Logo

hoerspieltipps.net

Früher war ich ein Glas Milch

ein Hörspiel von Wilhelm Genazino, WDR 2002


⏰ 43 Min.

🎬 Regie: Claudia Johanna Leist

🎤 Mit: Irm Hermann, Rosemarie Fendel, Stefan Wigger, Ulrich Matthes, Doris Plenert, Sophie Rois

""In meiner Jugend war ich weiß und rein und zart wie ein Engel ... wie ein Glas Milch. Irgendwann nimmt mich einer an die Lippen und schluckt mich weg. Dann bin ich gerettet ..."

Martha und Robert regeln ihre Ehe auf ungewöhnliche Art: Er geht vormittags arbeiten, sie verlässt die gemeinsame Wohnung kurz bevor er zurückkommt. Sie können ihren gegenseitigen Anblick nicht mehr ertragen - die Spuren des Alters sind ihnen zuwider. Da sie nicht das Gefühl haben, begehrt zu werden, lebt jeder in der eigenen Spiegelung. Auch Iris, die Freundin von Martha und Roberts ehemalige Geliebte, leidet unter körperlichen Unvollkommenheiten. Sie unternimmt einen verzweifelten Versuch, Robert zurückzugewinnen.

Menschen in der Kluft zwischen Mythen und individueller Realität: Wer hat in einer Welt des schönen Scheins ein Recht auf Liebe? Was opfert die Erfolgsgesellschaft ihrem Schönheitsideal?"


Wilhelm Genazino, 1943 in Mannheim geboren, lebt in Frankfurt. Sein schriftstellerisches Werk wurde vielfach ausgezeichnet, u. v. a. mit dem Georg-Büchner-Preis (2004) und dem Kleist-Preis (2007). Zuletzt erschien „Aus der Ferne & auf der Kippe“ (2012).

Ursendung: 25.08.2002


...





Unterstützen Sie hoerspieltipps.net.
Haben Sie einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Haben Sie Anmerkungen, Änderungswünsche zur dieser Präsentation des Hörspiels?
Schicken Sie mir eine Mail mit einem kurzen Hinweis. Vielen Dank!