Logo

hoerspieltipps.net

Verirrte Reise

ein Hörspiel von Aurélie Namur, SR 2011


⏰ 61 Min.

🎬 Regie: Marguerite Gateau

Übersetzung: Bettina Arlt

🎼 Musik: Thomas Dalle

🎤 Mit: Tilla Kratochwil, Nico Holonics, Jürgen Kirchhoff, Stefan Roschy, Frédéric Simon, Elisa Paredes, Nicolas Sonntag, Raymond Burger, Juliette Szczerbowski, Bert Linnemann

Aurélie Namur ist Mitte 20, als sie beschließt, sich einen Kindheitstraum zu erfüllen: Sie reist auf eigene Faust nach Südamerika, ihr Ziel sind die Indianerstämme im Amazonasgebiet. Sie hofft, ihre diffuse Faszination für den Amazonas und seine Bewohner, angeregt durch ein Kinderbuch, endlich mit Leben zu füllen. Durch mehr Glück als Verstand lernt sie einen Indianer kennen, der bereit ist, sie in den Dschungel zu führen, denn in seiner Sprache bezeichnet ihr Name, also Namur, den kostbarsten Stein der Indianer. Aurélie Namur kehrt von dieser Reise in den Dschungel beeindruckt zurück, aber anders als erwartet: Klischeevorstellungen von den „edlen Wilden“ und der grandiosen „Mutter Natur“ haben den harten Realitätstest nicht überstanden, wie Namur selbstironisch und pointiert erzählt. Sie kennt jetzt einen winzigen Teil des Amazonas – vor allem aber sich selbst.

Aurélie Namur, geboren 1979 in einem Dorf im französischen Berry, studierte Literatur an der Sorbonne, wechselte dann zum Conservatoire National Supérieur d'Art Dramatique de Paris, und ließ sich dort u.a. zur Schauspielerin ausbilden. 2007 gründete sie die Theatertruppe „Les Nuits Claires“.

Ursendung: 29.01.2012


...





Unterstützen Sie hoerspieltipps.net.
Haben Sie einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Haben Sie Anmerkungen, Änderungswünsche zur dieser Präsentation des Hörspiels?
Schicken Sie mir eine Mail mit einem kurzen Hinweis. Vielen Dank!