hoerspieltipps.net

Diese Seite benötigt zum Aufbau technische Cookies. Infos dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Die Hörspiele der Woche

Kalenderwoche 43 / 2018

Hier findet ihr die neu und wieder erschienenen Hörspiele der letzten Woche. Neben den Neuheiten im Handel sind hier auch Hörspiele zum (kostenlosen) Download aufgelistet.

Bitte beachtet, dass Letztgenannte zum Teil nur befristet zur Verfügung stehen.

Die Links in der Überschrift führen zur Seite mit der Downloadmöglichkeit (z. B. beim Radiosender) oder zur entsprechenden Seite bei Amazon. Mit einem Kauf über den Amazon-Link unterstützt ihr den Betrieb von hoerspieltipps.net – Vielen Dank dafür!

Sofern das Hörspiel sowohl im Handel erhältlich ist, als auch zum Download zur Verfügung steht, sind die Links getrennt am Ende bei den Veröffentlichungsdaten hinterlegt.

Eine Übersicht über die kommenden Hörspielveröffentlichungen findet ihr auch in der Vorschau auf hoerspieltipps.net.

Die aktuellen & kostenlosen Downloadmöglichkeiten findet ihr in der Übersicht kostenloser Hörspiele auf hoerspieltipps.net, den rss-feed dazu könnt ihr auch hier bei feedinformer.com abonnieren. Die Veröffentlichungen, die im Stream verfügbar sind, findet ihr bei spotify in dieser Playlist.


Neu und wieder veröffentlichte Hörspiele:

Arborex und der Geheimbund KIM (20) Der Schatz im Klosterbrunnen - Karussell 198? / AllEars 2018
Arborex und der Geheimbund KIM (20) Der Schatz im Klosterbrunnen - Karussell 198? / AllEars 2018

Regie: Lothar Zibell
Produktion: Hans-Joachim Herwald

Musik: Peter Thomas

54 Min.

Mit Dieter Thomas Heck, Karin Eckhold, Christian Stark, Alexandra Doerk, Lothar Zibell, Günther Jerschke, Vera Pototschnig, Joachim Richert, Angelika Wockert, Peter Weis, Hans Joachim Kilburger

Was treibt den Bruder Stefanus mitten im Winter, durch das Schneegestöber zu Arborex zu fahren? Und warum bringt erst die Erinnerung an eine ganz alte Geschichte Licht in das dunkle Geheimnis um das ''güldene Kreuz''? KIM sucht indet einen echten historischen Schatz - im Klosterbrunnen.

Veröffentlichung: 25.10.2018
(Link zu Amazon)

Asterix (28) Asterix im Morgenland - Karussell 2018
Asterix (28) Asterix im Morgenland - Karussell 2018


49 Min.


Ganz Gallien ist von den Römern besetzt ... Ganz Gallien? Nein!
Ein von unbeugsamen Galliern bevölkertes Dorf hört nicht auf, den Römern Widerstand zu leisten.
Die Abenteuer von Asterix, die von René Goscinny und Albert Uderzo vor mehr als 50 Jahren erschaffen wurden, zählen zu den beliebtesten und erfolgreichsten Comics überhaupt. Die witzigen Geschichten des kleinen, listigen Kriegers gibt es auch als Hörspiel.

Gefährliche Aufträge werden ihm bedenkenlos anvertraut. Seine übermenschliche Zauberkraft verdankt er dem Zaubertrank des Druiden Miraculix. Der dickste Freund von Asterix ist Obelix. Seines Zeichens Lieferant für Hinkelsteine, großer Liebhaber von Wildschweinen und wilden Raufereien, ist er stets bereit, alles stehen und liegen zu lassen, um mit Asterix durch Dick und Dünn zu gehen. Spannende Geschichten aus einer Zeit, in der - fast! - ganz Gallien von den Römern besetzt war.

Im Reich des Radschas Nihamavasah herrscht eine fürchterliche Dürre. Die süße Prinzessin Orandschade soll geopfert werden, damit die Götter milde gestimmt werden und das Land mit Regen beschenken. Um das Opfer der Prinzessin zu verhindern, eilt Fakir Erindjah auf seinem fliegenden Teppich ins ferne Gallien, denn dort soll ein Barde wohnen, der mit seinem Gesang selbst den Himmel zum Weinen bringen kann.

Veröffentlichung: 26.10.2018
(Link zu Amazon)

Call to listen (Katharina Pelosi) EIG 2018
Call to listen (Katharina Pelosi) EIG 2018

Regie: Katharina Pelosi
20 Min.


Call to Listen...
Aus welcher Perspektive hörst du?
Was hast du gehört?
Wie klingt Hamburg?
An was erinnerst du dich?
... and respond.
welchen Sound würdest du gerne in Hamburg erklingen lassen?
welche Stimme würdest du gerne verstärken?
welchen Klangraum möchtest du ausbreiten?
an was erinnerst du dich?

Call to Listen ist eine mehrteilige Aufforderung zur Auseinandersetzung mit Politiken des Erklingens, Zuhörens und Gehört-Werdens im post_kolonialen Hamburg. Im öffentlichen Raum wurde untersucht, wie Akte des Zuhörens zum Ausgangspunkt für performative Formen des Erinnerns und der Geschichtsschreibung in der städtischen Gegenwart werden können.

Call to Listen beschäftigt sich mit dem Zusammenhang von Orten, ihrer Geschichte und ihrem Klang - fragt wie Orte klingen, wie und ob ihre Geschichte erklingt und ob sich durch Klang die Wahrnehmung von Orten und ihrer historischen Bedeutung verändern kann.

Call to Listen fordert auf die Stadt als post_kolonialen Raum, in dem Klänge und Stimmen resonieren, zu erkunden und diese durch individuelles und kollektives Zuhören zu interpretieren und zu übersetzen.

Call to Listen versucht einen differenzierten Zugang zur post_kolonialen Gegenwart Hamburgs zu schaffen und damit einen Beitrag zur Debatte um eine entsprechende Erinnerungskultur zu formulieren: durch das Resonieren von Klängen und Stimmen werden temporäre Erinnerungsräume initiiert.

Call to Listen lädt ein zum Response, zum experimentieren mit dem politischen Potential von Klang und Formen des Zuhörens und sucht dabei nach Möglichkeiten eine kollektive Praxis des Erinnerns sowie eine neue Imagination von Stadt zu entwickeln.

Katharina Pelosi (Konzept und Sound) in Zusammenarbeit mit Lani Tran Duc (Graphik), Ulf Treger (Website) und Rosa Wernecke (Video)

Interviewpartner*innen: Millicent Adjei, Jim Anton, Ulrike Bergermann, Tania Mancheno, Dan Thy Nguyen, Sibylle Peters, Andreas Schneider, Louise Vind Nielsen.

Ein Projekt im Rahmen des Graudiertenkollegs "Performing Citizenship. Neue Artikulationen urbaner Bürgerschaft in der Metropole des 21. Jahrhunderts" (K3 Tanzplan Hamburg, Hafencity Universität Hamburg, Fundus Theater und HAW Hamburg) mit freundlicher Unterstützung des Tonlabors der HAW Hamburg.

Download in der ARD Mediathek: 22.10.2018

Captain Berlin vs. Dracula (Jörg Buttgereit) WDR 2006
Captain Berlin vs. Dracula (Jörg Buttgereit) WDR 2006

Regie: Jörg Buttgereit
Regieassistenz: Martin Heindel
Technische Realisierung. Jonas Bergler

55 Min.

Mit Adolf Hitler: Udo Schenk
Dracula: Bela B. Felsenheimer
Captain Berlin: Viktor Neumann
Blitzen: Peter Groeger
Frauenstimme: Inge Schilling
Pater Braun: Friedhelm Ptok
Maria: Nina Weniger
Kind: Paul Wolff
Teutonenmonster: Jörg Buttgereit

Berlin 1973. In der geteilten Stadt rettet der einzige ungeteilte Superheld Deutschlands die Menschheit: Captain Berlin. Diesmal hat er es mit den Mächten des Bösen in ihrer schlimmsten Gestalt zu tun. Denn was Captain Berlin immer schon ahnte, ist wahr: Die vermeintlich tödliche Kugel, mit der Adolf Hitler im Führerbunker seinem Leben ein Ende setzen wollte, hat knapp das Gehirn des Führers verfehlt. Jetzt hat der wahnsinnige Nazidoktor Heinz Blitzen Hitlers konserviertes Hirn in ein Robotergehäuse eingebaut und greift nach der Weltherrschaft. Dazu will er sich mit dem Fürsten der Finsternis, Dracula, verbünden, denn nur dieser kennt das Geheimnis des ewigen Lebens. Und wenn der blutdürstige transsylvanische Graf auch die teutonische Hitler-Kreation verachtet, interessiert er sich doch umso mehr für Captain Berlins Tochter, Maria.
Das Hörspiel greift die im Comic der 70er populäre Tradition der 'Team-ups' auf: haarsträubende Storys, in denen Comicfiguren verschiedener Serien in einer Sonderausgabe aufeinander treffen. Die Rolle des Graf Dracula übernimmt Bela B., Drummer und Sänger von 'Die Ärzte', der seinen Künstlernamen aus Begeisterung für den ersten Dracula-Darsteller, Bela Lugosi, wählte.


