Logo

hoerspieltipps.net

Die Entführung aus dem Serail

ein Hörspiel von Feridun Zaimoglu, Günter Senkel, SRF 2016


⏰ 55 Min.

🎬 Regie: Susanne Janson

🎼 Musik: W. A. Mozart

🎤 Mit: Aaron Hitz, Juliane Lang, Lotti Happle, Sebastian Schneider, André Willmund, Jaap Achterberg, Dirk Glodde

Ein morgenländischer Sommernachtstraum – Zaimoglu und Senkel verwandeln die "erste deutsche Oper", Mozarts berühmtes Singspiel in einen poetischen Abenteuertraum widerstreitender Temperamente und Sitten. "La Scintilla dei Fiati" brilliert mit charaktervollen Interpretationen der vertrauten Melodien.

Die Harmoniemusik der Oper "Die Entführung aus dem Serail", die sogenannte "Donaueschinger Harmoniemusik", wurde um 1785-87 von W.A. Mozart selbst erstellt. Die aussergewöhnlich hohe Qualität des mozartischen Arrangements, die Lebendigkeit und Aktualität des Stoffes, sowie die Tatsache, dass sie noch nie auf historischen Instrumenten aufgenommen wurde, führte zur Entstehung dieses Hörspiels und der Neueinspielung der Musik durch "La Scintilla dei Fiati".

Das Libretto von 1782 wurde 2014/2015 von Feridun Zaimoglu zusammen mit Günter Senkel neu geschrieben. Es bleibt im Wesentlichen der Handlung und den auftretenden Figuren der Oper treu, trägt aber nun deutlich eine neue künstlerische Handschrift. Neben der bildkräftigen Sprache Zaimoglus und Senkels wurden die Figuren stärker psychologisch unterfüttert, die Handlungen szenisch konkretisiert und die Komik des Ganzen stärker herausgearbeitet. Mozart hätte seine Freude gehabt.


Feridun Zaimoglu (geb. 1964 im anatolischen Bolu) studierte Kunst und Humanmedizin in Kiel. Er ist Autor preisgekrönter Romane, Theaterstücke und Drehbücher, ausserdem bildender Künstler und Kurator. 2015 erschien sein Roman "Siebentürmeviertel".

Günter Senkel (geb. 1958 in Neumünster) ist ein Kieler Autor, der gemeinsam mit Feridun Zaimoglu eine Anzahl Drehbücher, Theaterstücke und Dramenbearbeitungen verfasst hat.

Ursendung: 16.03.2016


...





Unterstützen Sie hoerspieltipps.net.
Haben Sie einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Haben Sie Anmerkungen, Änderungswünsche zur dieser Präsentation des Hörspiels?
Schicken Sie mir eine Mail mit einem kurzen Hinweis. Vielen Dank!