hoerspieltipps.net

Diese Seite benötigt zum Aufbau technische Cookies. Infos dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Die Hörspiele der Woche

Kalenderwoche 48 / 2018

Hier findet ihr die neu und wieder erschienenen Hörspiele der letzten Woche. Neben den Neuheiten im Handel sind hier auch Hörspiele zum (kostenlosen) Download aufgelistet.

Bitte beachtet, dass Letztgenannte zum Teil nur befristet zur Verfügung stehen.

Die Links in der Überschrift führen zur Seite mit der Downloadmöglichkeit (z. B. beim Radiosender) oder zur entsprechenden Seite bei Amazon. Mit einem Kauf über den Amazon-Link unterstützt ihr den Betrieb von hoerspieltipps.net – Vielen Dank dafür!

Sofern das Hörspiel sowohl im Handel erhältlich ist, als auch zum Download zur Verfügung steht, sind die Links getrennt am Ende bei den Veröffentlichungsdaten hinterlegt.

Eine Übersicht über die kommenden Hörspielveröffentlichungen findet ihr auch in der Vorschau auf hoerspieltipps.net.

Die aktuellen & kostenlosen Downloadmöglichkeiten findet ihr im rss-Sammel-Feed, den ihr hier bei feedinformer.com abonnieren könnt. Die Veröffentlichungen, die im Stream verfügbar sind, findet ihr bei spotify in dieser Playlist.


Neu und wieder veröffentlichte Hörspiele:

Abgang (Hans-Peter Stoll) hoerspielprojekt 2018
Abgang (Hans-Peter Stoll) hoerspielprojekt 2018

von Hans-Peter Stoll

Regie: Hans-Peter Stoll
Bearbeitung: Sophie: Lisa Müller
Jochen: Sebastian Führ
Bernd: Hans-Peter Stoll
Karin: Dorle Hoffmann
Gunther Braun: Michael Vogelmann
Pilot: Benedict Benken
Einsatzzentrale: Saskia Haisch
Rettungsassistent: Dominic Reinke
Ärztin: Birgit Arnold
Musik: 7Klang

33 Min.


Während eines Sturms retten sich 2 Pärchen aus unterschiedlichen Gründen in eine einsame Berghütte. Jeder der vier hat jedoch seine Geheimnisse und steht zu allen anderen in unterschiedlicher Beziehung.
An diesem Ort kommt nun alles ans Licht...

Veröffentlichung: 28.11.2018

Alles Rumi (Christine Wunnicke) RB 2018
Alles Rumi (Christine Wunnicke) RB 2018

von Christine Wunnicke

Regie: Ulrich Lampen

Musik: Ulrich Lampen

46 Min.

Mit Aljoscha Stadelmann, Sebastian Blomberg, Nele Rosetz, Lea Draeger, Patrick Güldenberg

Einer kann nicht schlafen. Der andere darf nicht. Ist es Radfahrerprinzip, wenn Schlaflose ihre Bettgenossen diskriminieren? Der, der nicht schlafen kann, schläft dauernd ein. Er träumt von Amerika, er träumt einen ewigen Facebook-Feed, er träumt mit Untertiteln, mit Zombies und David Bowie, medial vernichtet und postmodern versaut. Er träumt seinen Mann als seine Mutter und umgekehrt. Das ist schon eine Zumutung. Könnte man Träume zusammenschalten, multiplayermäßig, eine Art Urlaub für zwei? Das wäre schön und modern. Ob ein Gutenachtlied hälfe? Eine postapokalyptische Sexmaschine? Eine Runde Tai Chi? Und warum steht eigentlich "Rumi" unter jedem Zitat? Ein Musical für Schlafgestörte, fast eine Liebesgeschichte.

Das Hörspiel wurde für den "Deutschen Hörspielpreis" bzw. "ARD-Online-Award" vorgeschlagen.

Ursendung im Radio: 04.03.2018

Download bei Bremen Zwei: 23.11.2018

Andi Meisfeld (SE) Dufte Weihnachtsgeschichten 2 - Steinbrecher Entertainment 2018
Andi Meisfeld (SE) Dufte Weihnachtsgeschichten 2 - Steinbrecher Entertainment 2018

von Tom Steinbrecher

Regie: Tom Steinbrecher

Mit Tom Steinbrecher, Sonita Sodhi, Fabian Soop, u. v. a.

Enthält die Hörspiele

Falschgeld zu Weihnachten
Andi Meisfeld und der Weihnachtsschatz

Veröffentlichung: 30.11.2018
(Link zu Amazon)

Bibi und Tina (91) Der Freundschaftstag - Kiddinx 2018
Bibi und Tina (91) Der Freundschaftstag - Kiddinx 2018



Bibi und Tina feiern jedes Jahr ihren Freundschaftstag. Das ist der Tag, an dem Bibi zum ersten Mal auf den Martinshof gekommen ist und ihre Freundschaft begann. Eigentlich feiern sie immer ganz alleine und überraschen sich gegenseitig mit schönen Dingen. Doch diesmal ist es wie verhext, ständig braucht jemand ihre Hilfe.


