Logo

hoerspieltipps.net


Diese Seite benötigt zum Aufbau technische Cookies. Infos dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Düsse Petersens (24) Zucker

Mundarthörspiel - ein Hörspiel von Hans Helge Ott, RB / NDR 2016


⏰ ca. 40 Min.

🎬 Regie: Hans Helge Ott

Technische Realisation: Kay Poppe

Assistenz: Ilka Bartels

🎼 Musik: Serge Weber

🎤 Mit: Kai Petersen: Erkki Hopf
Ulrike Petersen: Birte Kretschmer
Hendrik Petersen: Leon Alexander Rathje
Mirjam Petersen: Sonja Stein
Hermann Petersen: Wilfried Dziallas
Hertha Thams: Ursula Hinrichs
Kioskbesitzer Werner: Peter Kaempfe
Marie: Katja Brügger
Dr. Horstkotte: Jürgen Uter
Herr Hansen: Rolf Petersen
Frau Schneider: Cornelia Schramm
Schuldirektor Seeler: Christian Seeler
Sahar: Shahrazad Al-Mohana

Als die Petersens sich endlich ein Häuschen leisten und aus Altona in die Gegend um Ahrensburg bei Hamburg ziehen konnten, waren sie noch zu viert. Aber die Kartons waren noch nicht ausgepackt, da verlor Vater Kai seine Arbeit. Mutter Ulrike arbeitete zwar wieder "vollzeit" als Krankenschwester, aber das Geld reichte hinten und vorne nicht mehr. So mussten die Großeltern einspringen. Sie zogen mit ins Haus, beteiligten sich an den Kosten, und die Petersens waren zu sechst!
Hendrik muss einsehen, dass die schöne Sahar aus Syrien nicht die Frau seines Lebens werden wird. Aber er lernt eine Menge von ihr!
Lernen müssen auch die Theaterfreunde um Kai und Kioskmann Werner. Sie haben sich ein Hobby gewählt, das straffe Organisation und eiserne Disziplin fordert! Etwas Seltsames geschieht mit Herrn Doktor Horstkotte: Er zeigt sich wieder einmal völlig unberechenbar. Und schließlich stellt sich heraus, wieviel "süßer" das Leben mit etwas Zucker sein kann!


📚 andere Folgen von Düsse Petersens

Als Download / Im Handel verfügbar seit / ab: 22.10.2016

📥 Link zum Download


...





Unterstützen Sie hoerspieltipps.net.
Haben Sie einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Haben Sie Anmerkungen, Änderungswünsche zur dieser Präsentation des Hörspiels?
Schicken Sie mir eine Mail mit einem kurzen Hinweis. Vielen Dank!