Logo

hoerspieltipps.net

Hörspiel Nr. 1

Originalhörspiel - ein Hörspiel von Peter Handke, WDR / hr 1968


⏰ 47 Min.

🎬 Regie: Heinz von Cramer

🎤 Mit: Franz Kutschera, Peter Striebeck, Rudi Schmidt, Heiner Schmidt, Gisela Trowe, Ina Peters, Horst Michael Neutze

Ein Mann ist überwältigt worden und wird einem brutalen Verhör unterworfen, bei dem Sprache selber in Folterung umschlägt.

Peter Handke schrieb damit sein erstes Werk für den Rundfunk, und wie alle seine frühen dramatischen Arbeiten ist auch "Hörspiel" ein Lehrstück von der Sprache: "'Hörspiel' ist ein Frage-Antwort-Spiel über einen Frage-Antwort-Vorgang, der ernsthaft bei einem Gefragten Antworten erreichen will, und zwar mit allen rhetorischen Mitteln: Schmeichelei, List, Erpressung, Gewalttätigkeit - der Frage-Antwort-Vorgang, über den ein Frage-Antwort-Spiel Auskunft geben soll, stellt sich als ein scharfes Verhör heraus, bei dem die Verhörenden die Macht zum Fragen haben. Schließlich stellt sich sogar heraus, dass auch das Frage-Antwort-Spiel über das Verhör zum Verhör selbst gehört." (Peter Handke)


Peter Handke, 1942 in Griffen/Kärnten geboren, vielfach ausgezeichneter Schriftsteller, 1973 Georg-Büchner-Preis.

Ursendung: 23.10.1968


...





Unterstützen Sie hoerspieltipps.net.
Haben Sie einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Haben Sie Anmerkungen, Änderungswünsche zur dieser Präsentation des Hörspiels?
Schicken Sie mir eine Mail mit einem kurzen Hinweis. Vielen Dank!