Veröffentlichung: 30.11.2018
(Link zu Amazon)

Brot für die Fische (Hans Thill) DLF Kultur 2018
Brot für die Fische (Hans Thill) DLF Kultur 2018

von Hans Thill

Regie: Stefanie Hoster
Ton: Jean Szymczak

Musik: Philippe Gordiani

42 Min.

Mit Lars Rudolph, Martin Engler, Erika Skrotzki, Nico Holonics, Elisabeth Hager, Matthias Karow

Fische sind plump, kalt, nicht witzig." Kann schon sein, aber wem etwas einfällt zum Thema, ein knackiger Text, dem winkt viel Geld. Nachdenken, Nachschlagen, Kalauern, Verwerfen - mit dem besten Freund, mit der Freundin im Gespräch kann es losgehen! Die Flüsse steigen an, es wird Zeit, das kleine Motorboot mit Kajüte loszumachen und in Richtung Meer zu starten. Als Fisch im Wasser ist das Leben möglich.

Ursendung im Radio: 28.11.2018

Download bei DLF Kultur: 28.11.2018

Das verdrehte Leben der Amélie - Beste Freundinnen (Staffel 1 - Teil 9) Sybil! (India Desjardins) Europa 2018
Das verdrehte Leben der Amélie - Beste Freundinnen (Staffel 1 - Teil 9) Sybil! (India Desjardins) Europa 2018

von India Desjardins

Regie: Janine Lüttmann

ca. 20 Min.

Mit Amélie: Gloria Endres de Oliveira
Kat: Anne Müller
Nicolas: Henning Nöhren
Mutter: Vera Teltz
Direktor: Uli Pleßmann

Amélie Laflamme ist 14 Jahre und lebt alleine mit ihrer Mutter in Montreal, Kanada. Ihr Vater ist vor einiger Zeit verschwunden, Amélie bezweifelt, dass er gestorben ist, wie es ihre Mutter behauptet. Viel mehr glaubt sie, dass er ein Außerirdischer ist. Ihre beste Freundin Kat und sie machen alles zusammen und müssen natürlich auch so manche Bewährungsprobe überstehen. Sie gehen gemeinsam zur Schule, in dessen Direktor sich die Mutter von Amélie verliebt hat – ein weiteres Problem.



Veröffentlichung: 30.11.2018
(Link zu Amazon)

Vorstellung im OhrCast (Link zu YouTube)

Death Note (4) Treuebeweis - Lübbe Audio 2018
Death Note (4) Treuebeweis - Lübbe Audio 2018



Der junge Light Yagami ist von der brutalen Welt um sich herum enttäuscht. Er möchte etwas verändern, Gerechtigkeit verbreiten und Verbrecher bestrafen. Eines Tages fällt ihm ein geheimnisvolles schwarzes Notizbuch in die Hände, das „Death Note“. Dort heißt es, dass jeder Mensch stirbt, dessen Namen man in dieses Buch schreibt. Gefesselt von dieser Idee, probiert Light es aus und kann schon bald nicht mehr die Finger davonlassen. Doch seine Taten bleiben nicht unbeobachtet...

Veröffentlichung: 30.11.2018
(Link zu Amazon)

Death Note (5) Ausschlusskriterium - Lübbe Audio 2018
Death Note (5) Ausschlusskriterium - Lübbe Audio 2018



Der junge Light Yagami ist von der brutalen Welt um sich herum enttäuscht. Er möchte etwas verändern, Gerechtigkeit verbreiten und Verbrecher bestrafen. Eines Tages fällt ihm ein geheimnisvolles schwarzes Notizbuch in die Hände, das „Death Note“. Dort heißt es, dass jeder Mensch stirbt, dessen Namen man in dieses Buch schreibt. Gefesselt von dieser Idee, probiert Light es aus und kann schon bald nicht mehr die Finger davonlassen. Doch seine Taten bleiben nicht unbeobachtet...

Veröffentlichung: 30.11.2018
(Link zu Amazon)

Death Note (6) Grauzone - Lübbe Audio 2018
Death Note (6) Grauzone - Lübbe Audio 2018



Der junge Light Yagami ist von der brutalen Welt um sich herum enttäuscht. Er möchte etwas verändern, Gerechtigkeit verbreiten und Verbrecher bestrafen. Eines Tages fällt ihm ein geheimnisvolles schwarzes Notizbuch in die Hände, das „Death Note“. Dort heißt es, dass jeder Mensch stirbt, dessen Namen man in dieses Buch schreibt. Gefesselt von dieser Idee, probiert Light es aus und kann schon bald nicht mehr die Finger davonlassen. Doch seine Taten bleiben nicht unbeobachtet...

Veröffentlichung: 30.11.2018
(Link zu Amazon)

Der Fluch der Sinistras 2 (Fandom House) Fandom House 2018
Der Fluch der Sinistras 2 (Fandom House) Fandom House 2018

von Fandom House

Regie: Fandom House
Aufnahme: Kai Kauerhof

42 Min.

Mit Thorsten Giese, Ralf Donis, Hannah Debegga, Günter Schossböck, Mark Daniel, Michael Koslar, u. a.

