Logo

hoerspieltipps.net


Diese Seite benötigt zum Aufbau technische Cookies. Infos dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Kreuzeder und der Dschihad

Kriminalhörspiel - ein Hörspiel von Jörg Graser, DLF Kultur 2017


⏰ 58 Min.

🎬 Regie: Cordula Dickmeiß

🎤 Mit: Sigi Zimmerschied, Luise Kinseher

Kreuzeder, Chef des Passauer Morddezernats, verbringt mehr Zeit im Wirtshaus als im Polizeipräsidium. Mit Gerda Bichler, der Wirtin vom ‚Grauen Raben‘, lebt er in wilder Ehe, dem populistischen Stammtisch hat er sich angeschlossen. Polizeipsychologin März zweifelt an seiner Diensttauglichkeit, der Verfassungsschutz hat den Gasthof längst verwanzt. Da holt die Bichlerin Asylbewerber Achmed Arabi als billige Arbeitskraft hinter‘n Tresen. Kreuzeder hat den Koran gelesen und bereitet mit dem Flüchtling eine unerhörte Aktion vor.

Jörg Graser, geboren 1951 in Heidelberg, arbeitet als Dramatiker, Autor und Regisseur.

Vorstellung im OhrCast

Ursendung: 04.12.2017

Als Download / Im Handel verfügbar seit / ab: 04.12.2017

📥 Link zum Download


...





Unterstützen Sie hoerspieltipps.net.
Haben Sie einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Haben Sie Anmerkungen, Änderungswünsche zur dieser Präsentation des Hörspiels?
Schicken Sie mir eine Mail mit einem kurzen Hinweis. Vielen Dank!