Logo

hoerspieltipps.net

Twilight Mysteries (6) Krégula

ein Hörspiel von Paul Burghardt und Tom Steinbrecher, maritim 2017


Ein alter Freund von Dave bittet ihn und das Team um Dr. Zephyre um Hilfe. In Deutschland wurden mehrere Menschen auf mysteriöse Weise getötet, die Bevölkerung ist verängstigt und die Polizei hat den unaufgeklärten Fall mit Absicht ad acta gelegt. Dank Daves ausgeprägten Sprachkenntnissen kommen er, Nina und Dr. Zephyre dem Ursprung dieses Übels schnell näher – doch die erste Begegnung mit der Krégula überleben sie nur mit knapper Not. Eines wird ihnen allen klar: Dieser Fall erfordert drastischere Methoden...

hoerspielTIPPs.net:
«Wenn amerikanische Hörspielhelden einen Deutschland-Besuch machen, war dies in der Vergangenheit nicht immer ein Grund zur Freude. Oft wirkte das sehr unpassend und unausgegoren. Bei Twilight Mysteries hat man einen besonderen Vorteil: Den Humor. Durch die lockeren Dialoge und die Vielzahl der Anspielungen werden Probleme wie das Sprachpardoxon etwas in den Hintergrund gedrängt. Allerdings reißt man Letzteres an wenigen Stellen doch ohne Not so an, dass meine diesbezüglich sensible Seele ein wenig schmerzte. Aber das sind persönliche Befindlichkeiten, den meisten Hörern dürfte das Problem wohl noch nicht mal auffallen.

Die Geschichte hat einige Facetten, wie beispielsweise den Bogen zur "Teufelskrähenfolge" aus der Reihe "Dreamland Grusel". Manche dieser Ideen wirken ein bisschen aufgesetzt (Wacken), passen aber durchaus in den Serienkontext und das Humorverständnis. Letzteres deckt sich sehr gut mit dem meinen, so dass ich auch in dieser sechsten Folge wieder viel Hörspaß hatte. Damit auch mein Kritikerherz diesen künftig in gleichem Umfang hat, möchte ich doch bitten der Aufforderugn "Ami go home" für Episode 7 Folge zu leisten.»

📚 andere Folgen von Twilight Mysteries

Vorstellung im OhrCast

Als Download / Im Handel verfügbar seit / ab: 12.05.2017


...





Unterstützen Sie hoerspieltipps.net.
Haben Sie einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Haben Sie Anmerkungen, Änderungswünsche zur dieser Präsentation des Hörspiels?
Schicken Sie mir eine Mail mit einem kurzen Hinweis. Vielen Dank!