Logo

hoerspieltipps.net

ist es, ist es nicht - Will it be a likeness

Audio Art - ein Hörspiel von John Berger und Juan Munoz, hr / Theater am Turm Frankfurt/M. 1996


⏰ 46 Min.

🎬 Regie: Klaus Buhlert, Juan Munoz

""Phase 2" nennt das Frankfurter TAT (Theater am Turm) ein grenzüberschreitendes Projekt, für das fünf zeitgenössische bildende Künstler ein Sprach/Bewegung/Klang/Licht-Konzept entwickeln. Einer von ihnen ist der Spanier Juan Munoz. Für seinen in Madrid lebenden Freund schrieb der in London geborene, heute in Südfrankreich lebende Schriftsteller und Essayist John Berger den Text "Will It Be A Likeness?", in dem das Radio eine zentrale Rolle spielt. Das akustische Medium Radio - behauptet Berger - ist den sichtbaren Bildern näher, als das optische Medium Fernsehen. "Vor dem Radio sehen wir nichts. Aber die Stille wird hörbar. Und jedes Gemälde hat seine eigene Stille." In einer Gemeinschaftsproduktion des HR-Hörspiels mit dem TAT wird die Premiere am 6. Juni live übertragen. Das Radio nimmt teil am Theater, das Theater nimmt teil am Radio. Der Komponist und Rundfunkregisseur Klaus Buhlert wird das auf der Bühne gewonnene Klangmaterial live neu abmischen, so daß eine Hörspiel-Version entsteht, die sich von der Theater-Aufführung grundlegend unterscheidet. Diese Doppelpremiere ist logische Konsequenz aus dem zugrundeliegenden Text. Es geht John Berger, der sich in der Rolle eines Radiomoderators aus einem Funkstudio mit dem Radiopublikum unterhält, um das Thema Illusion, um Anwesenheit und Abwesenheit. Und es geht um das Zusammenspiel zweier Sprachen, um die englische und deutsche Version des gleichen Textes. Will it be a likeness?"

🔥
Hörspiel des Jahres 1996


Als Download / Im Handel verfügbar seit / ab: 06.06.1996


...





Unterstützen Sie hoerspieltipps.net.
Haben Sie einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Haben Sie Anmerkungen, Änderungswünsche zur dieser Präsentation des Hörspiels?
Schicken Sie mir eine Mail mit einem kurzen Hinweis. Vielen Dank!