Logo

hoerspieltipps.net


Diese Seite benötigt zum Aufbau technische Cookies. Infos dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Landarzt Dr. Hilfiker

Mundarthörspiel - ein Hörspiel von Schaggi Streuli, DRS 1952 / 1953


Teil 1/12
Dr. Hilfikers Haushälterin Nanette schaut seit Jahrzehnten beim Landarzt zum Rechten und kündigt alle paar Monate mal. Die ältliche Jungfer Hulda hat eine Auge auf den Landarzt geworfen. Dessen Halbschwester Ida, will ihre Bruder schröpfen und die junge Verkäuferin im Zigarrenladen verdreht dem jungen Landarzt ganz schön den Kopf.

Teil 2/12
Herr Schnurrenberger pflegt ausgiebig seine eingebildeten Wehwehchen. Dr. Hilfiker und Fräulein Caflisch aus dem Tabakladen kommen sich – allen Verwünschungen von Seiten anderer Damen zum Trotz – näher. Und im Hause des Fabrikdirektors Bauer bahnt sich eine Katastrophe an.

Teil 3/12
Die Katastrophe im Hause Bauer kann in letzter Sekunde abgewendet werden, dafür geschieht in Bauers Fabrik ein böses Unglück. Dr. Hilfiker plant einen gemütlichen Abend, er möchte seinen Geburtstag feiern, aber natürlich kommt alles anders.

Teil 4/12
Hat Nanette nun doch gekündigt, dass eine neue Praxishilfe bei Dr. Hilfiker arbeitet, und was ist mit Margrit, der Verlobten von Hilfikers Neffe Werner los? Unverändert uneinsichtig zeigt sich Schnurrenberger, der hypochondrische Beamte, der im Gegensatz zum Alkoholiker Wiesmer einen ausgesprochen hohen Unterhaltungswert hat.

Teil 5/12
Dr. Hilfiker droht von Seiten der jungen Margrit Billeter eine Klage wegen Verletzung des Arztgeheimnisses, und im Hause Schnurrenberger kommt es endlich zum Eklat.

Teil 6/12
In der Schulpflege rauchen die Köpfe, im Hause Hilfiker gibt es ein ungewöhnliches Jubiläum zu feiern, Schnurrenberger verfolgt einen vermeintlich raffinierten Plan und im Hause des Zimmermanns Wiesmer fliegen die Fetzen.

Teil 7/12
Endlich lüftet sich das Geheimnis um die ominöse Zwillingsschwester von Ursula Caflisch und bringt Unruhe in die Hagendorfer Damenwelt. Währenddessen schlittern die Existenzen von Zimmermann Wiesmer und der jungen Margrit Billeter unaufhaltsam auf einen bodenlosen Abgrund zu.

Teil 8/12
Der hypochondrische Beamte Schnurrenberger findet – sehr zum Ärger seiner Frau und zum Nachteil hilfesuchender Mitmenschen – den gesundheitlichen Frieden bei teuren Salben, Pülverchen und Säften eines Heilpraktikers aus dem Appenzellerland.

Teil 9/12
Nicht alle kuschen vor dem Gemeinderat Hürzeler, der in dem Beamten Schnurrenberger einen zahlungskräftigen Nachfolger für den mittlerweile «trockenen» Zimmermann Wiesmer gefunden hat. Und selbstverständlich will Gemeinderat Hürzeler auch nach dem Genuss von Alkohol nicht auf das Auto verzichten.

Teil 10/12
Gemeinderat Hürzelers Ansehen gerät endgültig in Schräglage, ebenso Landarzt Dr. Hilfikers Selbstbewusstsein, obwohl sich für dessen Privatleben ein zarter Lichtstreifen am Horizont zeigt.

Teil 11/12
Krankenschwester Hedi ist wahrhaftig ein Segen für Dr. Hilfikers Landarzt-Praxis, was die langjährige Haushälterin Nanette allerdings in höchstem Masse beunruhigt. Nichtsdestotrotz plant Dr. Hilfiker endlich einmal Ferien; ob er diese jedoch in Ruhe geniessen kann, ist mehr als fraglich.

Teil 12/12
Schlussakt, bei dem da und dort die Karten neu verteilt werden und in der Landarzt-Praxis von Dr. Hilfiker endlich Ruhe einkehrt – in gewissem Sinne jedenfalls.


Als Download / Im Handel verfügbar seit / ab: 01.09.2018

📥 Link zum Download


...





Unterstützen Sie hoerspieltipps.net.
Haben Sie einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Haben Sie Anmerkungen, Änderungswünsche zur dieser Präsentation des Hörspiels?
Schicken Sie mir eine Mail mit einem kurzen Hinweis. Vielen Dank!