Ein Jäger von Werwölfen muss sich ordentlich ins Zeug legen, denn sein Gegner ist ein schreckliches Phänomen. Mitleidlos - denn im Augenblick seiner Untaten ohne Seele, fantastisch schlau, da ein Mischding aus Mensch und instinktgelenktem Tier, unverwundbar nahezu, da unter dem Schutz des Mondes und seiner dunklen Idole stehend.
So geht er, der Werwolf, grünen Auges, gesträubten Fells und Unheiliges im Sinne, durchs Unterholz. Mensch und Jäger, hüte dich vor dieser Kreatur der Nacht!" (H.C. Artmann)

Fast zehn Jahre nach den Ereignissen um Castillo de Sinistra erregen merkwürdige Todesfälle die Aufmerksamkeit der New Yorker Behörden. So wird der etwas linkische Detective David Kessler mit den Ermittlungen beauftragt, welche ihn in mysteriöse Ereignisse verwickeln, die dieser nicht für möglich gehalten hätte...

Download bei Fandom House: 27.11.2018

Die drei !!! (58) Gorilla in Not - Europa 2018
Die drei !!! (58) Gorilla in Not - Europa 2018

von Ann-Katrhin Heger



Schock im Zoo: Das kleine Gorillamädchen Sunima wurde entführt! Während die Polizei im Dunkeln tappt, haben die drei !!! mehrere Verdächtige im Visier. Vor allem den Golfplatzbesitzer, den das Gorilla-Waisenhaus in direkter Nachbarschaft seines noblen Golfplatzes zu stören scheint. Die Zeit drängt ? der Zoo steckt in Geldnot und kann die Lösegeldforderung nicht erfüllen. Kommen Kim, Franzi und Marie dem Täter auf die Schliche, bevor das Ultimatum abläuft?

Veröffentlichung: 30.11.2018
(Link zu Amazon)

Die drei ??? (196) Geheimnis des Bauchredners - Europa 2018
Die drei ??? (196) Geheimnis des Bauchredners - Europa 2018



Patricia Osborne hat Probleme mit ihrem neuen Mitbewohner Mr. Giggles. Er bereitet ihr schlaflose Nächte. Denn statt in seinem Sessel zu bleiben, wandelt er zur Abendstunde durchs Haus. Ein Fall von Ruhestörung? Das klingt nicht nach einem Fall für die drei Detektive. Doch dann erfahren Justus, Peter und Bob, dass Mr. Giggles eine Bauchrednerpuppe ist! Und für Patricia Osborne steht fest: Mr. Giggles ist vom bösen Geist seines Puppenspielers besessen.

Veröffentlichung: 30.11.2018
(Link zu Amazon)

Die drei ??? Kids (67) Der goldene Drache - Europa 2018
Die drei ??? Kids (67) Der goldene Drache - Europa 2018

von Boris Pfeiffer



Ein Drache in Rocky Beach! Während eines Unwetters streckt er seinen Kopf zwischen den Wolken hervor und speit Gold! Justus, Peter und Bob gehen der Sache auf den Grund…

Veröffentlichung: 30.11.2018
(Link zu Amazon)

Die größten Fälle von Scotland Yard (36) Partyrausch - maritim 2018
Die größten Fälle von Scotland Yard (36) Partyrausch - maritim 2018


57 Min.


Silvesterabend 1973: Auf der ausschweifenden Neujahrsfeier im Schloss von Lord Burlington kommt es zu einem tragischen Todesfall. Die Anwesenden beschließen das Unglück zu vertuschen. Keiner soll die Wahrheit erfahren. Doch einer weiß Bescheid und lässt exakt ein Jahr später die ersten Köpfe rollen.
Inspektor Ryan Porter folgt der Spur des unheimlichen Rächers. An seiner Seite der junge, ungestüme Kenneth Stafford, der mit diesem Fall seine Bewährungsprobe im Yard antritt. Wird er den Erwartungen gerecht?

Veröffentlichung: 30.11.2018
(Link zu Amazon)

Die Van Berg Konstante (Serotonin) WDR 2018
Die Van Berg Konstante (Serotonin) WDR 2018

von Serotonin

Regie: Serotonin

ca. 90 Min.

Mit Bernhard Schütz, Sinja Dieks, Oliver Brod, Leo Pfeiffer, Oliver Siebeck, Simone Kabst, u. v. a.

Mann überlebt 130 Jahre tiefgefroren im ewigen Eis!

Ein sensationeller Fund hält die Welt in Atem. Aber wie lange kann sie den Atem anhalten? Die Geschichte einer Sensation und ihrer Folgen.

Dies könnte die Geschichte des deutschen Forschers Van Berg sein, der im 19. Jahrhundert auf einem Ballonflug verschollen ist. 130 Jahre später wird sein Körper auf Spitzbergen in einem tauenden Gletscher entdeckt, und zum Erstaunen aller erwacht der tiefgefrorene Wissenschaftler wieder zum Leben. Nun erhält Van Berg endlich die Aufmerksamkeit, die ihm seinerzeit verwehrt wurde. Und bald mehr als ihm lieb sein kann: Er wird zum Spielball all derer, die sich von ihm steigende Publicity für ihre eigenen Interessen versprechen. Die Kryonik will ihn als ersten Erfolgsfall eingefrorenen Lebens reklamieren, Umweltschützer an ihm die Gefahren des Klimawandels demonstrieren, Deutschland fordert das „Fundstück“ zu Forschungszwecken zurück. Und Van Berg? Ach, den hätten wir fast vergessen. Denn eigentlich dreht sich diese Geschichte doch um etwas viel Wichtigeres: Um die Erzeugung von Aufmerksamkeit, um ihre Bedeutung, Lenkung, Notwendigkeit - und ihre bedauerliche Knappheit.

