Logo

hoerspieltipps.net

Hans im Glück

Filmhörspiel - ein Hörspiel von Gebr. Grimm, Medienproduktion Genschow 1999


⏰ 50 Min.

🎬 Regie: Daniel Genschow

🛠 Bearbeitung: Gabriel Genschow

🎼 Musik: Sven Dohrow, Enrico Horn

🎤 Mit: Andreas Bieber, Hans Paetsch, Benno Frevert, Walfriede Schmitt, Günter Naumann, Harald Dietl, Karl Dall, Fred Delmare, Marlene Marlow, Rolf Hoppe, Kalle Pohl, Wolfgang Völz, Achim Wolff, André Hennicke, u. v. a.

Hans plagt nach sieben Jahren in der Fremde das Heimweh. Von dem Müllermeister, bei dem er in dieser Zeit in die Lehre ging, erhält er als Lohn einen Klumpen Gold „so groß wie sein Kopf“. Eine ganz schön schwere Last, die Hans da durch die Wälder und Felder nach Hause schleppen muss. Wie praktisch, dass er einen Reiter trifft, der ihm im Tausch gegen das Gold sein Pferd anbietet. Voller Freude über die unbeschwerte Weiterreise setzt Hans seinen Weg fort. Und tauscht getreu dem Motto seiner Mutter „Genieße den Augenblick, dann hast du immer Glück“ im Laufe des Weges nach und nach seinen jeweiligen Besitz in einen anderen, wertloseren um. Und fühlt sich dabei immer freier, denn zu seinem Glück braucht Hans weder Geld noch Gold. - O-Ton Hörspiel


...





Unterstützen Sie hoerspieltipps.net.
Haben Sie einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Haben Sie Anmerkungen, Änderungswünsche zur dieser Präsentation des Hörspiels?
Schicken Sie mir eine Mail mit einem kurzen Hinweis. Vielen Dank!