Jörg Buttgereit, geboren 1963 in Berlin, arbeitet als Film- und Fernsehregisseur, Musikproduzent, Autor und Special Effects Supervisor. Seine frühen Horrorfilme 'Nekromantik' (1987) und 'Der Todesking' (1989) drohten auf dem Index zu landen, bevor sie per Gerichtsurteil zu Kunst erklärt wurden.

hoerspielTIPPs.net:
Ein echter Buttgereit - wahnwitzig, komisch und absolut unterhaltsam.

Wer's gerne trashig mag, der ist hier wieder an der richtigen Stelle. Buttgereit erzählt die Geschichte des fiktiven Helden Captain Berlin, der nicht nur - wie der Titel verrät - den Grafen Dracula zum Gegener bekommt, sondern auch seinen Erzfeind - dem zu neuem Leben erweckten Adolf Hitler.

Die Story ist schrill und bunt und wird der Idee eines Hörspielcomics sehr gerecht.

Bei den Sprechern agieren sehr gute und passende Sprecher. Einzig Bela B. klingt mir als Dracula - auch wenn er gerne für diese Rollen besetzt wird - einfach zu nett. Das reisst dann aber Udo Schenk, der eine erstklassige Performance als Adolf Hitler liefert, wieder raus.

Für Fans des etwas schrägeren Hörspiels ist "Captain Berlin vs. Dracula" ein Muss. Einschalten und Antesten sollte aber auch jeder, der eine ordentliche Portion Humor im Hörspiel gut vertragen kann.

Ursendung im Radio: 09.03.2006

Download beim WDR: 25.10.2018

Das Haus (John Sauter) EIG 2018
Das Haus (John Sauter) EIG 2018

Regie: John Sauter
Technische Realisierung: Martin Knapp, John Sauter

7 Min.

Mit John Sauter

Bei "Das Haus" handelt es sich um eine fiktive Reise in die Provinz, bei der die Grenzen zwischen normalen und extremen Tönen schnell verschwimmen. In zwei Teilen geht es zuerst in die Scheinidylle des Wohnzimmers, die schnell in eine albtraumhafte Szenerie kippt. Im zweiten Teil sieht sich der Protagonist einer kannibalistischen Situation ausgeliefert. Absurdes trifft auf zu Reales und Bekanntes.

Der poetische Text nimmt uns mit auf das Land, wo man alles richtig machen muss, wo man die Dinge regeln muss, wo man weiß, wie man mit denen umgehen muss. Das Stück präsentiert keine ländliche Idylle, sondern einen ländlichen Albtraum. Die klangliche Gestaltung verstärkt die Wirkung des Textes und durchbricht regelmäßig dessen Oberfläche, um den Abgrund darunter zu offenbaren. Wohin führt spießige Kleinbürgerlichkeit? Wie weit ist es vom Grillmeister zum Neonazi?

Download in der ARD Mediathek: 22.10.2018

Das verdrehte Leben der Amélie - Beste Freundinnen (Staffel 1) (India Desjardins) Europa 2018
Das verdrehte Leben der Amélie - Beste Freundinnen (Staffel 1 Teil 4) Im Zeichen des Saturn (India Desjardins) Europa 2018

Regie: Janine Lüttmann

17 Min.

Mit Amélie: Gloria Endres de Oliveira
Kat: Anne Müller
Nicolas: Henning Nöhren
Mutter: Vera Teltz
Direktor: Uli Pleßmann

Amélie Laflamme ist 14 Jahre und lebt alleine mit ihrer Mutter in Montreal, Kanada. Ihr Vater ist vor einiger Zeit verschwunden, Amélie bezweifelt, dass er gestorben ist, wie es ihre Mutter behauptet. Viel mehr glaubt sie, dass er ein Außerirdischer ist. Ihre beste Freundin Kat und sie machen alles zusammen und müssen natürlich auch so manche Bewährungsprobe überstehen. Sie gehen gemeinsam zur Schule, in dessen Direktor sich die Mutter von Amélie verliebt hat – ein weiteres Problem.

Folge 4 - Im Zeichen des Saturn
In der Schule zeigt sich Kat auch nicht sehr sensibel als sie Amélie anranzt, sie hätte den Pickel abdecken müssen. Eine geheime Unterhaltung zu diesem heiklen Thema während des Unterrichts zwischen Kat und Amélie eskaliert zur Katastrophe. Amélie findet wieder weitere Hinweise darauf, dass M. Beaulieu etwas mit ihrer Mutter hat, obwohl er so scheußlich nach Aftershave riecht! Und ihre beste Freundin Kat nervt mit der völlig absurden Unterstellung, Amélie sei in Pseudo Ryan verliebt. Kat spricht von „der Sprache der Liebe“, ihrer Sehnsucht nach Ham und findet, Amélies Mutter und M. Beaulieu seien doch vielleicht ein glückliches Paar. Amélie ist fertig mit der Welt. Die beste Freundin verrät sie nun auch noch! Am nächsten Tag gibt es ein überraschendes Zusammentreffen mit Pseudo Ryan auf dem Heimweg von der Schule. Als gäbe es nicht immer noch eine Steigerung der Katastrophe. Durch den riesigen Saturn gleichen Pickel behindert, versucht Amélie einfach nur schnell an ihm vorbei zu kommen. Das missglückt natürlich und endet in neuer Peinlichkeit...



Ursendung im Radio: 12.10.2018

Veröffentlichung: 12.10.2018
(Link zu Amazon)

Death Note (1) Mustererkennung - Lübbe Audio 2018
Death Note (1) Mustererkennung - Lübbe Audio 2018



Bearbeitung: Heiko Martens
Mit David Turba, Marlin Wick, Fabian Hollwitz, u. v. a.

Eine der beliebtesten Manga-Serien endlich als Hörspiel-Blockbuster

Der junge Light Yagami ist von der brutalen Welt um sich herum enttäuscht. Er möchte etwas verändern, für Gerechtigkeit sorgen und Verbrecher bestrafen. Eines Tages fällt ihm ein geheimnisvolles schwarzes Notizbuch in die Hände, das Death Note. Es heißt, dass jeder Mensch stirbt, dessen Namen man in dieses Buch schreibt. Fasziniert stellt Light das Death Note auf die Probe und kann schon bald nicht mehr die Finger davonlassen. Doch seine Taten bleiben nicht unbeobachtet...

Veröffentlichung: 26.10.2018
(Link zu Amazon)

Death Note (2) Kollateralschaden - Lübbe Audio 2018
Death Note (2) Kollateralschaden - Lübbe Audio 2018



Bearbeitung: Heiko Martens
Mit David Turba, Marlin Wick, Fabian Hollwitz, u. v. a.

Kira, wie der mysteriöse Killer inzwischen überall genannt wird, hat sein Vorhaben, die Welt von allen Verbrechern zu befreien, noch lange nicht beendet. Auch Light Yagami rückt ins Visier der Ermittler und wird vom FBI überwacht. Um seinen Beobachtern zu entkommen, nutzt der Schüler einmal mehr die Macht des Death Note. Der plötzliche Tod von 12 FBI-Agenten beunruhigt die Ermittler zutiefst. Nur eine kleine Gruppe hat den Mut, unter falschen Indentitäten weiter nach Kira zu suchen...

Veröffentlichung: 26.10.2018
(Link zu Amazon)

Death Note (3) Geliebter Feind - Lübbe Audio 2018
Death Note (3) Geliebter Feind - Lübbe Audio 2018



Bearbeitung: Heiko Martens
Mit David Turba, Marlin Wick, Fabian Hollwitz, u. v. a.

Das Ermittlerteam im Fall Kira, allen voran L, kommt Light immer näher. Doch sie können ihm seine Taten nicht nachweisen. Um Gewissheit zu erlangen, beschließt L sich mit dem Verdächtigen anzufreunden und ihn so zu überführen. Er stellt sich Light unter falschem Namen vor, aber dem Schüler wird schnell klar, wen er vor sich hat. Und auch Kira ist fest entschlossen, diese ungewöhnliche Freundschaft für sich auszunutzen...

Veröffentlichung: 26.10.2018
(Link zu Amazon)

Der Putsch - Ein Hörspiel aus Bottrop (Sebastian Büttner) WDR 2016
Der Putsch - Ein Hörspiel aus Bottrop (Sebastian Büttner) WDR 2016

Regie: Oliver Salkic

Musik: Die Kassierer

55 Min.

Mit Wolfgang Wendland, Patrick Joswig, Dagmar Geppert, Rolf Berg, Stephan Schleep, Uwe Schmieder, Kaya Tina Büttner, Dorothea Förtsch, u. v. a.


