Logo

hoerspieltipps.net

Meister Eder und sein Pumuckl Das Ostergeschenk

Kinderhörspiel - ein Hörspiel von Ellis Kaut, BR 1968


⏰ 29 Min.

🎬 Regie: Jan Alverdes

🎤 Mit: Thomas Brandner, Rolf Castell, Hans Clarin, Alfred Pongratz, August Riehl, Josefa Samson

Zwei Monate hilft Steffi jetzt schon beim Meister Eder in der Werkstatt. Der Pumuckl hat ihn erst nicht leiden können, aber seit Steffi in der Werkstatt ab und zu Schokolade vergisst, findet der Pumuckl ihn nett. Als Ostergeschenk hat Meister Eder dem Steffi einen Schemel gemacht, damit er seinen Fuß draufstellen kann, wenn er Gitarre übt. Aber muss so ein Ostergeschenk nicht genauso versteckt werden wie ein Osterei? Pumuckl ist sehr dafür. Der Meister Eder auch, weil ihm schon ein Versteck eingefallen ist: er will den Schemel einfach unter den Tisch stellen, wo man ihn sofort sehen kann! 'Da kommt der Steffi nie drauf, dass der Schemel sein Ostergeschenk ist', behauptet der Meister Eder. Und er soll rechtbehalten! Aber auch der Steffi hat ein Ostergeschenk mitgebracht, und im Verstecken ist er tatsächlich genauso gut wie Meister Eder. Dem muss er auch noch sagen, dass er ab nächster Woche ins Internat muss und nicht mehr in die Werkstatt kommen kann. Aber er traut sich nicht so recht ­ und immer wenn er davon anfangen will, redet der Meister Eder von ganz was anderem...

hoerspielTIPPs.net:
«Eine nette Pumucklgeschichte, die für diejenigen, die die Serie nur mit Gusl Bayrhammer kennen, ungewohnt ruhig daherkommt. Hans Clarin ist als Pumuckl sehr zurückhaltend und hält das bekannte Koboldgekreische in rechten Grenzenl.
Insgesamt greift Pumuckl selbst kaum ins Geschehen ein - das Meiste spielt sich zwischen Steffi und Eder ab.

Wer die Serie in ihrer ursprünglichen Version mag oder kennenlernen möchte, sollte hier ruhig reinhören - die Gelegenheiten sind selten genug.»

📚 andere Folgen von Meister Eder und sein Pumuckl

Ursendung: 14.04.1968


...





Unterstützen Sie hoerspieltipps.net.
Haben Sie einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Haben Sie Anmerkungen, Änderungswünsche zur dieser Präsentation des Hörspiels?
Schicken Sie mir eine Mail mit einem kurzen Hinweis. Vielen Dank!