Ursendung im Radio: 26.11.2018

Download beim WDR: 26.11.2018

Die vergessene Welt (Frank Gustavus nach Arthur Conan Doyle) Lauscherlounge 2018
Die vergessene Welt (Frank Gustavus nach Arthur Conan Doyle) Lauscherlounge 2018

von Frank Gustavus nach Arthur Conan Doyle

Regie: NN
Geräusche: Oliver Rohrbeck

141 Min.

Mit Gerrit Schmidt-Foß, Stefan Krause, Uve Teschner, Reinhard Scheunemann, Frank Gustavus, Oliver Rohrbeck

London im Jahr 1912: Der verschrobene Wissenschaftler Professor Challenger behauptet, auf einem Hochplateau im südamerikanischen Urwald lebendige Dinosaurier entdeckt zu haben. Obwohl seine Kollegen ihn für verrückt halten, wird eine Expedition zum Amazonas gesandt. Die Teilnehmer entdecken dort tatsächlich urzeitliches Leben und müssen die haarsträubendsten Abenteuer bestehen: Sie werden von Flugechsen angegriffen, von fleischfressenden Dinosauriern gejagt und geraten in die Fänge blutrünstiger Affenmenschen.

Live-Aufnahme vom 28. September 2018, Berlin

Download im Podcast der Lauscherlounge: 29.11.2018

Die Wähler (Tom Peuckert) WDR 2018
Die Wähler (Tom Peuckert) WDR 2018

von Tom Peuckert

Regie: Thomas Wolfertz

53 MIn.

Mit Hans Peter Hallwachs, Wilfried Hochholdinger, Heinrich Giskes

Satire: Das ideale Deutschland als Streichholz-Modell

Drei Männer. Nicht mehr jung. Alte Freunde. Man trifft sich, weil einer sein Lebenswerk präsentieren will: Das Ergebnis einer jahrzehntelangen grandiosen Hobbyaktivität.

Ein künstliches Paradies hat er in seinem häuslichen Keller erschaffen. Die ideale Gesellschaft, das perfekte Leben. Eine endlich bessere, endlich sinnvolle Welt. Angeregt von der Keller-Utopie debattieren die Freunde über Sex und Politik, Geschichte und Bier, das Abendland und die Jugend von heute.
Grelles, groteskes Sprechen. Die männliche Stimme, schon ergraut, aber Trotz und Wille sind ungebrochen. Nur hin und wieder bahnt sich bei den Betrachtern der Modellwelt ein leiser Zweifel, ob die Ordnung dieser Gesellschaft ethisch vertretbar wäre. Andererseits: Es ist ja nur eine Idee. Nur ein Modell. Und träumen darf man ja...

Ursendung im Radio: 24.11.2018

Download beim WDR: 24.11.2018

Die Welpen (Pawel Salzman) DLF Kultur 2018
Die Welpen Teil 2 (Pawel Salzman) DLF Kultur 2018

von Pawel Salzman

Regie: Klaus Buhlert
Übersetzung: Christiane Körner
Ton: Alexander Brennecke

Bearbeitung: Klaus Buhlert
Musik: Klaus Buhlert

ca. 180 Min.

Mit Bibiana Beglau, Felix Goeser, Franz Pätzold, Hendrik Arnst, Anton Andreew, Mareike Beykirch, Moritz Ceste, Martin Engler, Moritz Grove, Manuel Harder, Corinna Harfouch, Christopher Heisler, Josephine Hock, Tilda Jenkins, Roman Kanonik, Wolfram Koch, Cristin König, Astrid Meyerfeldt, Vidina Popov, Lars Rudolph, Thomas Thieme, u. v.a

Die Welpen durchstreifen ein kriegsverrohtes Russland. Sie kommen aus den ostsibirischen Wäldern und gelangen nach Leningrad. Die Menschen, denen sie begegnen und die teils Tiergestalt annehmen, leiden Hunger, Kälte, sind Gewalt ausgesetzt, üben Gewalt aus, versuchen wie sie zu überleben.



Ursendung im Radio: 25.11.2018

Download bei DLF Kultur: 25.11.2018

Dr. Morbius (9) Abgründe - Maritim / Audionarchie 2018
Dr. Morbius (9) Abgründe - Maritim / Audionarchie 2018

von Markus Duschek



Alles für die Gerechtigkeit, ohne Rücksicht auf Verluste! Dr. Morbius-Team am Abgrund! Während sich das Dr. Morbius-Team für die finale Auseinandersetzung mit dem gnadenlosen Gegner rüstet, treten zwei neue Mitstreiter in Aktion, die den dunklen, leidenschaftlichen Sinn des Doktors für Gerechtigkeit teilen. Welches Geheimnis verbirgt sich hinter der unschuldigen Fassade der jungen Sally und kann sich Morbius wirklich auf den verurteilten Mörder Horace Winstone verlassen? Der Strudel der Ereignisse erlaubt ihm keine Bedenkzeit. Die Narben sind tief und müssen gesühnt werden.