Wolfgang Wendland, im wahren Leben Sänger der Punkband "Die Kassierer" und ehemaliger Oberbürgermeisterkandidat von Bochum, spielt den Wurstfabrikanten Jens Markowitz, der OB von Bottrop werden will; Bild: WDR/dpa/Caroline Seidel

Wolfgang Wendland, im wahren Leben Sänger der Punkband „Die Kassierer“ und ehemaliger Oberbürgermeisterkandidat von Bochum, spielt den Wurstfabrikanten Jens Markowitz, der OB von Bottrop werden will.

Jens Markowitz hat ein echtes Problem: Das Gelände, das er von KryssenTupp für seine neue vollautomatische Wurstfabrik erworben hat, ist (angeblich) kontaminiert. Deswegen erteilt ihm die Stadt Bottrop Bauverbot. Doch Markowitz ahnt gleich, „dat an der Sache irgendwat faul is“ – und beschließt, als Kandidat in den Bottroper Oberbürgermeister-Wahlkampf einzusteigen. Gemeinsam mit seinem Beraterteam (aus einem Marketingmanager in Elternzeit und einem vorbestraften Vorarbeiter) zielt Markowitz dabei vor allem auf die Stimmen der Nicht-Wähler, deren Herzen er schnell mit jeder Menge Freibier gewinnt. In kürzester Zeit wird Markowitz so zu einem ernsten Widersacher für die amtierende Oberbürgermeisterin Bettina Bott. Zwischen den beiden Kontrahenten entwickelt sich ein erbitterter Wettstreit um die „Krone von Bottrop“.

Ursendung im Radio: 12.04.2016

Download beim WDR: 21.10.2018


Vorstellung im OhrCast (Link zu YouTube)

Der Putsch. Teil Zwo. (Sebastian Büttner) WDR 2018
Der Putsch. Teil Zwo. (Sebastian Büttner) WDR 2018

Regie: Matthias Kapohl

Musik: Die Kassierer

54 Min.

Mit Wolfgang Wendland, Stephan Schleep, Patrick Joswig, Susanne Pätzold, u.v.a.

Noch ein Hörspiel mit den 'Kassierern' und Kult-Punk aus Bochum-Wattenscheid

Markowitz ist wieder da: Wolfgang Wendland, im wahren Leben Sänger der Punkband „Die Kassierer“ und ehemaliger Oberbürgermeisterkandidat von Bochum, zieht als Wurstfabrikant Jens Markowitz nochmal in den Wahlkampf. Und diesmal geht es um alles!

Bolivien, im Februar 2021 – kurz vor dem Ende der dritten GroKo in Folge: Jens Markowitz, der in „Der Putsch“ (Teil 1) mit Hilfe von Freibier Bürgermeister von Bottrop werden wollte, genießt seinen Ruhestand im bolivianischen Hochgebirge. Was in Deutschland passiert, bekommt er kaum noch mit. Doch dann klingelt plötzlich das Telefon – und Andrea Nahles, immer noch SPD-Vorsitzende, ist dran. Der Grund: Die Umfragewerte der einstigen Volkspartei sind auf 4% gefallen. Deswegen suchen die Genossen dringend jemanden, den es in ihren eigenen Reihen nicht mehr gibt: einen „volksnahen und charismatischen Kanzlerkandidaten“. Bei ihren Recherchen sind sie auf Jens „Freibier“ Markowitz und seinen legendären Bottroper Lokalwahlkampf gestoßen.
Mit einiger Mühe kann Nahles Markowitz überzeugen, als Kanzlerkandidat für die SPD anzutreten. Sein viel versprechender Slogan: „Für alle mehr auf die Kralle“!

Ursendung im Radio: 28.10.2018

Download beim WDR: 21.10.2018

Der Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete (Otfried Preußler) WDR 2018
Der Räuber Hotzenplotz und die Mondrakete (Otfried Preußler) WDR 2018

Regie: Petra Feldhoff

Bearbeitung: Ulla Illerhaus
Musik: Thomas Hammer, Bernhard Vanecek, Roland Vanecek

51 Min.

Mit Udo Wachtveitl, Max von der Groeben, Daniel Rothaug, Waldemar Kobus, Felix Vörtler, Traute Hoess, Alexander Hauff, Sigrid Burkholder


v.l.n.r. Kasperl (Max von der Groeben), Seppel (Daniel Rothaug), die Großmutter (Traute Hoess), Räuber Hotzenplotz (Waldemar Kobus) und Dimpfelmoser (Felix Vörtler); Bild: WDR/Sibylle Anneck

Er ist wieder da – mit einer ganz neuen Geschichte! Nach dem Tod von Hotzenplotz-Erfinder Otfried Preußler tauchte plötzlich eine unbekannte Geschichte des berühmten Räubers auf und die gibt es jetzt auch als KiRaKa-Hörspiel! Schon wieder ist dem "gefährlichsten Räuber im ganzen Landkreis" die Flucht aus dem Spritzenhaus gelungen. Wachtmeister Dimpfelmoser hatte zwar gut auf den Räuber Hotzenplotz aufgepasst, aber leider auch die Tür offen stehen lassen und so konnte der Übeltäter in einem unbeobachteten Augenblick entwischen. Nun machen sich Kasperl und Seppel Gedanken, wie sie ihn wieder einfangen können und nach einem wunderlichen Traum hat Kasperl eine Idee: sie bauen eine Mondrakete.

Ursendung im Radio: 20.10.2018

Veröffentlichung: 26.10.2018
(Link zu Amazon)

Die Blutlinie (1) Ohne mein Team - Lübbe Audio 2018
Die Blutlinie (1) Ohne mein Team - Lübbe Audio 2018



Nach dem Mord an ihrer Familie ist FBI-Agentin Smoky Barrett ein seelisches Wrack. Ihre Karriere scheint beendet. Doch dann wird eine gute Freundin der Agentin grausam ermordet. Der Mörder gibt sich als Nachfahre Jack the Rippers aus - und Smoky kann sich dem Sog der Ereignisse bald nicht mehr entziehen...

Veröffentlichung: 26.10.2018
(Link zu Amazon)

Die Blutlinie (2) Ist da Jemand - Lübbe Audio 2018
Die Blutlinie (2) Ist da Jemand - Lübbe Audio 2018



Nach dem Mord an ihrer Familie ist FBI-Agentin Smoky Barrett ein seelisches Wrack. Ihre Karriere scheint beendet. Doch dann wird eine gute Freundin der Agentin grausam ermordet. Der Mörder gibt sich als Nachfahre Jack the Rippers aus - und Smoky kann sich dem Sog der Ereignisse bald nicht mehr entziehen...

Veröffentlichung: 26.10.2018
(Link zu Amazon)

Die Blutlinie (3) Wohin willst du - Lübbe Audio 2018
Die Blutlinie (3) Wohin willst du - Lübbe Audio 2018



Nach dem Mord an ihrer Familie ist FBI-Agentin Smoky Barrett ein seelisches Wrack. Ihre Karriere scheint beendet. Doch dann wird eine gute Freundin der Agentin grausam ermordet. Der Mörder gibt sich als Nachfahre Jack the Rippers aus - und Smoky kann sich dem Sog der Ereignisse bald nicht mehr entziehen...

Veröffentlichung: 26.10.2018
(Link zu Amazon)

Die Blutlinie (4) Im Auge des Sturms - Lübbe Audio 2018
Die Blutlinie (4) Im Auge des Sturms - Lübbe Audio 2018



Nach dem Mord an ihrer Familie ist FBI-Agentin Smoky Barrett ein seelisches Wrack. Ihre Karriere scheint beendet. Doch dann wird eine gute Freundin der Agentin grausam ermordet. Der Mörder gibt sich als Nachfahre Jack the Rippers aus - und Smoky kann sich dem Sog der Ereignisse bald nicht mehr entziehen...

Veröffentlichung: 26.10.2018
(Link zu Amazon)

Die drei ??? (SE) Der schwarze Tag - Europa 2018
Die drei ??? (SE) Der schwarze Tag - Europa 2018



Wenn die drei ??? ermitteln, ist das immer ein schwarzer Tag für Verbrecher. Und manchmal bringt das Detektivbüro sogar schneller als sonst Licht ins Dunkel: Sei es in einem stockfinsteren Verlies, auf der Jagd nach einem schwarzen Phantom oder in einem Dunkelrestaurant Justus, Peter und Bob lösen jeden Fall.

Sechs verzwickte, experimentierfreudige, rätselhafte Kurzgeschichten aus Rocky Beach!

