Logo

hoerspieltipps.net


Diese Seite benötigt zum Aufbau technische Cookies. Infos dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Normalerweise zieht die Frau mit dem Mann oder Der gute Feind

Originalhörspiel - ein Hörspiel von Hannelies Taschau, RB 1977


Eine junge Frau zieht mit dem Mann, den sie liebt, in eine Kleinstadt. Er hat dort als Lehrer große berufliche Chancen. Wer sich aber in der sog. Provinz nicht bedingungslos anpaßt, bringt sich ins Abseits. Besonders Frauen haben sich einzuordnen, andernfalls gefährden sie das Ansehen und damit die Existenzgrundlage ihres Mannes.

Hannelies Taschau, geboren 1937 in Hamburg, seit 1967 Autorin. Schreibt Lyrik, Prosa, Theaterstücke, Drehbücher und über 20 Hörspiele. Auszeichnungen u.a.: Förderpreis des Landes Nordrhein-Westfalen für Literatur (1967), Kunstpreis des Landes Niedersachsen (1995); Stipendiatin des Internationalen Künstlerhauses Villa Concordia in Bamberg 2000/2001. 2012 erschien ihr Roman „Landfriede“ (Aisthesis Verlag). Lebt in Hameln.

Ursendung: 25.11.1077


...





Unterstützen Sie hoerspieltipps.net.
Haben Sie einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Haben Sie Anmerkungen, Änderungswünsche zur dieser Präsentation des Hörspiels?
Schicken Sie mir eine Mail mit einem kurzen Hinweis. Vielen Dank!