Logo

hoerspieltipps.net

Hin und zurück - Ein Western-Hörspiel-Musical

AudioArt - ein Hörspiel von Stefano Gianotti, SWR 2017


⏰ ca. 74 Min.

🎬 Regie: Stefano Gianotti

Übersetzung: Olivia Toffolini

🎼 Musik: Stefano Gianotti

🎤 Mit: Henrik von Holtum, Caroline Junghanns, Jürg Löw, u. v. a.

Regisseur Stefano Giannotti und Henrik von Holtum; Bild: SWR / Monika Maier
Das Hörspiel "Hin und zurück" handelt von zwei Städten: Die erste Stadt ist eine lebendige und kulturell reiche, die zweite eine komplett verfallene. Eine Gruppe von Menschen fährt aus ihrer schönen Stadt in eine Art Geisterstadt und zerstört diese. Abends kehren diese Menschen nach Hause zurück und stellen fest, dass ihre eigene Stadt zerstört wurde. Die Erzählung übernehmen drei Figuren: Ein Wächter, der seit jeher dort lebt, stets Notizen niederschreibt, die er niemals lesen wird, die Geschichten aller Einwohner kennt, die er im Gespräch und Gesang erzählt; eine weibliche Stimme, welche die Gedanken aller Figuren in einer Art innerem Bewusstseinsstrom verkörpert, diese Gedanken-Figuren dann auf die Welt bringt - jede mit ihrer eigenen Stimme - um sie schließlich wieder in ihren Mutterleib zu absorbieren; ein arroganter und unsympathischer Schaffner, eine Art Charon, der die Gedanken-Figuren von einer Stadt zur anderen begleitet. Die beiden Städte werden durch musikalische Architekturen dargestellt, in denen jedes Gebäude einem anderen Thema entspricht.

Ursendung: 04.07.2017

Als Download / Im Handel verfügbar seit / ab: 04.07.2017

📥 Link zum Download


...





Unterstützen Sie hoerspieltipps.net.
Haben Sie einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Haben Sie Anmerkungen, Änderungswünsche zur dieser Präsentation des Hörspiels?
Schicken Sie mir eine Mail mit einem kurzen Hinweis. Vielen Dank!