1. Das schwarze Verlies
Es ist dunkel. Mehr als dunkel. Schwarz. Peter erwacht und ist gefesselt! Wo befindet er sich? Ist alles nur ein Traum? Plötzlich vernimmt er ein seltsames Grunzen. Ein Kampfhund...? Dann kehren seine Erinnerungen zurück!

2. Schwarze Seelen
Die gegenseitigen Beschuldigungen der Zwillingsschwestern Helen und Elen stellen die drei Detektive auf eine harte Zerreißprobe. Wird es Ihnen dennoch gelingen, die wahre Täterin zu überführen?

3.Ein schwarzer Tag für Mr. Kingstone
Ausgerechnet Skinny Norris beauftragt die drei Detektive mit einem neuen Fall: Wer erpresst Mr. Kingstone, den blinden Betreiber des Dunkelrestaurants in Rocky Beach? In totaler Finsternis ermitteln Justus, Peter und Bob, um den skrupellosen Verbrecher auf die Schliche zu kommen. Doch wird ihre Falle auch zuschnappen?

4. Wer hat Angst vorm schwarzen Mann
In einem Kindergarten in Rocky Beach herrscht größte Besorgnis: Wurden die Kinder tatsächlich allesamt von einem unheimlichen 'Schwarzen Mann' heimgesucht? Die Ermittlungen der drei ??? führen zum ominösen 'Herz von Afrika'...

5.Die schwarze PhantOma
Wer steckt hinter der unheimlichen Porschefahrerin, von der Justus beinahe überfahren wurde!? Auch Peter wird von ihr mit einem heftigen Fausthieb niedergestreckt! Wer ist die humpelnde Rentnerin, die als 'PhantOma' in Rocky Beach ihr Unwesen treibt? An Verdächtigen mangelt es keineswegs...

6. Das schwarze Nest
Das Telefon klingelt nicht in der Zentrale der drei Detektive. Doch Justus hört es ganz deutlich. Leidet er unter Wahnvorstellungen? Und auch Peter wird von argen Problemen geplagt: Er muss unbedingt das große Sackhüpfturnier gewinnen! Bob wird endlich aus dem Krankenhaus entlassen und wundert sich über gar nichts mehr...

Veröffentlichung: 26.10.2018
(Link zu Amazon)

Die Mauer (Regina Dürig, Christian Müller) EIG 2018
Die Mauer (Regina Dürig, Christian Müller) EIG 2018

Regie: Christian Müller

11 Min.

Mit Regina Dürig

Unsicherheit, Panik und paranoide Suche nach Schutz: eine Einzelstimme in zunehmender Rage gegen eine diffuse Idee von feindlichen Anderen. Bedrohung und Misstrauen und eine Mauer als einzige Lösung. Eine Mauer, welche die heraufbeschworenen Gefahren nicht stoppen kann, welche keine Ruhe in die Rage bringt, welche nicht vor wahnhaften Gedanken schützt. Eine bedrückendes Text-Musik-Stück über die Schaffung von Grenzen infolge der Aufgabe von Menschlichkeit.

Download in der ARD Mediathek: 22.10.2018

Die Medienhuren im Kürbisfeld des Grauens (Die Medienhuren) EIG 2018
Die Medienhuren im Kürbisfeld des Grauens (Die Medienhuren) EIG 2018

Regie: Die Medienhuren

10 Min.

Mit Christian Jürs, Victor Grytzka, Juliane Bentzien

Chrischi und Victor wollten doch nur einen Kürbis kaufen! Doch wer konnte denn schon ahnen, dass sie in dieser Nacht mehr bekommen sollten, als ihnen lieb ist! 10 Minuten Hurenween-Grusel für die Ohren. Wir wünschen viel Vergnügen.

Download bei die-medienhuren.de: 21.10.2018

Die Prinzessin auf der Erbse (Hans Christian Andersen) DAV 2018
Die Prinzessin auf der Erbse (Hans Christian Andersen) DAV 2018



Mit Eduard Marks, Helmut Peine, u. v. a.

Die Märchen von Hans Christian Andersen verzaubern seit Jahrhunderten kleine und große Geschichtenfans. Die auf diesem Hörbuch versammelten Original-Hörspiele aus den 50er- und 60er-Jahren erwecken mit großen Stimmen wie Eduard Marks und Helmut Peine und eigens komponierter Orchestermusik sieben unvergessene Märchen zauberhaft zum Leben.

Das Hörbuch enthält die Original-Hörspiele:
Die Prinzessin auf der Erbse
Der standhafte Zinnsoldat
Der Schweinehirt
Der Sandmann
Des Kaisers neue Kleider
Das Mädchen mit den Schwefelhölzern
Das hässliche Entlein

Veröffentlichung: 26.10.2018
(Link zu Amazon)

Die weite weite Sofalandschaft (Malte Abraham) EIG 2018
Die weite weite Sofalandschaft (Malte Abraham) EIG 2018



12 Min.

Mit Nathalie Wendt, Lea Ostrovskiy, Esther Hilsemer

Zwei Frauen vor einer Badezimmertür. Ein Mann mit schrumpeligen Fingern. Seit zwei Wochen liegt er schon in der Badewanne, weil hinter der Tür das Homeoffice lauert. Er ist fest entschlossen: Wenn das die Zukunft ist, dann will er daran nicht mehr teilnehmen. Wie hier der Wohnraum von Arbeit durchdrungen wird, wird an andere Stelle das Büro und Wohnraum ununterscheidbar. Ein Chef auf der Suche nach den feinen Unterschieden und bei dem Versuch sich selbst zu kündigen.

Download in der ARD Mediathek: 22.10.2018

Donjon (2-3) Noch ein Donjon - SRF 2018
Donjon (2-3) Noch ein Donjon - SRF 2018

Regie: Wolfram Höll, Johannes Mayr
Übersetzung: Kai Wilksen, Tanja Krämling
Sounddesign: Karl Atteln
Geräusche: Wilmot Schulze
Tontechnik: Tom Willen

Bearbeitung: Wolfram Höll, Johannes Mayr
30 Min.

Mit Hans-Georg Panczak, Oliver Reichmann, Jörg Döring, Dominik Zeltner, Ueli Jäggi, Hans Ruchti, Anette Herbst, Marco Kröger, Hans-Rainer Müller, Wolfgang Pampel

Herbert die Ente ist zurück – und bereit für neue Abenteuer! Wenn der Donjon Konkurrenz bekommt, durch einen weiteren Donjon, oder angegriffen wird von einem Schwarm fliegender Frösche: Herbert fällt bestimmt etwas ein – was alles noch viel chaotischer macht. Aber auch viel lustiger!

Die erste Staffel von «Donjon» hat gleich mehrfach abgeräumt bei den New York Festivals World’s Best Radio Programs – dem Oscar fürs Radio: Für die beste Originalmusik und die beste Regie gab es jeweils Silber, und Bronze für den besten Sound und das beste Hörspiel. Und auch die zweite Staffel kann wieder mit exzellenten Sprechern, atemberaubendem Sounddesign und jeder Menge Humor punkten.

Ursendung im Radio: 21.10.2018

Download beim SRF: 21.10.2018

Dystopie (Kirsten Reese, Laura Mello, Wolfang Musil) Errant Sound / DLF Kultur 2018
Dystopie (Kirsten Reese, Laura Mello, Wolfang Musil) Errant Sound / DLF Kultur 2018


59 Min.


Des einen Utopie ist des andern Dystopie, schreibt der Historiker Gregory Claeys. Der Satz ist aktueller denn je. Das Künstlerkollektiv Errant Sound geht der Bedeutung von Zukunftsvisionen auf akustischer Ebene nach. Es zeigt Klänge von Gesellschaft und Staat, von Natur und Klima, von Denken und Kommunizieren. Kirsten Reese nutzt für ihr Stück ‚Creatures and Signals’ die Radarkuppel des Berliner Teufelsbergs als Imaginationsraum. Bei ‚Living Radio’ von Laura Mello und Wolfgang Musil belauscht das Publikum vier Charaktere auf einem öffentlichen Platz. Die Stücke sind Teil des ‚Dystopie-KlangKunst-Festival’, bei dem im September 2018 Klangkünstlerinnen und -künstler aus Berlin und Istanbul aufeinandertreffen.

