Logo

hoerspieltipps.net

Aus der Heimat

ein Hörspiel von Saam Schlamminger, BR / intermedium rec 2010


⏰ 44 Min.

🎬 Regie: Saam Schlamminger

🎼 Musik: Saam Schlamminger

Aus der Ferne, aus der Fremde: In einem Augenblick, der dafür bestimmt gewesen sein muss, entdeckt Saam eine Schellackplatte seines Urgroßvaters Karl Schlamminger. Die Platte trägt den Titel Aus der Heimat. Sie wurde 1924 aufgenommen. Karl spielt solo Zither: Ländler aus der Heimat, Marsch, Gruß vom Uetliberg – es sind sechs Minuten Knistermaterial. Was anfangen mit diesem Fund, diesem Geschenk? Sich die Vergangenheit vergegenwärtigen durch die Aufnahme eines Zwiegesprächs? Welche Form, welchen Verlauf kann es nehmen?

Karl Schlamminger, geboren 1883 in Fürth, gestorben 1950 in Memmingen, war Vollblutmusiker, das Musizieren und Teilen mit anderen war für ihn essentiell.


Saam Schlamminger, geb. 1966 in Istanbul, Musiker. Veröffentlichungen als Chronomad Chronomad I (2003), Sokut (2004), Sayeh (2010). Hörspiel gemeinsam mit Andreas Ammer: Sehe Dich Istanbul, meine Augen geschlossen (BR 2008, als CD erschienen bei intermedium rec.).

Ursendung: 25.06.2010


...





Unterstützen Sie hoerspieltipps.net.
Haben Sie einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Haben Sie Anmerkungen, Änderungswünsche zur dieser Präsentation des Hörspiels?
Schicken Sie mir eine Mail mit einem kurzen Hinweis. Vielen Dank!