Veröffentlichung: 30.11.2018
(Link zu Amazon)

Ed Gate (4) Der Lauf der Dinge - Lübbe Audio 2018
Ed Gate (4) Der Lauf der Dinge - Lübbe Audio 2018

von Dennis Kassel


Das Hörspiel erscheint nicht am 30.11.2018, der Termin wurde (erneut) verschoben.



Elternabend (Carmen Molinar) Brainflower Media 2018
Elternabend (Carmen Molinar) Brainflower Media 2018

von Carmen Molinar

Regie: Carmen Molinar
Ton: Malte Eiben
Schnitt: Andy Suess

Bearbeitung: Andy Suess
17 Min.

Mit Juliane Hempel, Alica Hubiak, Rüdiger Kluck, Robin von Saurma, Anja Umland, Karsten Palitschka, Lars Kemter, Linda Cedli, Gabriel von Berlepsch, Daniela Kälin, Roland Geiger, Detlef Meyer

Elternabend. Ein Abend mit Informationen für Eltern. Aber auch Sammelpunkt für Konflikte, Lösungen und Diskussionen. Folgen wir einem Elternabend, den es so sicher auch woanders geben kann.

Download im Shop von Brainflower Media: 23.11.2018

Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer (Michael Ende) WDR 2009 / DAV 2009
Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer Teil 1/6 (Michael Ende) WDR 2009 / DAV 2009

von Michael Ende

Regie: Petra Feldhoff

Bearbeitung: Ulla Illerhaus
Musik: Mike Herting

255 Min.

Mit Erzähler: Ulrich Noethen
Jim Knopf: Dante Selke
Lukas: Jörg Schüttauf
König Alfons: Michael Brandner
Herr Ärmel: Wilfried Hochholdinger
Frau Waas: Manon Straché
Li Si: Mariann Schneider
Herr Tur Tur: Ernst August Schepmann
Nepomuk: Steffen Scheumann
Frau Mahlzahn: Henriette Thimig
Kaiser: Michael Habeck
Ping Pong: Laura Maire
Kapitän: Wolfgang Völz
Briefträger: Matthias Haase
Hauptmann/Koch/Drache 1: Helmut Krauss
Torwächter: Karlheinz Tafel
Gelehrter 1: Hartmut Stanke
Gelehrte 2: Caroline Schreiber
Pi Pa Po: Peer Augustinski
Bonze: Heinrich Giskes
Lokomotive Emma: Frank Köllges


Mariann Schneider als Prinzessin Li Si, Dante Selke als Jim Knopf und Jörg Schüttauf als Lukas; Bild: WDR

Die Insel Lummerland erhält eines Tages einen neuen Bewohner: Der Postbote bringt ein Paket, in dem sich ein kleiner schwarzer Junge befindet. Das kleine Waisenkind erhält den Namen Jim und wird von der Ladenbesitzerin Frau Waas großgezogen. Als der Junge Jim Knopf größer wird, wird die Insel aber zu klein für alle ihre Bewohner. Jim und sein bester Freund Lukas, der Lokomo-tivführer, verlassen bei Nacht und Nebel die Insel mit der zum Schiff umgebauten Lokomotive Emma. Auf ihrer abenteuerlichen Reise begegnen sie Ping Pong, Herrn Tur Tur, König Alfons dem Viertel-vor-Zwölften, dem goldenen Drachen der Weisheit, den zwölf Blüten der Gelehrsamkeit und anderen seltsamen Wesen.

Teil 1 - Ein folgenreicher Entschluss
Ein folgenreicher Entschluss Die Insel Lummerland erhält eines Tages einen neuen Bewohner: Der Postbote bringt ein Paket, in dem sich ein kleiner schwarzer Junge befindet. Das kleine Waisenkind erhält den Namen "Jim" und wird von der Ladenbesitzerin Frau Waas großgezogen. Als der Junge Jim Knopf größer wird, wird die Insel aber zu klein für alle ihre Bewohner. Jim und sein bester Freund Lukas der Lokomotivführer verlassen bei Nacht und Nebel die Insel mit der zum Schiff umgebauten Lokomotive Emma und landen nach wochenlanger Fahrt im großen Reich Mandala.

hoerspielTIPPs.net:
Die Geschichte um Jim Knopf und seinen Freund, den Lokomotivführer Lukas, dürfte bei vielen recht schnell Bilder im Kopf erzeugen, die sicherlich meist von der Umsetzung der Augsburger Puppenkiste geprägt sind. Die Intension des WDR liegt vermutlich eher darin, nicht die bekannten, sondern neue Bilder im Kopf des Hörers zu erzeugen. Eine Aufgabe, die auf den ersten Blick - wenn überhaupt - nur sehr schwer lösbar erscheint.

