Logo

hoerspieltipps.net


Diese Seite benötigt zum Aufbau technische Cookies. Infos dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Leopoldpark 2.0

Originalhörspiel - ein Hörspiel von Wederik De Backer, Lucas Derycke, WDR 2018


⏰ ca. 120 Min.

🎬 Regie: Wederik De Backer, Lucas Derycke

Technische Realisation: Benedikt Bitzenhofer, Sebastian Nohl

🎼 Musik: Frederic De Clercq

🎤 Mit: Ursula Werner, Elvis Clausen, Eric Kabongo, Melodie Wakivuamina, u.a.

Satire über einen Erlebnispark, in dem Kolonialsierung hautnah erfahren werden kann

Zuerst war der Park nur ein Tierpark. Ein zugegeben schlecht geführter Zoo. Als die Inhaber ihn schließen müssen, erfinden sie ein neues Geschäftsmodell: einen Spielplatz für Kolonialherren.

"Jede Geburt ist eine gute Geburt", postuliert die Inhaberin des Leopoldparks Katrin so verteidigend wie trotzig. Medien, Tierschützer und potentielle Besucher sehen das anders. Ihr Blick auf das durch Inzucht entstellte Löwenbaby gilt nicht dessen Niedlichkeit, sondern den Lebensbedingungen im Tierpark. Und die sind nicht ideal. Katrin und ihr Sohn Lumana müssen den Leopoldpark schließen - und errichten flugs im Kongo den Leopoldpark 2.0. Diesmal nicht mit Tieren. Eine Art Erlebnispark, in dem Touristen erfahren können, was es heißt zu kolonisieren und kolonialisiert zu werden.
An alles ist gedacht: die Villen der Kolonisten, Hütten der Kongolesen, Diamantmine, Schandpfahl. Denn: Viele Europäer wissen nicht, was in der Kolonialzeit alles passiert ist. Im Leopoldpark 2.0 soll die Erinnerung abschreckend lebendig gehalten werden. Nie wieder Kolonialisierung. "Wollen Sie eine Hütte anzünden? Hier ist eine Fackel."


Ursendung: 03.12.2018

Als Download / Im Handel verfügbar seit / ab: 03.12.2018

📥 Link zum Download


...





Unterstützen Sie hoerspieltipps.net.
Haben Sie einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Haben Sie Anmerkungen, Änderungswünsche zur dieser Präsentation des Hörspiels?
Schicken Sie mir eine Mail mit einem kurzen Hinweis. Vielen Dank!