Logo

hoerspieltipps.net

Die Sonne der Sterbenden

Kriminalhörspiel - ein Hörspiel von Jean-Claude Izzo, WDR 2005


⏰ 53 Min.

🎬 Regie: Claudia Johanna Leist

🛠 Bearbeitung: Claudia Wilhelmine Stang

🎤 Mit: Rico / Erzähler: Helmut Zierl
Abdou: Damon Koshabo
Titi: Hans Peter Hallwachs
Dede: Martin Reinke
Lea: Anna Thalbach
Sophie: Patricia Harrison
Âbdel: Ali Jalaly
Sanitäter 1: Holger Stolz
Sanitäter 2: Christian Beermann
Arzt: Peter Schwab
Journalistin: Angelika Fornell
M. Lecu: Jochen Kolenda
Vater Xavier: Ernst August Schepmann
Kellner: Jean Faure
Mirjana: Margarita Breitkreiz
Fatos: Mark Zak
Alex: Dimitri Alexandrov
Jeannot: Tom Zahner
Fred: Rainer Homann
Lulu: Hansjoachim Krietsch
Alter Algerier: Mozafar Kousk

Eigentlich verlief Ricos Leben ganz normal: Hochzeit, Kinder, Eigenheim, Job. Er hatte es geschafft. Doch plötzlich ging alles schief, lief das schöne bourgeoise Leben aus dem Ruder. Nun ist er geschieden, seinen Sohn darf er nicht mehr sehen, die Wohnung ist verloren, Rico auf der Straße, sein Leben verpfuscht. Als man den Leichnam seines Freundes Titi unter der Bank einer Metro-Station findet und der Pariser Winter sich von seiner kältesten Seite zeigt, beschließt Rico, in Richtung Süden zu reisen, in die mediterrane Hafenstadt Marseille, die Stadt seiner ersten Liebe. Alle, die ihm auf dieser Reise begegnen, sind vom Leben besiegt worden. Und in Marseille angekommen zeigt sich, dass sich die Vergangenheit nicht zurückholen lässt. Was Rico bleibt, sind seine Erinnerungen und Träume. Und am Leben erhalten ihn einzig seine Sehnsüchte. 'Die Sonne der Sterbenden' erzählt von der verzweifelten Suche nach einer neuen Identität und nach Halt in einer kalten Gesellschaft. Und davon, dass niemand vor Ricos Schicksal gefeit ist.

hoerspielTIPPs.net:
«Eigentlich eine recht interessante Geschichte, die aber in der Umsetzung etwas zu spröde wirkt. Das Ganze ist zu dick auf französische Atmosphäre getrimmt, dass die Idee dahinter zu sehr verschwimmt.
Man muss schon sehr viel Hörinteresse mitbringen, denn diese Produktion drängt sich von sich aus nicht auf.»


...





Unterstützen Sie hoerspieltipps.net.
Haben Sie einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Haben Sie Anmerkungen, Änderungswünsche zur dieser Präsentation des Hörspiels?
Schicken Sie mir eine Mail mit einem kurzen Hinweis. Vielen Dank!