Logo

hoerspieltipps.net


Diese Seite benötigt zum Aufbau technische Cookies. Infos dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Napoleon von Oberstrass

ein Hörspiel von Arthur Welti, DRS 1961


Ein Hauch Weltgeschichte weht durch die «komische Geschichte, die beinahe ernst wurde», denn die Umstände sind real: 1838 weilte Prinz Charles-Louis-Napoléon Bonaparte, der spätere Kaiser Napoleon III im thurgauischen Arenenberg.

Als sich Prinz Charles-Louis-Napoléon 1863 in Arenenberg aufhielt, verlangte Frankreich von der Schweiz dessen Auslieferung. Das brachte die Eidgenossen in eine heikle Situation, da der Prinz durch seine Dienste als Artillerie-Offizier in der Schweizer Armee die Schweizer Staatsbürgerschaft besass.

Die kleine Gemeinde Oberstrass am Rande der grossen Stadt wittert eine Chance, um aus der kleinbürgerlich verschlafenen Provinzialität auszubrechen und dem mächtigen Nachbarn die Stirn zu bieten: Prinz Charles-Louis-Napoléon Bonaparte soll vor aller Welt zum Oberstrasser Ehrenbürger ernannt werden. Frankreich reagiert darauf mit der Mobilisierung seines Heeres.


Als Download / Im Handel verfügbar seit / ab: 01.08.2018

📥 Link zum Download


...





Unterstützen Sie hoerspieltipps.net.
Haben Sie einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Haben Sie Anmerkungen, Änderungswünsche zur dieser Präsentation des Hörspiels?
Schicken Sie mir eine Mail mit einem kurzen Hinweis. Vielen Dank!