Logo

hoerspieltipps.net


Diese Seite benötigt zum Aufbau technische Cookies. Infos dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Hausbesuch

Kriminalhörspiel - ein Hörspiel von Thomas Fritz, DLR 2017


HNO-Ärztin Corinna Straub hat Bereitschaft, als die Notrufstelle meldet, eine Frau sei kollabiert und nicht mehr ansprechbar. Als Frau Dr. Straub bei der Adresse eintriff t, kann sie bei Ilse Maletzke nur noch den Herzstillstand feststellen. Die große Platzwunde an Ilses Kopf erklärt der Ehemann mit einem Sturz. Die Ärztin füllt den Totenschein aus. Später beginnt sie zu zweifeln: Verhielt sich der Ehemann nicht merkwürdig? Hätte sie "Todesursache ungewiss" attestieren müssen? An die Polizei will sich Corinna Straub nicht wenden, solange sie keine Gewissheit hat. Sie schnüff elt selbst herum – angefangen in der Wohnung der Maletzkes und im Bestattungsinstitut – und enthüllt dabei eine tragische Lebensgeschichte.

Thomas Fritz, 1955 in Halle geboren, studierte Germanistik an der Humboldt-Universität Berlin, arbeitete als Lektor im Verlag Philip Reclam jun. und als Dramaturg am Deutschen Theater. Seit 1991 ist er Hörspieldramaturg beim Mitteldeutschen Rundfunk. 2012 erschien sein Roman "Selbstporträt mit Schusswaffe". Er lebt in Leipzig.

hoerspielTIPPs.net:
«Ein spannender Krimi, dank interessanter Erzählweise. Thomas Fritz lässt die Protagonistin "ihren Fall" erzählen. Es bleibt unklar, warum sie dies tut, denn beim vermutlichen Verbrechen, von dem hier zunächst berichtet wird, ist sie bestenfalls nur am Rande verstrickt. So entwickelt sich nach und nach ein Fall mit einem interessanten Plot, der immer wieder Überraschendes bietet. Dabei ist es nicht unbedingt die Frage nach dem Täter, sondern die Motivation, die diesen Krimi so spannend und glaubwürdig macht. Thomas Fritz gelingt ein Blick auf glaubwürdige Charaktere und deren Milieu. Ein großartiger Krimi - sollte man hören!»

🔥 Radio:Tipp der Hörspiel-Freunde

Vorstellung im OhrCast

Ursendung: 15.05.2017

Als Download / Im Handel verfügbar seit / ab: 15.05.2017

📥 Link zum Download


...





Unterstützen Sie hoerspieltipps.net.
Haben Sie einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Haben Sie Anmerkungen, Änderungswünsche zur dieser Präsentation des Hörspiels?
Schicken Sie mir eine Mail mit einem kurzen Hinweis. Vielen Dank!