Logo

hoerspieltipps.net

Olivas Garten

ein Hörspiel von Alida Bremer, WDR 2017


⏰ ca. 110 Min.

🎬 Regie: Claudia Johanna Leist

🎼 Musik: Henrik Albrecht

🎤 Mit: Ingrid Andree, Chris Pichler, Bernhard Schütz, Irm Hermann, Marianne Rogée, u. v. a.

Bernhard Schütz; Bild: WDR/Sibylle Anneck
Die in Deutschland lebende Kroatin Alida erhält die Nachricht, dass sie den Olivenhain ihrer Großmutter geerbt hat. Sie fährt in ihre Heimat und nimmt den Kampf mit den kroatischen Behörden auf. Dort ist die Vergangenheit überall spürbar.

Die Großmutter hatte 1943, von deutscher Lagerhaft geschwächt, den Rückweg von Belgrad bis in ihr dalmatinisches Dorf zu Fuß angetreten. Danach lag sie fünfzig Jahre im Bett und auf dem Sofa, erzählte ihre Geschichten, blieb aber eine feste, lebendige Größe im Leben ihrer Nachfahren. Die Handlung pendelt zwischen der Gegenwart und den 40er-Jahren – zwischen Österreich-Ungarn, Italien, Titos Jugoslawien und den Wirren des Kosovo-Kriegs. Der nicht ohne Ironie geschilderte Kampf um den Olivenhain der Großmutter, offenbart zwischen Geschichte, Vorurteilen, neuen Anfängen und alter Korruption ein enormes Panorama einer in ihren Details wenig bekannten Region Europas.


Ursendung: 01.03.2017

Als Download / Im Handel verfügbar seit / ab: 02.03.2017

📥 Link zum Download


...





Unterstützen Sie hoerspieltipps.net.
Haben Sie einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Haben Sie Anmerkungen, Änderungswünsche zur dieser Präsentation des Hörspiels?
Schicken Sie mir eine Mail mit einem kurzen Hinweis. Vielen Dank!