Bei der Bearbeitung hat sich Ulla Illerhaus ziemlich dicht an der ursprünglichen Vorlage bewegt. Die Geschichte bringt die große Geschichte um die Reise von Jim und Lukas in sechs Episoden, in denen einzelne kleinere Abenteuer zu bewältigen sind. Trotz der immensen Spielzeit kommt hier keinerlei Langeweile auf. es gibt spannende Erlebnisse, witzige und gut gesetzte Dialoge - am Skript gibt es nichts auszusetzen.

Die Umsetzung lebt insbesondere von zwei Elementen: Einem sehr gut besetzten und agierendem Sprecherensemble, aber auch insbesondere von der Musik von Mike Herting, die hier dieser Produktion eine ganz eigentständige Kulisse verschafft. Herting untermalt nahezu jede Szene sowohl in den Hintergründen, als auch in Bezug auf die jeweilige dramatische Situation. Dazu sind einzelnen Figuren und Instrumente verknüpft, eine sehr aufwändige und liebevolle Arbeit, die rundum gelungen ist und dieser Produktion einen ganz eigenen wunderbaren Klang verleiht. Herting bringt natürlich auch eine neue Titelmelodie, die es allerdings etwas schwerer hat, das ohrwurmigere "Eine Insel mit zwei Bergen" zu verdrängen.

Das schon gelobte Sprecherensemble überzeugt deshalb, weil man hier bereits in der Besetzung sehr viel Eigenständigkeit beweist. Bestes Beispiel ist die Figur des Lukas. Jörg Schüttauf bringt zwar die Figur sehr glaubhaft rüber, er unterscheidet sich aber deutlich vom gewohnten, eher behäbigen Lukas der Fernsehserie. Viel jugendlicher, viel frischer agiert hier Schüttauf, was die Geschichte noch lebendiger werden lässt. Großartig ist auch Dante Selke als Jim Knopf, der trotz seiner Jugend hier wirklich eine sehr gute Performance abliefert und damit seine Besetzung mehr als rechtfertigt. Ulricht Noethen übernimmt hier den Part des Erzählers - es gelingt ihm, den Hörer gut in die Geschichte einzubinden.
Daneben gibt es viele bekannte Stimmen, die dieses Hörspiel nicht nur nominell aufwerten, sondern auch unter der Regie von Petra Feldhoff durch die Bank überzeugen können.

Der WDR hat hier diesen Klassiker neu belebt und sehr angenehm vom überholten Klischees befreit. Die gelungene Produktion kann ich großen und kleinen Ohren nur empfehlen.

Ursendung im Radio: 24.11.2009

Veröffentlichung: 24.11.2018
(Link zu Amazon)

Download bei WDR / KiRaKa: 24.11.2018 

John Sinclair (126) Die Rache der Großen Alten - Lübbe Audio 2018
John Sinclair (126) Die Rache der Großen Alten - Lübbe Audio 2018



Die Diener der Großen Mutter Lilith hatten Suko entführt, um ihn im Land ohne Grenzen dem Todesboten Kalifato zum Fraß vorzuwerfen! Doch Sukos Opfer sollte nur der Auftakt in einer Auseinandersetzung biblischen Ausmaßes sein: Die einstigen Herrscher von Atlantis, die Großen Alten, forderten die Mächte der Hölle heraus!


Veröffentlichung: 30.11.2018 (Link zu Amazon)

John Sinclair (81) Der unheimliche Mönch (Jason Dark) Tonstudio Braun
John Sinclair (81) Der unheimliche Mönch (Jason Dark) Tonstudio Braun

von Jason Dark



Das Kult-Comeback der Hörspiel-Legende:

Die originalen Klassiker von Tonstudio Braun digital überarbeitet und erstmals auf CD!

Veröffentlichung: 30.11.2018
(Link zu Amazon)

Meine Grabinschrift (Herbert Achternbusch) BR 1997
Meine Grabinschrift (Herbert Achternbusch) BR 1997

von Herbert Achternbusch

Regie: Jörg Jannings
Technische Realisierung: Wilfried Hauer, Susanne Herzig
Regieassistenz: Christiane Klenz