Ursendung im Radio: 26.10.2018

Download bei DLF Kultur: 26.10.2018

Ein Fall für Perry Clifton - Der Herr in den grauen Beinkleidern (Wolfgang Ecke) WDR 1963 / maritim 2018
Ein Fall für Perry Clifton - Der Herr in den grauen Beinkleidern (Wolfgang Ecke) WDR 1963 / maritim 2018 (ungekürzte Fassung)

Regie: Fritz Peter Vary

Musik: Harald Winkler, Heinz Jahr

114 Min.

Mit Karl-Heinz Martell, Ingeborg Schlegel, Lucius Woytt, Harry Grüneke, Gerhard Becker, Rudolf Kleinfeld-Keller, Alfred Abel-Adermann, Frank Barufski, Karl-Heinz Delow, Klaus Eckert, Hans König, Paul Schmitz, Peter René Körner, Heinrich Fürst, Carla Neizel, Wolfgang Wahl, Elisabeth Opitz, Manfred Georg Hermann, Klaus Sichler, Renée Sigrist, Hans Fuchs, Günter Kirchhoff, Harald Meister, Herbert Hennies, Wera Peterson, Elfriede Rückert, Heinz von Cleve, Kurt Lieck, Magda Hennings, Wolf Schlamminger

Perry Clifton arbeitet in einem großen Londoner Kaufhaus und ist "der größte Detektiv, der je in London geboren wurde", das behauptet jedenfalls Dicki Miller. Dicki ist zwölf und Perrys Freund. Allerdings ermöglicht erst eine seltsame Erbschaft, dass sich Perrys Berufswunsch erfüllt - nämlich Detektiv zu werden. Eines Tages treffen zwei mysteriöse riesige Holzkisten bei ihm ein, der Nachlass eines verschrobenen Onkels. Außer einer ägyptischen Mumie und unzähligen asiatischen Utensilien ist in einer Kiste die sensationelle Erfindung: ein Würfel, der seinen Träger unsichtbar macht ... Was für eine Chance für Detektive!

Die gekürzte (91 Min.) Fassung erscheint am 24.08.2018 bei maritim (Link zu Amazon)
Die längere (114 Min.) Fassung erscheint am 26.10.2018 bei maritim (Link zu Amazon)

Ursendung im Radio: 28.07.1963

Veröffentlichung: 24.08.2018
(Link zu Amazon)

Vorstellung im OhrCast (Link zu YouTube)

Gleis 11 - Gurbert (Alper Maral und Stefan Fricke) EIG / SWR 2016
Gleis 11 - Gurbert (Alper Maral und Stefan Fricke) EIG / SWR 2016

Regie: Stefan Fricke

Musik: Alper Maral

45 Min.

Mit Caroline Junghanns, Florian Rummel, Christiane Weiss, Rudolf Guckelsberger, Ebru Erkekli, Matthias Sziedat, Marie Bender

”Gurbet” ist das türkische Wort für Heimweh. Im Oktober 1961 schlossen die BRD und die Türkei ein Anwerbeabkommen für türkische Arbeiter, die fortan in Westdeutschland (und West-Berlin) als Gastarbeiter tätig sein sollten. 1973, als seitens der BRD ein Anwerbestopp umgesetzt wird, lebten etwa 600.000 Türken in der BRD. In diesen zwölf Jahren sind zahllose Gastarbeiterlieder entstanden, die auf LP, Single oder MC in teils eigens dafür gegründeten Labels publiziert wurden. In diesen Liedern besingen die nicht professionellen Singer-Songwriter die Ferne zur Heimat, die Einsamkeit, das oft schwierige Leben im neuen Land, das andere Essen, die meist harten Arbeitsbedingungen, die neuen Freunde, die Reaktionen der Deutschen auf die Gastarbeiter, aber auch die politischen Verweise auf Ihr altes Heimatland sind unverkennbar.
Auf Gleis 11 des Münchener Hauptbahnhofs kamen die Züge mit den Gastarbeitern aus der Türkei an. Hier stiegen sie um in Richtung Norden oder Südwesten, wo die künftigen Arbeitsstätten lagen.
”Der Protagonist unseres Stückes ist das türkische Gastarbeiterlied. Unsere musikalisch strukturierte Collage strukturiert aber das Sprachmaterial der türkischen Originaltexte wie ihrer Übersetzung nach poetischen Gesichtspunkten, die – monologisch, dialogisch, chorisch – aus der Tradition der Konkreten Poesie abzuleiten sind.”
(Maral/Fricke)

Ursendung im Radio: 28.01.2016

Download beim SWR: 25.10.2018

Gruselkabinett (142) Das Zeichen der Bestie (Rudyard Kipling) Titania Medien 2018
Gruselkabinett (142) Das Zeichen der Bestie (Rudyard Kipling) Titania Medien 2018

Regie: Marc Gruppe

Bearbeitung: Marc Gruppe
44 Min.

Mit Thomas Balou Martin, Rolf Berg, Claus Thull-Emden, Sascha von Zambelly, Peter Weis, Horst Naumann

Fleete, der sich wenig um Indien und die Inder schert, betrinkt sich dort an einem Silvester-Abend und schändet in einem Tempel das Standbild eines Affengotts. Das hätte er besser nicht tun sollen…

Veröffentlichung: 26.10.2018
(Link zu Amazon)

Gruselkabinett (143) Der Wolverden-Turm (Grant Allen) Titania Medien 2018
Gruselkabinett (143) Der Wolverden-Turm (Grant Allen) Titania Medien 2018

Regie: Marc Gruppe

Bearbeitung: Marc Gruppe
44 Min.

Mit Annina Braunmiller-Jest, Peter Weis, Kristine Walther, Beate Gerlach, Bodo Primus, Louis Friedemann Thiele, Claus Thull-Emden, Reinhilt Schneider, Dagmar von Kurmin.

Die junge Maisie Llewelyn erhält von der Millionärin Mrs. West eine Einladung nach Wolverden Hall in Kent, einem der schönsten und besterhaltenen Herrenhäuser der elisabethanischen Zeit. Manch düsteres Geheimnis aus vergangenen Jahrhunderten haben sich die Gebäude auf dem weitläufigen Gelände noch immer erhalten...

Veröffentlichung: 26.10.2018
(Link zu Amazon)

Gullivers Reisen (Jonathan Swift) SFB 1985 / DAV 2018
Gullivers Reisen (Jonathan Swift) SFB 1985 / DAV 2018

Regie: Walter Wippersberg

Bearbeitung: Walter Wippersberg
128 Min.

Mit Friedhelm Ptok, Wolfgang Condrus, Erwin Schastock, Peter Schiff, Buddy Elias, Peter Matic, Joachim Nottke, Hermann Ebeling, Rolf Schult, Peter Schlesinger, Helmut Gauß, Norbert Gescher, Helmut Krauss, Susanna Bonaséwicz, Friedhelm Ptok, Frank Glaubrecht, Evelyn Meyka, Uwe Müller, Gisela Fritsch, Ingeborg Wellmann, Ingeburg Kanstein, Frank Schaff, Joachim Nottke, Rolf Schult, Peter Schlesinger, Buddy Elias

Wohl jedes Kind hat schon einmal die Geschichte von Gullivers Reise nach Lilliput erzählt bekommen, wo er eines Tages nach einem Schiffsunglück erschöpft am Strand eingeschlafen war und mit dünnen Stricken gefesselt am nächsten Tag wieder aufwacht, umgeben von winzigen Menschen, kaum daumengroß, wie er ihr Vertrauen gewinnt und auch wieder verliert, bis hin zu seiner glücklichen Rückkehr nach England. Manch einer kennt auch noch seine Reise nach Brobdignag, ins Land der Riesen, wo Gulliver plötzlich der Zwerg, der Däumling ist. Wieder erfährt er, daß menschliches Verhalten eine Sache des Standpunktes ist, ob man sie von hoch oben oder von weit unten betrachtet. Schließlich fährt Gulliver noch nach Laputien ins Land der Erfinder. Und auch hier lernt er Erstaunliches über das Wesen der Menschen, die das Neue zum Selbstzweck an sich gemacht haben und nicht mehr an Zweck und Nutzen denken. Gullivers letzte Reise schließlich führt ihn ins Land der Houyhnhnms, ein Land, in dem die Pferde die Herren und die Yahoos, eine Art verwilderte Menschen, kaum als Haustiere zu gebrauchen sind. Und wieder gerät Gulliver in Zweifel über die Eigenschaften der menschlichen Natur.

Ursendung im Radio: 25.12.1985

Veröffentlichung: 26.10.2018
(Link zu Amazon)

Heilige Mörderin (Keigo Higashino) NDR 2018
Heilige Mörderin (Keigo Higashino) NDR 2018

Regie: Janine Lüttmann
Übersetzung: Ursula Gräfe

Bearbeitung: Janine Lüttmann
109 Min.

Mit Peter Kurth, Sascha Icks, Sonja Beißwenger, Samuel Weiss, Anne Müller, Wolf-Dietrich Sprenger, Gerd Wameling, Tilo Werner, Karoline Eichhorn, u.a.

Ein fast perfekter Mord. Yoshitaka Mashiba ist ein gutaussehender, wohlsituierter Mann im besten Alter. Mit seiner attraktiven Frau Ayane scheint er eine Bilderbuchehe zu führen. Doch diese fußt auf einer gnadenlosen Abmachung. Sollte Ayane ihm innerhalb einer von ihm gesetzten Frist keinen Nachwuchs schenken, wird er sich von ihr trennen. Ayane weiß, dass sie diese Bedingung nicht wird erfüllen können und ist verzweifelt. Bei einer Abendgesellschaft ergreift sie die Gelegenheit. Am darauffolgenden Tag verabschiedet sie sich von ihrem Mann und ihrer jungen Mitarbeiterin Hiromi und bricht zu einem Besuch ihrer kranken Eltern auf.

