Logo

hoerspieltipps.net

Een Dag in'n Harvst

Mundart - ein Hörspiel von Konrad Hansen, RB / NDR 1958


⏰ 53 Min.

🎬 Regie: Rudolf Sang

🎤 Mit: Ruth Bunkenburg, Walter Arthur Kreye, Günter Pape, Jochen Schenck, Hermann Bartschat, Hans Rolf Radula, Erika Rumsfeld, Hella Schöttler, Ivo Braak

Es ist ein Tag im Herbst: kalt, neblig, grau in grau. Eine Fülle von Bildern und Geräuschen zieht an uns vorüber. Namenlos ist die kleine Küstenstadt, es gibt viele ähnliche Städte. Allen gleich ist das Bild von Stadt und Hafen, das aus den sie verhüllenden Nebeln nur unklar hervortritt. Gleich sind auch die Geräusche: Betriebsamkeit in den Straßen, im Hafen und in der Werft. Doch alles das ist nur Rahmen für ein paar menschliche Einzelschicksale, die an diesem einen Tage vor Entscheidungen gestellt werden.

Konrad Hansen (geb. 1933 bei Kiel) brach mit 25 Jahren eine ungeliebte Berufsausbildung ab, um sich dem Hörfunk - und besonders dem Schreiben - zu widmen. Hansen wurde Redakteur und später Leiter des Heimatfunks von Radio Bremen. Von 1980 bis 1985 war Konrad Hansen Intendant des Ohnsorg-Theaters. "Een Dag in´n Harvst" war sein erstes Hörspiel. Konrad Hansen starb im August 2012 in Heikendorf (Schleswig-Holstein).

Als Download / Im Handel verfügbar seit / ab: 10.11.1958


...





Unterstützen Sie hoerspieltipps.net.
Haben Sie einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Haben Sie Anmerkungen, Änderungswünsche zur dieser Präsentation des Hörspiels?
Schicken Sie mir eine Mail mit einem kurzen Hinweis. Vielen Dank!