Logo

hoerspieltipps.net

Grandhotel

ein Hörspiel von Jaroslav Rudiš, LOhrBär Verlag 2017


⏰ 297 Min.

🎤 Mit: Matthias Winter, Eva Sixt, Christin Alexandrow, Christoph Maltz, Dirk Arlt, Rüdiger Hacker, Susanne Senke, Angela Kreuz, Marlene Wagner-Müller, Martin Hofer, Kira Bohn, Ole Bosse, Eva Ambrosius, Simone Kellner, Erik Grun, Beate Michalke, Kai Raecke, Bettina Schönenberg, Clara Wismeth, Jakob Wismeth, Linus Lorenz, Tina Lorenz, Dieter Lohr

Fleischman schreibt dreimal am Tag das Wetter auf: Temperaturen, Wolkenformen, Windrichtungen, atmosphärische Veränderungen ... Denn, so sagt er, wer das Wetter kennt, kennt die ganze Welt und braucht keine weiteren Fragen zu stellen. Fleischman arbeitet im Grandhotel Ješt?d, hat aber mit Menschen eigentlich nichts am Hut. Wetterdaten sind ihm verlässlicher als die Reihe der schrägen Charaktere, die das Hotel bevölkern. Denn: Zahlen lügen nicht. Zahlen, Tabellen und Wolken.

"Grandhotel" ist die Geschichte eines Aus- und Aufbruchs. Es ist auch eine Liebesgeschichte. Es ist die Geschichte eines Teils der Geschichte Tschechiens, der Tschechoslowakei, des Sudetenlands und ihrer Menschen. Es ist eine Geschichte vom Scheitern und Nichtscheitern einer Ansammlung tragikomischer Figuren. Und es ist der Beweis dafür, dass all diese Dinge zusammenhängen wie die verschiedenen kleinen und großen Wetterphänomene.


Jaroslav Rudiš wurde 1972 geboren, ungefähr zur gleichen Zeit wie sein Protagonist Fleischman. In einer Kleinstadt im Norden Tschechiens, ungefähr 25 Kilometer von Liberec entfernt, wo das futuristische Hotel Ješt?d steht, in dem der Roman "Grandhotel" spielt. In Liberec hat Rudiš begonnen zu studieren, zunächst Geschichte, bevor er über Prag und Zürich nach Berlin gekommen ist. Und in seiner Liberecer Zeit hat er tatsächlich zwei Jahre lang in einem Grandhotel gearbeitet. Er weiß also, wovon er schreibt.

Nach dem großen Erfolg seines Erstlings "Der Himmel unter Berlin" (2002) erschienen im Jahr 2006 Buch und Film "Grandhotel" gleichzeitig. Auch seine zusammen mit dem tschechischen Zeichner Jaromír 99 verfasste Graphic-Novel-Trilogie "Alois Nebel" (Gesamtausgabe 2006) wurde verfilmt ? der Animationsfilm wurde 2012 mit dem Europäischen Filmpreis ausgezeichnet.

Neben weiteren Romanen ("Die Stille in Prag" 2007, "Vom Ende des Punks in Helsinki" 2010 und "Nationalstraße" 2013) schreibt Jaroslav Rudiš ? auch gerne in Kooperation mit anderen Autoren und Künstlern ? Hörspiele, Theaterstücke und Musik, und das sowohl auf Tschechisch als auch auf Deutsch: So wirkte er bei der Band Jaromir & The Bombers mit und gründete zusammen mit Jaromir 99 die Kafka-Band, die ? der Name deutet darauf hin ? Texte von Franz Kafka vertont.

Vorstellung im OhrCast

Ursendung: 17.10.2017

Als Download / Im Handel verfügbar seit / ab: 17.10.2017


...





Unterstützen Sie hoerspieltipps.net.
Haben Sie einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Haben Sie Anmerkungen, Änderungswünsche zur dieser Präsentation des Hörspiels?
Schicken Sie mir eine Mail mit einem kurzen Hinweis. Vielen Dank!