Logo

hoerspieltipps.net

Hexenkomödi

Mundarthörspiel - ein Hörspiel von Heinrich Benken, RB / NDR 1960


⏰ 53 Min.

🎬 Regie: Rudolf Sang

🎤 Mit: Hans Rolf Radula, Ruth Bunkenberg, Walter Arthur Kreye, Jochen Schenck, Thea Waldau, Elsbeth Kwintmeyer, Erika Rumsfeld, Bernd Wiegmann

Nachdem Harm Engelke das Vieh nach seiner Methode "behandelt" hat, beschwört er mit unheimlich klingenden Formeln jene, die das Vieh verhext haben sollen. Indem er die Namen ihm unliebsamer Personen nennt, bringt er sie in den Ruf, Hexen bzw. Hexer zu sein und erreicht damit, dass sie von der Gemeinschaft, in der sie bisher gelebt haben, verfemt werden. Dieses Schicksal trifft auch eine Witwe und deren Tochter, und nur dem energischen Eingreifen von Immen-Hannes, einem Sonderling, und vom jungen Jürgen ist es zu verdanken, dass die beiden Frauen von dem Verdacht befreit werden. Der Hexenmeister aber wird eindeutig entlarvt als das, was er in Wahrheit ist: ein Scharlatan und Betrüger.

Ursendung: 24.10.1960


...





Unterstützen Sie hoerspieltipps.net.
Haben Sie einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Haben Sie Anmerkungen, Änderungswünsche zur dieser Präsentation des Hörspiels?
Schicken Sie mir eine Mail mit einem kurzen Hinweis. Vielen Dank!