Logo

hoerspieltipps.net

Süden und die verschwundenen Frauen

ein Hörspiel von Friedrich Ani, SWR 2017


⏰ ca. 25 Min.

🎬 Regie: Ulrich Lampen

Tabor Süden, der eigenbrötlerische und wortkarge Detektiv, für den Friedrich Ani bisher zwanzig Romane und neun Originalhörspiele geschrieben hat, ermittelt im Hörspiel "Süden und die verschwundenen Frauen" auf eigene Faust. Vom Fenster seiner Stammkneipe aus entdeckt er eines Nachts eine ältere Frau. Sie steht auf der anderen Straßenseite und verteilt Zettel an Passanten. Süden geht zu ihr und erfährt, dass sie mit Hilfe eines verwaschenen, kopierten Fotos nach ihrer verschwundenen Tochter sucht. Die Frau macht einen seltsamen, verwirrten Eindruck. Nachdem sie sich von ihm verabschiedet hat, verliert Tabor Süden ihre Spur. Doch ihr Schicksal lässt ihn nicht los.

Friedrich Ani, geboren 1959 in Kochel am See, lebt in München. Er schreibt Romane, Gedichte, Jugendbücher, Hörspiele und Drehbücher. Seine Romane wurden in mehrere Sprachen übersetzt und vielfach prämiert.

Vorstellung im OhrCast

Ursendung: 28.02.2017

Als Download / Im Handel verfügbar seit / ab: 28.02.2017

📥 Link zum Download


...





Unterstützen Sie hoerspieltipps.net.
Haben Sie einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Haben Sie Anmerkungen, Änderungswünsche zur dieser Präsentation des Hörspiels?
Schicken Sie mir eine Mail mit einem kurzen Hinweis. Vielen Dank!