Als Ayane, die Frau des Hauses abgereist ist, verabreden sich die sehr junge Hiromi und Yoshitaka, die seit einiger Zeit eine heimliche Liaison pflegen, sogleich zu einer gemeinsamen Liebesnacht. Doch als Hiromi am Abend in Yoshitakas Villa ankommt, findet sie den Geliebten tot am Boden liegend vor. Neben sich eine verschüttete Kaffeetasse. Der ermittelnde Kommissar hat es mit zwei potentiellen Täterinnen zu tun. Der Ehefrau und der Geliebten. Beide wirken auf ihn sympathisch. Und jede der Beiden auf den ersten und den zweiten Blick völlig unverdächtig. Die Ehefrau hat sogar ein wasserfestes Alibi, da sie zum Zeitpunkt des Giftmordes nicht in der Stadt war.

Ursendung im Radio: 20.10.2018

Download beim NDR: 20.10.2018

Hui Buh (SE) Hui Buh und der schwebende Lollländer - Europa / Bücherpiraten 2018
Hui Buh (SE) Hui Buh und der schwebende Lollländer - Europa / Bücherpiraten 2018



99 Min.

Mit Sabine Falkenberg, Andreas Fröhlich, Christoph Maria Herbst, Stefan Krause, Friedhelm Ptok, u. v. a.

Im Frühjahr diesen Jahres platzte der Veranstaltungssaal der Bücherpiraten aus allen Nähten: auf der sechs Quadratmeter-Bühne tummelten sich nicht nur die bekannten Hörbuchsprecher Sabine Falkenberg, Andreas Fröhlich, Christoph Maria Her. bst, Stefan Krause und Friedhelm Ptok, sondern auch 16 Kinder und Jugendliche. Gemeinsam präsentierten sie die Weltpremiere des Live-Hörspiels "Hui Buh und der schwebende Lollländer." Die Kinder und Jugendlichen waren als Geräuschemacher, Musiker, Sprecher und Techniker im Einsatz. Jedes Wort war von den Kindern geschrieben, jede Note komponiert, jedes Geräusch selbst ausgedacht. Die Veranstaltung, die gleichzeitig das 15. Jubiläum des Bücherpiraten e.V. zelebrierte, war lange vorher restlos ausverkauft. Doch wer es damals nicht ins Kinderliteraturhaus geschafft hat, bekommt nun eine neue Chance: die Aufnahme von "Hui Buh und der fliegende Lollländer" wird am 26. Oktober, kurz vor Halloween, als Spezial-Folge der Hui-Buh-Hörspielreihe von EUROPA/Sony Music Entertainment veröffentlicht, sowohl als Download als auch zum Streamen.

Bei den Bücherpiraten im Kinderliteraturhaus findet aus dem Anlass an diesem Tag eine Kettenrasselparty mit den 31 Kindern und Jugendlichen statt, die an dem Projekt mitgewirkt haben. Und um die Veröffentlichung gebührend zu feiern gibt es Blaubeerkuchen, alkoholfreie Hui-Buh-Cocktails und das eine oder andere Schlossgespenst! "Dass es veröffentlicht wird, ist schön, weil es mir persönlich auch sehr gut gefallen hat", freut sich Nike, 12. "Dann können andere Menschen, die jetzt nicht dabei waren, sich das auch anhören und da auch Freude dran haben."

Mit Unterstützung von EUROPA haben die Kinder und Jugendlichen der Bücherpiraten über zwanzig Monate an dem Hörspiel gearbeitet. Es gab Plot-Werkstätten, Dialogimprovisationen, Wortspiel-Werkstätten, Text-Redaktionen, Geräusche-Werkstätten, Kompositionstreffen für die Score-Musik und unzählige Proben. "Das größte Problem bestand darin, geeignete Geräusche zu finden und diese genau im richtigen Moment ertönen zu lassen", erinnert sich Thore, 15. "Wenn ich überlege, wie lange wir eine rostige Rasselkette gesucht haben." Sogar passende Cocktail-Rezepte und Bastelanleitungen für Hui-Buh-Geräusche zu Hause erfanden die Kinder. "Mein Highlight war wahrscheinlich die erste vollständige Probe, bei der man es am Stück gehört hat. Dann hat man nach 14 Monaten gemerkt, wie viel man eigentlich geschafft hat und wie das wirken wird", schwärmt Hangzhi, 14.

Am Ende stand tatsächlich ein Live-Hörspiel nicht nur mit Christoph Maria Herbst und Stefan Krause. Auch der dritte Hauptsprecher, Andreas Fröhlich bekannt von den drei ???, war live auf der Bühne. Außerdem kamen die Sprecherin Sabine Falkenberg (u. a. die deutsche Stimme von Elmo oder Helen Hunt) und Friedhelm Ptok (u. a. Kinderhörspielpreis 2014). "Ich war geflashed, mit welcher Begeisterung und Ernsthaftigkeit die Jugendlichen ihre Texte geschrieben und umgesetzt haben: Das nennt man Professionalität. Inspiration und Transpiration hielten sich genau die Waage", lobt Christoph Maria Herbst, der in der Hui Buh Reihe König Julius den 111. spricht. Auch Stefan Krause, der Sprecher von Hui Buh, ist begeistert. "Die Arbeit in Hörspiel- und Synchronstudios ist einsamer geworden," erklärt er. "Und plötzlich sitzen da in Lübeck unterm Dach der Bücherpiraten nicht nur die SprecherInnen nebeneinander - von denen sich einige noch nie im Studio begegnet waren - , sondern dazu ein komplettes Orchester, mehrere Geräuschemacher und noch weitere Kinder in diversen kleinen und größeren Sprechrollen."

In dem Hörspiel begegnet Hui Buh einer wilden Bande von Bücherpiraten, die mit einem Kaperbrief der Geisterbibliothek alle verspäteten Bücher zurückkapern sollen. Leider gerieten sie vor 113 Jahren in eine Spuk-Weg-Falle und stehen seitdem als Flaschenschiff bei König Julius und Hui Buh in der Bibliothek des Schlosses Burgeck. Als Hui Buh ebenfalls ausversehen in die Spuk-Weg-Falle stolpert, beginnt ein Abenteuer rund um die Begeisterung für Bücher, voll mit Wortspielen und Anleihen an Klassiker der Kinderliteratur.

Die Live-Performance im Frühjahr diesen Jahres war für die Künstler von 8 bis 80, das Publikum und die Hörspielprofis von EUROPA so überwältigend, dass die Macher der Hui Buh-Hörspiele den Mitschnitt nun als Hui Buh-Spezial veröffentlichen wollen. Die Jugendlichen mixten die 18-Kanal-Mitschnitt neu. Die zuständige Redakteurin beim Label EUROPA, Hilla Fitzen meint zu dem fertigen Hörspiel : "Ich bin tief beeindruckt von der Ideenvielfalt und der Detailliebe, mit der die Bücherpiraten dieses Stück entwickelten. Beim Hörspiel-Workshop und auch während der Buch- und Master-Abstimmung war der Austausch mit diesen Ausnahmetalenten immer interessiert und konstruktiv. Ein verspukt tolles Stück ist das geworden!"

Das Veröffentlichungsdatum ist passend zur Geistergeschichte kurz vor Halloween am 26. Oktober 2018 als Download und Streaming. Das feiern die Kinder mit einer Kettenrasselparty mit allen Geräuschen. Die Veröffentlichung des Hörspiels kommt den Kinder- und Jugendgruppen der Bücherpiraten zu Gute. Der Verein finanziert alle seine Projekte rund um Deutschlands größtes Kinderliteraturhaus vollständig durch Spenden und ohne öffentliche Mittel. Die Hörspielveröffentlichung ist wohl das schönste verspätete Geburtstagsgeschenk für die Bücherpiraten. Martin Gries, pädagogischer Leiter des Vereins fasst es so zusammen: "Wir sind jetzt 15 Jahre lang gefragt worden, was "Bücherpiraten" sind. Hui Buh und der schwebende Lollländer liefert jetzt endlich eine Antwort."

