Logo

hoerspieltipps.net

Drei Männer im Feld

ein Hörspiel von Ludwig Harig, WDR 1986


⏰ 60 Min.

🎬 Regie: Hans Gerd Krogmann

🎼 Musik: Alfons Nowacki

🎤 Mit: Ludwig Harig, Alois Garg, Paul Hoffmann, Eva Garg

""Drei Männer im Feld" schildert eine außergewöhnliche Begegnung: "... den Besuch des Schlachtfeldes von Verdun, den ich zusammen mit meinem Vater und seinem ehemaligen Kompanieführer, zwei Verdunkämpfern, gemacht habe. Ich erzähle dieses Leben meines Vaters, ich erkläre es nicht.

Mich interessiert die Beschaffenheit, die Befindlichkeit, die imperative Besessenheit eines Mannes, den ich gekannt habe und der mein Vater war. Es geht mir also nicht um das Erklären von Denkweisen und Handlungen, um falsche oder richtige Entscheidungen des Kopfes und der Hand, um Frevel oder Tugend, um Schuld und Sühne eines Repräsentanten seiner Generation: Ich bin nicht in der Lage zu entscheiden, was gut und böse, was richtig oder falsch war und ist."(Ludwig Harig)"


Ludwig Harig, geboren 1927 in Sulzbach/Saarland. Schriftsteller, Übersetzer, Hörspielautor. "Drei Männer im Feld" (WDR 1986) wurde mit dem Hörspielpreis der Kriegsblinden ausgezeichnet.

🔥 Hörspielpreis der Kriesblinden 1987


...





Unterstützen Sie hoerspieltipps.net.
Haben Sie einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Haben Sie Anmerkungen, Änderungswünsche zur dieser Präsentation des Hörspiels?
Schicken Sie mir eine Mail mit einem kurzen Hinweis. Vielen Dank!