Musik: Klaus Buhlert

61 Min.

Mit Traugott Buhre, Jens Harzer

"An einem heißen Wochenende - war es vor 14 Tagen? - schrieb ich 'Meine Grabinschrift'. Ein herbes Sprechstück stand vor mir, keine Bewegung, nur Sätze, allerdings Satz um Satz gesprochen wie geschrieben. So gespannt wie diese 2 Tage schien mir mein Sprachbogen noch nie. Selbstverständlich mit der ständigen Angst, daß er bricht, der Bogen. Rindfleisch steht da unverhofft auf einem weißen Holzschild in schwarzer Schrift am Straßenrand. Natürlich weiß ich, was gemeint ist, und trotzdem steht da nichts anderes zu lesen als Rindfleisch, warum nicht Rindviech? Dann taucht so ein Wort in einem meiner Texte wie hier auf, und keiner weiß, was das soll. Das ist Wirklichkeit. Der Angst wird nur Wirklichkeit Herr. Wenn die Angst von Wurzeln durchwachsen ist, kann man den Baum endlich ausreißen mit dem dunklen schweren Ballen um die Wurzeln, und man hat die Angst los, meint man. Ancient. Ich schrieb meine Sätze, und das Hirn funkte zwischendurch ancient. Zur geschriebenen Sprachebene stieß das Wort ancient nicht durch. Auch nicht ancestor. Positives sage ich mir nur auf englisch, die Lebensqual steht mir nur deutsch zur Verfügung. Ancestor. Wer weiß aus heiterem Himmel, was das heißt? Ich wäre natürlich gerne in die königliche Höhe vorgestoßen, und aus Psut wäre Hatschepsut geworden. Ich spürte, daß Psut gerne eine Prinzessin gewesen wäre, aber sie hätte mich, mein Alter ego, meine Schreibperson, die von mir geschriebene Person, nicht als König erkannt, und das langweilte mich schon im unbewußten Teil, so daß ich im Denken gar nichts wegzuschieben brauchte. Luft! Rindfleisch? Ancient heißt alt, und ancestor heißt Ahne. Hatte mich mit Amenhotep ein alter Ahne besucht? Ich weiß es nicht. Rindfleisch. Sicher ist nur, daß es heute um einiges heißer ist. Ich bin allein und sehne mich nach neuen Fantasien" (Herbert Achternbusch).

Ursendung im Radio: 06.07.1997

Download beim BR: 23.11.2018

Mit diesen Händen<br>Ein Stück voller Poesie und Schmutz (Helmut Oehring) EIG / SWR / Oper Köln / Ensemble Musikfabrik 2018
Mit diesen Händen
Ein Stück voller Poesie und Schmutz (Helmut Oehring) EIG / SWR / Oper Köln / Ensemble Musikfabrik 2018

von Helmut Oehring

Regie: Helmut Oehring
Textfassung und Mitarbeit Konzeption: Stefanie Wördemann
Klanggestalter: Torsten Ottersberg
Musik: Helmut Oehring

ca. 55 Min.



Helmut Oehring; Bild: SWR/Alexander Kluge

Kunst muss also zu weit gehen, um herauszufinden, wie weit sie gehen darf, wie weit die ihr gelassene Freiheitsleine reicht." Zur Eröffnung 1966 des Wuppertaler Schauspielhauses hatte Heinrich Böll seine berühmte Rede »Die Freiheit der Kunst« gehalten. 2013 war in Wuppertal Schluss damit. Das Schauspielhaus wurde geschlossen und steht heute noch als Ruine in der Friedrich-Engels-Geburtsstadt. Wuppertal steht stellvertretend für einen politischen Anspruch künstlerischer Tätigkeit, der die Gesellschaft einen öffentlichen Raum geben soll – oder den sie ihr verweigert. Nicht nur das Theater als moralische Anstalt war in der Rede des Nobelpreisträgers Böll gemeint, es ging ihm um das Selbstverständnis jeglicher Kunst im Kontext gesellschaftspolitischer Fragestellung. Zu Heinrich Bölls 100. Geburtstag 2017 komponierte und inszenierte Helmut Oehring im Auftrag der Oper Köln und des Ensemble Musikfabrik das Musiktheater "Kunst muss (zu weit gehen)" oder "Der Engel schwieg" und nimmt nun erneut dessen "moralischen Imperativ" als Ausgangspunkt für sein zweites Hörstück, das die Möglichkeiten und Grenzen politischer Kunst in musikdramatischer Sprache und im Radio als öffentlichem Aufführungsort thematisiert. Durch dieses dokupoetische Hörstück, das instrumentalvokale, chorische Passagen mit gesprochenen Redeabschnitten verwebt, wandert in den Songs Walter Benjamins "Engel der Geschichte", den Heinrich Böll seit seinem frühesten, erst posthum veröffentlichten Roman "Der Engel schwieg" in vielen späteren Gedichten beschwor.

Ursendung im Radio: 22.11.2018

Download beim SWR: 22.11.2018

Oscar Wilde und Mycroft Holmes - Sonderermittler der Krone (18) Feindberührung - maritim 2018
Oscar Wilde und Mycroft Holmes - Sonderermittler der Krone (18) Feindberührung - maritim 2018



Weitere Fälle für die Geheimermittler der Queen Ein Kongress der europäischen Polizeibehörden führt Mycroft Holmes nach Edinburgh. In seiner Begleitung reist auch Oscar Wilde in die schottische Hauptstadt, in der Hoffnung auf etwas Ruhe und Müßiggang. Doch seine Pläne werden jäh durchkreuzt. Mycroft Holmes wird von seiner Vergangenheit eingeholt und steht plötzlich im Verdacht, den Brüsseler Polizeipräsidenten ermordet zu haben. Zu allem Überfluss verschlechtert sich Holmes´ Gesundheitszustand rapide. Oscar Wildes ganzes Geschick ist gleich an mehreren Fronten gefragt, um seinen Mentor vor dem Schlimmsten zu bewahren. Dabei hat er noch keine Ahnung, dass in den Winkeln und Gassen der Tod auf ihn lauert. Die Cementery Hill Gang ist in der Stadt. Großartiges historisches Setting, gigantische Produktion, atemberaubende Spannung Sascha Rotermund als dandyhafter, bizarrer, bunter und schräger Autor Oscar Wilde und Reent Reins als sein Auftraggeber Mycroft Holmes, dem Bruder DES Meisterdetektivs schlechthin

Veröffentlichung: 30.11.2018
(Link zu Amazon)

Pater Brown (57) Stille Wasser - maritim 2018
Pater Brown (57) Stille Wasser - maritim 2018



64 Min.

Mit Volker Brandt, Douglas Welbat, Hans-Georg Panczak, Udo Schenk, Karen Schulz-Vobach, u. v. a.