Veröffentlichung: 26.10.2018
(Link zu Amazon)

Inspector Lestrade - Ein Fall für Scotland Yard (4) Das Leichengemäuer - Fritzi Records 2018
Inspector Lestrade - Ein Fall für Scotland Yard (4) Das Leichengemäuer - Fritzi Records 2018



63 Min.

Mit Lutz Harder, Michael Pink, Rainer Brandt, Jürgen Thormann, Rüdiger Schulzki, Thomas Schmuckert, Marieke Oeffinger, Uwe Jellinek, Harry Kühn, Jenny Löffler

Bei Sanierungsarbeiten in einem seit Jahrzehnten leerstehenden Gebäude machen Handwerker einen grauenhaften Fund: Dutzende von Leichen liegen in einem versteckt angelegten Kellergewölbe. Die sofort hinzugezogenen Beamten von Scotland Yard stehen vor einem Rätsel. Wie war es möglich, dass mitten im Herzen Londons ein Haus zu solch einer Todesfalle werden konnte? Als der letzte Bewohner ausfindig gemacht wird, überkommt Chiefinspector Lestrade ein sehr ungutes Gefühl. Der für seinen Ehrgeiz bekannte Grundlagenmediziner Dr. Weldon hat zwar auf alles eine passende Antwort. Nur eines scheint er nicht zu haben: Skrupel…

Veröffentlichung: 26.10.2018
(Link zu Amazon)

John Sinclair (125) Zombies aus dem Höllenfeuer - Lübbe Audio 2018
John Sinclair (125) Zombies aus dem Höllenfeuer - Lübbe Audio 2018



Der Hinweis eines Informanten führte uns zu einer Baustelle in London – und zu einer Frau, die auf dem Dach des Betonrohbaus in einer magischen Flamme qualvoll verbrannte! Aber sie starb nicht! Ein Zombie aus dem Höllenfeuer war geboren, gegen den selbst mein Silberkreuz machtlos war...


Veröffentlichung: 26.10.2018
(Link zu Amazon)

John Sinclair (80) Die Hexenmühle (Teil 3/3) (Jason Dark) Tonstudio Braun
John Sinclair (80) Die Hexenmühle (Teil 3/3) (Jason Dark) Tonstudio Braun


49 Min.


Myxin, der kleine Magier, hatte heimlich die Fronten gewechselt. Er verriet mich an den "Schwarzen Tod". In dessen Auftrag lockte er mich in die Hexenmühle. Hier wartete Elena auf mich. Sie sollte mich töten. Weil ich das wusste, glaubte ich, meinen Gegnern überlegen zu sein. Aber es kam anders, ich lief in eine raffinierte Falle...

Das Kult-Comeback der Hörspiel-Legende:

Die originalen Klassiker von Tonstudio Braun digital überarbeitet und erstmals auf CD!

Veröffentlichung: 26.10.2018
(Link zu Amazon)

Magdeburg hieß früher Madagaskar (Zoran Drvenkar) DLR 2015
Magdeburg hieß früher Madagaskar (Zoran Drvenkar) DLR 2015

Regie: Klaus-Michael Klingsporn

Musik: Wolfgang van Ackeren

51 Min.

Mit Leo Knizka, Vincent Kruschwitz, Annette Strassner, Fritz Hammer, Adam Nümm, Cral-Heinz Choynski, Gudrun Ritter, Janna Horstmann, Udo Kroschwald, Christop Gawenda, Eva Meckbach, Andreas Tobias, Tonio Arango

Frankie und Lars gehen in dieselbe Klasse und sind beste Freunde. Doch heute ist Lars nicht gekommen, sofort nach Schulschluss steht Frankie vor Lars’ Haustür und klingelt. Lars’ Mutter öffnet, lässt ihn aber nicht herrein und druckst herum: Lars sei krank und er schlafe und Frankie soll doch bitte wieder gehen. Frankie macht das argwöhnisch. Er klettert durchs Fenster in Lars’ Zimmer und sieht, dass sein Freund gar nicht schläft. Er hat ein blaues Auge und schämt sich dafür. Seiner Mutter ist die Hand ausgerutscht, sagt er und Frankie soll doch gehen. Aber Frankie geht nicht. Er zieht sogar ein bei ihm. Denn manchmal muss man seinem besten Freund einfach beistehen.

Ursendung im Radio: 20.09.2015

Download bei DLF Kultur: 21.10.2018


Vorstellung im OhrCast (Link zu YouTube)

Moabit (Volker Kutscher) RB / WDR / SWR 2018
Moabit (Volker Kutscher) RB / WDR / SWR 2018

Regie: Thomas Leutzbach
Bearbeitung: Thomas Böhm
Musik: Verena Guido

54 Min.



Arved Birnbaum; Bild: Radio Bremen/Fahri Sahin Sarimese

In der Krimiserie von Volker Kutscher um Kommissar Gereon Rath ist Charlotte Ritter die weibliche Hauptfigur. Die attraktive und selbstbewusste Charly ist die große Liebe des Kommissars. Zu Beginn der Krimiserie "Der nasse Fisch" arbeitet sie bei der Berliner Mordkommission als Stenotypistin. Sie will aber mehr und studiert auch Jura. In "Moabit" wird ihre Vorgeschichte erzählt, als sie noch Lotte heißt und bei ihren Eltern wohnt in einer Beamtenwohnung in Nähe des Gefängnisses Moabit. Ihr Vater arbeitet dort als Oberaufseher. Gerade hat Lotte das Abitur geschafft, und dies, obwohl sie aus einfachen Verhältnissen stammt. Mit ihrer Freundin Greta entdeckt sie das Berliner Nachtleben, durchstreift heimlich die angesagten Tanzlokale. Tagsüber lernt sie Schreibmaschine, um ihr Studium selber finanzieren zu können. Ihr Vater wird eines Tages Opfer eines brutalen Verbrechens. Ein Vorfall, der Charlottes weiteres Leben prägt und aus der Lotte letzten Endes Charly macht.

Ursendung im Radio: 20.10.2018

Download beim WDR / Bremen 2: 20.10.2018

Nur Berlin ist auch zu viel 3 (Nick-Julian Lehmann) EIG 2018
Nur Berlin ist auch zu viel 3 (Nick-Julian Lehmann) EIG 2018



14 Min.

Mit Marie-Charlott Schube, Till Großmann, Nick-Julian Lehmann

Die Hörspiel-Serie "Nur Berlin ist auch zu viel" erzählt die ungewöhnliche Liebesgeschichte zwischen Jan und Ina seit 2007. Im dritten Teil #3 treffen sich ihre Wege nach einigen Jahren wieder, es funkt zwischen ihnen, doch dieses Mal steht ihnen eine Offene Beziehung im Weg: "Ich weiß halt nicht, ob das für mich klingt wie Freie Liebe oder wie Liebe in Zeiten des Kapitalismus. Ich weiß nicht, ob das ganz eiskalt ist. Oder so weich und warm und schön, dass man sich kaum vorstellen kann, dass das geht."

Während ihrer Treffen in Berlin versuchen Sie es trotzdem immer wieder, es geht um andere Beziehungskonzepte, ihre Familiengeschichten und eine gemeinsame Zukunft. Drehen Sie sich im Kreis oder nähern Sie sich an?

Download in der ARD Mediathek: 22.10.2018

Offenbarung 23 (80) Wissen ist Macht - maritim 2018
Offenbarung 23 (80) Wissen ist Macht - maritim 2018


54 Min.


Die erste PISA-Studie im Jahr 2001 zeigte gravierende Mängel im deutschen Schulsystem auf. Steht es um die Bildung der Jugendlichen in unserem Land wirklich so schlecht? T-Rex und seine Freunde nehmen sich der Sache an und versuchen Licht ins Dunkel zu bringen. Überschattet werden ihre Recherchen jedoch von einer beunruhigenden Nachricht. Kates Bruder Colin schwebt in großer Gefahr und bittet T-Rex um Hilfe. Er ist im Besitz brisanter Informationen, für die einige mächtige Personen zum Töten bereit sind.

Veröffentlichung: 26.10.2018
(Link zu Amazon)

Peter Pan (Karlheinz Koinegg nach James Matthew Barrie) WDR / DAV 2018
Peter Pan (Karlheinz Koinegg nach James Matthew Barrie) WDR / DAV 2018

Regie: Angeli Backhausen
Technische Realisation: Mechthild Austermann

Musik: Rainer Quade

82 Min.

Mit Erzähler: Andreas Fröhlich
Peter Pan: Kilian Land
Wendy: Paula Fritz
John-Pirat: Jakob Roden
Michael-Indianer: Jordy-Leon Sun
Tootles: Francesco Schramm
Slightly: Thorben Drube
Nibs: Konstantin Reyl
Curly: Jaro Kaulmann
Zwillinge: Robert Reuter
Mrs. Darling: Svenja Wasser
Mr. Darling: Arnd Klawitter
Hook: Michael Kessler
Smee: Arved Birnbaum
Tiger Lilly: Elisa vom Hofe

Als sich Peter Pan auf der Jagd nach seinem verlorenen Schatten ins Schlafzimmer von Wendy, John und Michael verirrt, beginnt eines der wundervollsten Abenteuer der Literaturgeschichte. Gemeinsam mit Peter und Fee Glöckchen reisen die drei Kinder nach Nimmerland, wo die verlorenen Jungs zu Hause sind, die niemals älter werden. Doch dort werden sie neben Meerjungfrauen und Indianern auch von Peters Erzfeind Kapitän Hook erwartet. Ein Glück, dass man in Nimmerland nur an etwas glauben muss, damit es Wirklichkeit wird. Hörspielautor Karlheinz Koinegg erweckt Barries Klassiker auf fantastische Weise zum Leben.

