Logo

hoerspieltipps.net

Die Kameliendame

ein Hörspiel von Clemens Schönborn, WDR 2013


⏰ 43 Min.

🎬 Regie: Clemens Schönborn

🎼 Musik: Giuseppe Verdi, Max Knoth

🎤 Mit: Sophie Rois, Wolfgang Pregler, Torben Kessler

Wer war die Kameliendame - aufopfernde Liebende oder raffgierige Geschäftsfrau? Was war der Ursprung ihrer Geldgier - Geschäftssinn oder kultische Verschwendungssucht? Clemens Schönborn inszeniert ein Hörspiel aus der Frühzeit des Kapitalismus, als der Glanz des Geldes noch betörend war.

Aus Motiven des bekannten Melodrams, Passagen der Oper „La Traviata“ von Giuseppe Verdi, Interviewpassagen und Erinnerungsfetzen von Weggefährten entsteht das akustische Porträt der großen Kurtisane Marguerite Gautier

Gespielt von Sophie Rois ist diese Kameliendame eine Reflexion über die Figur der für Geld Liebenden - und über den Klang eines Mythos.


Clemens Schönborn, geboren 1967 in Duisburg, arbeitet als Filmemacher, Theaterregisseur und Autor. „Die Kameliendame“ ist sein erstes Hörspiel. Es wurde gefördert durch die Film- und Medienstiftung NRW.

Vorstellung im OhrCast

Als Download / Im Handel verfügbar seit / ab: 03.09.2017

📥 Link zum Download


...





Unterstützen Sie hoerspieltipps.net.
Haben Sie einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Haben Sie Anmerkungen, Änderungswünsche zur dieser Präsentation des Hörspiels?
Schicken Sie mir eine Mail mit einem kurzen Hinweis. Vielen Dank!