Logo

hoerspieltipps.net

Spitzbergmörder

Mundarthörspiel - ein Hörspiel von Rainer Imm, SWR 2017


⏰ 54 Min.

🎬 Regie: Günter Maurer

Ein bizarrer Mord in der beschaulichen Universitätsstadt Tübingen – Hauptkommissar Pit Mueller, passionierter Motorradfahrer mit Eheproblemen, nimmt die Ermittlungen auf. Wenig später zwei weitere grausame Verbrechen! Die Mordopfer waren unbescholtene Bürger ohne Feinde. Nur Muellers bester Freund, der etwas exzentrische Zeitungsausträger und Hacker Wilhelm Barenbach, scheint als Einziger Streit mit allen drei Opfern gehabt zu haben. Mueller glaubt hartnäckig an Wilhelms Unschuld, weigert sich, gegen ihn zu ermitteln und wird suspendiert. Trotz des Verbots macht er weiter Jagd auf den Mörder. Er zapft seine alten Verbindungen zur Tübinger Unterwelt an, während Wilhelm sich Zugang zu den Servern diverser Behörden verschafft. Als sie endlich Berührungspunkte in den Lebensläufen der Opfer finden, wird schlagartig klar, dass der Mörder noch weitere Personen auf seiner Todesliste hat.

Rainer Imm, geboren in Lauchheim auf der Ostalb, hat in Tübingen Germanistik und Sportwissenschaft studiert, in Reutlingen International Marketing. Anschließend lehrte er am Linfield College in McMinnville im US-Staat Oregon. Seit seiner Rückkehr nach Deutschland ist er in der Unternehmenskommunikation und als freier Autor tätig. "Spitzbergmörder" ist sein erstes Hörspiel für den SWR.

Ursendung: 10.06.2017

Als Download / Im Handel verfügbar seit / ab: 10.06.2017

📥 Link zum Download


...





Unterstützen Sie hoerspieltipps.net.
Haben Sie einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Haben Sie Anmerkungen, Änderungswünsche zur dieser Präsentation des Hörspiels?
Schicken Sie mir eine Mail mit einem kurzen Hinweis. Vielen Dank!