Ursendung im Radio: 06.10.2018

Veröffentlichung: 26.10.2018
(Link zu Amazon)

Rapunzel (Gebr. Grimm) DAV 2019
Rapunzel (Gebr. Grimm) DAV 2018



Mit Eduard Marks, Hans Irle, u. v. a.

Grimms Märchen verzaubern seit Jahrhunderten kleine und große Geschichtenfans. Die auf diesem Hörbuch versammelten Original-Hörspiele aus den 50er- und 60er-Jahren erwecken mit großen Stimmen wie Eduard Marks und Hans Irle und eigens komponierter Orchestermusik sechs unvergessene Märchen zauberhaft zum Leben.

Das Hörbuch enthält die Original-Hörspiele:
Rapunzel
Märchen von einem, der auszog, das Fürchten zu lernen
Vom Fischer und seiner Frau
Die sieben Schwaben
Die zertanzten Schuhe
Die Bremer Stadtmusikanten

Veröffentlichung: 26.10.2018
(Link zu Amazon)

Rotkäppchen (Gebr. Grimm) DAV 2020
Rotkäppchen (Gebr. Grimm) DAV 2018



Mit Eduard Marks, Hans Paetsch, u. v. a.

Grimms Märchen verzaubern seit Jahrhunderten kleine und große Geschichtenfans. Die auf diesem Hörbuch versammelten Original-Hörspiele aus den 50er- und 60er-Jahren erwecken mit großen Stimmen wie Eduard Marks und Hans Paetsch und eigens komponierter Orchestermusik sechs unvergessene Märchen zauberhaft zum Leben.

Das Hörbuch enthält die Original-Hörspiele:
Rotkäppchen
Der Hase und der Igel
Die Wichtelmännchen
Die Sterntaler
Der Froschkönig
Tischlein deck dich

Veröffentlichung: 26.10.2018
(Link zu Amazon)

Schneewittchen (Gebr. Grimm) DAV 2021
Schneewittchen (Gebr. Grimm) DAV 2018



Mit Eduard Marks, Helmut Peine, u. v. a.

Grimms Märchen verzaubern seit Jahrhunderten kleine und große Geschichtenfans. Die auf diesem Hörbuch versammelten Original-Hörspiele aus den 50er- und 60er-Jahren erwecken mit großen Stimmen wie Eduard Marks und Helmut Peine und eigens komponierter Orchestermusik fünf unvergessene Märchen zauberhaft zum Leben.

Das Hörbuch enthält die Original-Hörspiele:
Schneewittchen
Daumesdick
König Drosselbart
Der gestiefelte Kater
Die sieben Raben

Veröffentlichung: 26.10.2018
(Link zu Amazon)

Sherlock Holmes (36) Das unheimliche Pfarrhaus (Herman Cyrill McNeile) Titania Medien 2018
Sherlock Holmes (36) Das unheimliche Pfarrhaus (Herman Cyrill McNeile) Titania Medien 2018

Regie: Marc Gruppe

Bearbeitung: Marc Gruppe
68 Min.

Mit Joachim Tennstedt, Detlef Bierstedt, Horst Naumann, Jonas Baeck, Lutz Reichert, Hans Bayer, Jean Paul Baeck, Marc Gruppe, Johannes Raspe

Eigentlich wollten Holmes und Watson in dem idyllischen Städtchen an der Küste nur ein wenig Urlaub machen. Als der Meisterdetektiv jedoch Kenntnis von unheimlichen Ereignissen im Pfarrhaus von Saint Porodoc erfährt, ist seine Neugier geweckt…

Veröffentlichung: 26.10.2018
(Link zu Amazon)

Unterleuten (Juli Zeh) rbb / NDR / der hörverlag 2018
Unterleuten (Juli Zeh) rbb / NDR / der hörverlag 2018

Regie: Judith Lorentz
Dramaturgie: Juliane Schmidt
Ton: Peter Avar
Schnitt: Venke Decker
Assistenz: Beate Sigrid Becker
Besetzung: Jutta Schnirch

Bearbeitung: Judith Lorentz
Musik: Lutz Glandien

320 Min.

Mit Jaecki Schwarz, Hilmar Eichhorn, Tanja Wedhorn, Moritz Grove, Bettina Kurth, Wolfram Koch, Udo Wachtveitl, Ulrike Krumbiegel, Swetlana Schönfeld, Winnie Böwe, Axel Prahl, Lisa Hrdina, Boris Aljinovic, Martin Seifert, Rubi Lorentz, Jördis Triebel, Alexander Khoun, Steffi Kühnert, Michael Rotschopf, Marc Hosemann, Anna Böttcher, Steffen „Schortie“ Scheumann, Ernst Georg Schwill, Carl Heinz Choynski, Axel Werner, Malina Ebert, Christoph Gawenda, Thomas Fränzel, Mandy Rudski, Milan Peschel, Peter Galle, Erhard Grundmann


Udo Wachtveitl, Tanja Wedhorn, Axel Prahl, Peter Avar, Judith Lorentz, Bild: rbb / Anja Schäfer

Ein Dorf in der Prignitz, weit im Nordwesten Brandenburgs. Ein Dorf wie aus dem Bilderbuch. Felder, Sand und brandenburgischer Himmel, schützenswerte Vogelarten, alteingesessene Bauern und zugezogene Großstädter, Pragmatiker und Naturromantiker. Doch das Idyll trügt. Als ein Investmentunternehmen im Dorf den Bau eines Windparks plant, weckt das Begehrlichkeiten. Denn auf wessen Grund und Boden soll er stehen, der profitable Windpark? Beim Kampf um den Zuschlag brechen alte Wunden wieder auf und neue werden geschlagen. „Unterleuten“ ist ein Dorf, wie Dörfer eben sind. Hier kennt jeder jeden. Und jeder hat mit jedem so seine Deals und mancher mit manchem – noch von vor langer Zeit – ein paar Hühnchen zu rupfen...

Downloadmöglichkeit ab 3.10.2018 bei rbb kultur
CD-Veröffentlichung beim hörverlag ab 20.10.2018

Ursendung im Radio: 03.10.2018

Veröffentlichung: 22.10.2018
(Link zu Amazon)

Vorstellung im OhrCast (Link zu YouTube)

Nachträge:

Der Angstmann (Max Heller 1) Audible 2018
Der Angstmann (Max Heller 1) Audible 2018



421 Min.

Mit Matthias Koeberlin, Michael-Che Koch, Bernd Reheuser, Corinna Dorenkamp

Dresden im November 1944: Die Bevölkerung leidet unter den immer bedrohlicher werdenden Kriegsumständen - da wird die grausam zugerichtete Leiche einer Krankenschwester gefunden. Schnell heißt es: Das war der Angstmann, der nachts durch die Stadt schleicht. Kriminalinspektor Max Heller hat bei der fieberhaften Suche nach dem Täter mit dem Kriegschaos zu kämpfen - aber auch mit seinem linientreuen Vorgesetzten. Und die Hoffnung, der Frauenmörder sei bei dem katastrophalen Bombenangriff im Februar 1945 umgekommen, zerschlägt sich.

Veröffentlichung: 12.10.2018
(Link zu Amazon)

Cungerlan (4) Todesfalle Sanruhn - Ohrland 2018
Cungerlan (4) Todesfalle Sanruhn - Ohrland 2018

Regie: Frank-Michael Rost
Aufnahme und Mischung: Matteo Bohé, Branco Novakovic
SoundFX: André Lenich
Foley: Roland Platz

Musik: Robert Herrmann

74 Min.

Mit Jo Weil, Bernd Rumpf, Heike Obermöller, Nicole Engeln, Tom Jacobs, Kerstin Kramer, Oliver Krietzsch-Matzura, Simon Mehlich, Peter Nottmeier, u. v. a.

Nachdem verblendete Fanatiker unter Führung des jungen Shrill-Itzu-Schülers Bor Toth durch einen hinterhältigen Anschlag auf die Zollstation von „Galone“ die Pläne zur Sanierung des Staatshaushaltes verzögert haben, herrscht in allen Königreichen Cungerlans tiefe Besorgnis und Verunsicherung. Fester denn je entschlossen, Sicherheit und Ordnung umgehend wieder herzustellen, hat der gütige Ayir-Kaiser Erzeboon II. seine fähigsten und charaktervollsten Befehlshaber zu einer Zusammenkunft in den Stählernen Palast von Sanruhn gerufen. Aber die Fanatiker sind ihnen bereits auf den Fersen...

Veröffentlichung: 05.10.2018
(Link zu Amazon)