Logo

hoerspieltipps.net

Das wilde Fest

ein Hörspiel von Joseph Moncure March, DLR 1997


⏰ 69 Min.

🎬 Regie: Robert Matejka

🛠 Bearbeitung: Heike Tauch

🎼 Musik: Günter Sommer

🎤 Mit: Otto Sander

Die schöne Queenie und ihr Liebhaber Burrs geben ein Fest, und um das Tablett mit den Drinks versammeln sich allerlei schräge Gestalten: der Boxer Eddie, die Lesbe True, die Tunten Oscar und Phil, der Tänzer Jackie ... "Das wilde Fest" ist die Geschichte einer durchfeierten Nacht mit Sex und Kokain, Eifersucht und Gewalt - und mit einem dramatischen Ende. March brachte sie 1926 zu Papier; sie galt als zu gewagt und erschien daher erst 1928 in einer limitierten Ausgabe bei Pascal Covici. Der Roman wurde ein Skandalerfolg, der in Boston prompt auf den Index kam.

Joseph Moncure March (1899-1977), Schriftsteller, Journalist, Drehbuchautor in Hollywood und Filmemacher.

Ursendung: 09.03.1997


...





Unterstützen Sie hoerspieltipps.net.
Haben Sie einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Haben Sie Anmerkungen, Änderungswünsche zur dieser Präsentation des Hörspiels?
Schicken Sie mir eine Mail mit einem kurzen Hinweis. Vielen Dank!