Logo

hoerspieltipps.net

From somewhere in the mediterranen - Abi Nathan, Odysseus

ein Hörspiel von Mona Winter, rbb 2016


⏰ 53 Min.

🎬 Regie: Mona Winter

🎤 Mit: Karl Markovics, Ari Gosch, Heiko Raulin, Sebastian Schwarz, Patrycia Ziolkowska

Abie Nathan, Frauenheld, Freigeist, Friedensaktivist 1973, als die Auseinandersetzungen zwischen Israelis und Arabern auf eine weitere kriegerische Auseinandersetzung zusteuern, installiert Abie Nathan auf einem Schiff im Mittelmeer den Piratensender The Voice of Peace und erreicht auf diese Weise mit seinen völkerverständigenden Friedensbotschaften Millionen von Zuhörern. Schon davor hatte er mit tollkühnen Aktionen auf sich aufmerksam gemacht: Zum Beispiel, als er 1966 mit einem Doppeldecker von Israel nach Ägypten fliegt, um Präsident Nasser zu kontaktieren. Abie Nathans Geschichte ist die Geschichte eines ungewöhnlichen Menschen, dessen Vision es war, in den Lauf der Weltgeschichte einzugreifen und sie ein Stück weit besser zu machen. Darüber hinaus ist sie eine gewaltige Lektion in Sachen Zivilcourage. Und vielleicht ist sie auch eine Hoffnungsbotschaft: dass da, wo Fronten über Jahrzehnte einzementiert zu sein scheinen, sich Türen öffnen können.

Mona Winter lebt als Schriftstellerin und Lektorin in München. Sie veröffentlichte Essays und literarische Texte in zahlreichen Literaturzeitschriften und Anthologien. 1986 erhielt sie den Förderpreis für Literatur der Stadt München. Sie schrieb, u. v. a. die Hörspiele "Kasimir und die Tänzerin" (SFB 1991), "Welcome to death" (SFB 1994), "Bad Girl Franz" (SFB-ORB 1999) und die Features "Wüstenpunk" (SWR 2002) und "Ingolstadt liegt in Amerika" (RBB/SWR 2004).

hoerspielTIPPs.net:
«Mona Winter widmet sich in diesem Hörspiel, das dann doch eher ein Feature ist, dem israelischen Friedensaktivisten Abie Nathan. Einem Mann, der leider hierzulande nicht die großen Schlagzeilen beherrschte, aber zu den beeindruckendsten Persönlichkeiten gehört, die ich kenne. Seine Vita, seine vielfältigen Aktionen für Frieden und Menschlichkeit sind mehr als respektabel. Er war ein radikaler Pazifist in Zeiten und Orten, wo dies eine deutlich schwierigere Haltung war, als sie es heute für uns wäre.
Mona Winter lässt diesen Mann für einen Radiostunde wieder lebendig werden und bietet den Hörern Gelegenheit, einen großartigen Menschen zu erleben.»

Vorstellung im OhrCast

Ursendung: 27.03.2016


...





Unterstützen Sie hoerspieltipps.net.
Haben Sie einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Haben Sie Anmerkungen, Änderungswünsche zur dieser Präsentation des Hörspiels?
Schicken Sie mir eine Mail mit einem kurzen Hinweis. Vielen Dank!