Logo

hoerspieltipps.net

Kein Platz für Idioten

ein Hörspiel von Felix Mitterer, ORF 1976


⏰ 50 Min.

🎬 Regie: Franz Höbling

Ton: Herbert Mayr

🎤 Mit: Albert Peychär, Felix Mitterer, Helmut Heidacher, Margit Hartmann, Helmut Maurer, Franz Paul Mattes, Josef Pittl, Karl Holzer, Gottfried G. Dahlen, Gerti Rathner, Margit Seeber, Toni Bichler, Kurt Blaas, Walter Fleischmann

Der ehemalige Hufschmied Platzl-Hans nimmt einen geistig und körperlich behinderten Jungen zu sich, ein geschlagenes, verängstigtes, verwahrlostes Kind. Es stellt sich heraus, dass der "Mandl" nur scheinbar behindert ist. Elternhaus und Schule haben ihn zum Idioten gemacht.

Sobald sich aber jemand liebevoll um ihn kümmert, entwickelt sich der Bub. Er lernt lesen und schreiben, vieles "normalisiert" sich. Aber er ist bereits gezeichnet, hat den Stempel des Versagers, des Hilflosen auf der Stirn. Und als er in aller Unschuld einem Mädchen zu nahe kommt, wird er unbarmherzig aus der Dorfgemeinschaft entfernt, und in eine Anstalt eingewiesen.


Ursendung: 21.03.1976


...





Unterstützen Sie hoerspieltipps.net.
Haben Sie einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Haben Sie Anmerkungen, Änderungswünsche zur dieser Präsentation des Hörspiels?
Schicken Sie mir eine Mail mit einem kurzen Hinweis. Vielen Dank!