiert der Trash und die Skurrilität dieses Epos. Zudem wird das Ganze mit vielen bösen Anspielungen gespickt und sehr temporeich erzählt. Die Geschichte ist rund genug, um zu funktionieren, hat aber auch die gewohnten Ecken und Kanten, die man von Gosejohanns Produktionen kennt.

Fans der Gosejohann-Brüder dürfen sich wieder auf eine herrlich abgefahrene Hörspielstunde freuen.»

🔥 Radio:Tipp der Hörspiel-Freunde

Vorstellung im OhrCast

Ursendung: 21.05.2012

Als Download / Im Handel verfügbar seit / ab: 19.04.2018

📥 Link zum Download


...





Unterstützen Sie hoerspieltipps.net.
Haben Sie einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Haben Sie Anmerkungen, Änderungswünsche zur dieser Präsentation des Hörspiels?
Schicken Sie mir eine Mail mit einem kurzen Hinweis. Vielen Dank!