Logo

hoerspieltipps.net

Oberst Chabert

ein Hörspiel von Honoré de Balzac, Rundfunk der DDR 1957


⏰ 66 Min.

🎬 Regie: Hans Busse

🛠 Bearbeitung: Hans José Rehfisch

🎼 Musik: Peter Fischer

🎤 Mit: Oberst Chabert: Erwin Geschonneck
Diane Ferraud: Gisela Uhlen
Advokat Derville: Alexander Hegarth
César Brissac: Friedrich Gnass
Marguerite, Dienerin Marie Borchardt
PSD, Dubois: Robert Johannsen
PSD Johannsen, Robert: Robert Aßmann
Fred Düren, Ludwig Sachs, Maria Wendt, Horst Torka, Christoph Beyertt, Frank Michelis

Oberst Chabert, gefallen in der Schlacht bei Preußisch-Eylau im Jahre 1808. So lautet die amtliche Todeserklärung. Oberst Chabert kehrt nach schwerer Verwundung zurück. Er hat keine Papiere, die seine Identität beweisen. Sein Vermögen ist verloren, seine Frau wieder verheiratet. Bei einer Gegenüberstellung erkennt sie ihn wohl, macht es ihm aber unmöglich, vor Gericht gegen sie vorzugehen. So gelingt ihm nicht, sich wieder in die Gesellschaft einzugliedern.

Ursendung: 01.04.1957


...





Unterstützen Sie hoerspieltipps.net.
Haben Sie einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Haben Sie Anmerkungen, Änderungswünsche zur dieser Präsentation des Hörspiels?
Schicken Sie mir eine Mail mit einem kurzen Hinweis. Vielen Dank!