Logo

hoerspieltipps.net


Diese Seite benötigt zum Aufbau technische Cookies. Infos dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Die Kochastronautin

Originalhörspiel - ein Hörspiel von Mariola Brillowska, EIG / ORF 2018


Die Köchin Lola arbeitet von zu Hause aus. In ihrer riesigen Wohnung mit 5 Küchen produziert sie „Art Catering“ für Filmproduktionen. Als die Geschäfte nicht mehr so gut laufen und sie Lola ihrer Tochter auch noch einen Flügel gekauft hat, lässt sie sich im Kaukasus zur Kochastronautin ausbilden. Ihr Ziel ist es, auf der Internationalen Space Station vor Ort für die Astronauten Speisen anzurichten. Lola untervermietet ihre Wohnung an Studierende, bis auf das Zimmer der Tochter. Dort deponiert sie präparierte Speisen in einer Tiefkühltruhe sowie eine Mikrowelle, damit sich die Tochter ein halbes Jahr alleine versorgen kann.

Als Lola nach der Ausbildung samt Kochausrüstung und Lebensmittelvorräten endlich auf der ISS ankommt, legt sie sich richtig ins Zeug, um den Russen die Vorliebe für den Dosenfisch „gespenstig“ zu machen. Ihre „Art Catering“ Gerichte sind für Astronauten anfänglich gewöhnungsbedürftig. Daraufhin mischt Lola den Speisen ordentlich zu gleichen Teilen gemischte Extrakte aus Algen, Parmesan, getrockneten Steinpilzen, Tomaten, Äpfeln und Orangen zu. Diese Gewürzkomposition verstärkt bei den Astronauten den fünften und sechsten Geschmackssinn und sie „mampfen“ wie die Scheunendrescher. Die Roboter-Lieferantin Petra muss schon bald eine noch raffiniertere Auswahl an Lebensmitteln, Aromen und Kochgeräten nachliefern, um die gereizten Gaumen der ISS-Crew zu erfreuen.


Ursendung: 26.08.2018


...





Unterstützen Sie hoerspieltipps.net.
Haben Sie einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Haben Sie Anmerkungen, Änderungswünsche zur dieser Präsentation des Hörspiels?
Schicken Sie mir eine Mail mit einem kurzen Hinweis. Vielen Dank!