Logo

hoerspieltipps.net

Leider nur ein Mädchen

Mundarthörspiel - ein Hörspiel von Felix Huby, SWR 2017


⏰ 52 Min.

🎬 Regie: Günter Maurer

Als Bertha Benz heimlich und in aller Frühe den Motor eines neuartigen Wagens ankurbelt, träumt ihr ahnungsloser Mann noch in den Federn. Gemeinsam mit ihren beiden Söhnen Eugen und Richard wagt Bertha die erste Auto-Fernfahrt zu ihren Eltern nach Pforzheim und bricht damit gleich mehrere Tabus. Sie besitzt weder Fahrerlaubnis noch Zulassung. Ohne Einwilligung des Konstrukteurs Carl Benz fährt sie heimlich mit einem knatternden Wagen über Land. Bertha ist gewohnt, ihre Pläne durchzusetzen. So hat sie auch gegen den Willen der Eltern ihren Carl geheiratet und ihn fortan bei seinen kühnen Erfindungen unterstützt. Auf ihrer abenteuerlichen Fahrt nach Pforzheim säubert sie die verstopfte Benzinleitung mit ihrer Hutnadel und isoliert die Zündung mit einem Strumpfband. Als der Treibstoff knapp wird, kauft sie in einer Apotheke in Wiesloch einige Liter Waschbenzin, und die erste Auto-Fernfahrt der Weltgeschichte wird erfolgreich in Pforzheim beendet.

Felix Huby, geboren 1938 in Dettenhausen, lebt in Berlin und veröffentlicht seit 1976 Sachbücher, Kinderbücher und Kriminalromane. Für das Fernsehen schrieb er zahlreiche Drehbücher. Bekannt wurde er vor allem als Erfinder des Tatort-Kommissars Schimanski.

Ursendung: 21.10.2017


...





Unterstützen Sie hoerspieltipps.net.
Haben Sie einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Haben Sie Anmerkungen, Änderungswünsche zur dieser Präsentation des Hörspiels?
Schicken Sie mir eine Mail mit einem kurzen Hinweis. Vielen Dank!