Im Hochmoor von Abbot Grange findet eine Jagdgesellschaft die Leiche einer jungen Frau. Schnell ist der geistig behinderte Sohn des Farmers McElwood als Täter ausgemacht und wird zu lebenslanger Haft verurteilt.

25 Jahre später überschattet wieder ein mysteriöser Todesfall den kleinen Ort. Eric Landory, ein angesehener Bürger, wird Opfer eines Giftanschlags. Beim Tanz auf dem alljährlichen Dorffest erleidet er einen Anfall und stirbt vor den Augen von Pater Brown.

Kaum hat der Geistliche mit Unterstützung durch seinen Freund und Helfer Hercule Flambeau eine erste Spur aufgenommen, kommt es zu einem weiteren Giftmord. Bei ihren Nachforschungen tauchen die beiden immer tiefer in die dunkle Vergangenheit des Dorfes ein...

Veröffentlichung: 30.11.2018
(Link zu Amazon)

RA RS P RP I - Klangkomposition aus Schlüsselwerken der Radiokunst (Cevdet Erek) DLF Kultur 2018
RA RS P RP I - Klangkomposition aus Schlüsselwerken der Radiokunst (Cevdet Erek) DLF Kultur 2018

von Cevdet Erek


ca. 55 Min.


Klangkomposition aus Schlüsselwerken der Radiokunst

Geschichte und Geschichten der Radiokunst: Das ist das Thema der Ausstellung Radiophonic Spaces im Haus der Kulturen der Welt in Berlin. Ein Team aus Forscherinnen und Experten hat 200 Schlüsselwerke der akustischen Kunst zusammengetragen. Der türkische Klangkünstler und Architekt Cevdet Erek hat die Ausstellung gestaltet und mit einer Soundperformance eröffnet. Seine Komposition ist ein Destillat aus knapp 100 Jahren Rundfunkgeschichte.

Ursendung im Radio: 24.11.2018

Download bei DLF Kultur: 24.11.2018

Schlachthof 5<br>oder<br>Der Kinderkreuzzug<br>Ein Pflichttanz mit dem Tod (Kurt Vonnegut) SWR 2018
Schlachthof 5
oder
Der Kinderkreuzzug
Ein Pflichttanz mit dem Tod 

Teil 2

(Kurt Vonnegut) SWR 2018

von Kurt Vonnegut

Regie: Leonhard Koppelmann

Bearbeitung: Leonhard Koppelmann
80 Min.

Mit Bernhard Schütz, Kilian Land, Jonathan Berlin, Johann von Bülow, Inga Busch, Gisa Flake, Robert Gallinowski, Christoper Heisler, Nico Holonics, u. v. a.


Bernhard Schütz; Bild: SWR/René Fietzek

Einer der wichtigsten Antikriegsromane der Weltliteratur und Meisterwerk der amerikanischen Postmoderne als Hörspiel: Billy Pilgrim hat als US-Soldat die Ardennenoffensive überlebt und als Kriegsgefangener das Bombeninferno von Dresden im Februar 1945. Zurück in seiner Heimat, fällt er buchstäblich aus der Zeit. Nach dem Zufallsprinzip besucht er verschiedene Abschnitte seines Lebens und den Planeten Tralfamadore, wo er als Stellvertreter der Spezies Mensch ausgestellt wird. Was macht der Krieg mit einem Menschen? Was machen die Bilder und Erinnerungen? Kurt Vonnegut entwirft ein Kaleidoskop des Irrsinns und des Absurden und beschreibt weniger die Zerstörung einer Stadt als die eines Menschen. Billy Pilgrim flieht vor seinen Erinnerungen an den Bombenhagel von Dresden in eine Science-Fiction-Welt. Die Bilder in seinem Kopf folgen einander assoziativ, sprunghaft und ohne zeitlichen Zusammenhang. So ist »Schlachthof 5« eine Collage aus Fragmenten, die zu verschiedenen Zeitebenen und Handlungssträngen gehören, gemäß der Annahme des Erzählers, der Mensch sei nicht in der Lage, das Leben zu überblicken und aus der Geschichte zu lernen. Wegen seiner Kritik am ›American Way of Life‹, sarkastischer Wendungen, drastisch-realistischer Szenen aus dem Soldatenleben und deutlicher sexueller Inhalte gehörte »Schlachthof 5« zu den oftmals verbotenen Werken der US-amerikanischen Literatur und wurde häufig aus Schulen, Bibliotheken und Lehrplänen verbannt.

Download Teil 1 (Link zum SWR)
Download Teil 2 (Link zum SWR)


Ursendung im Radio: 25.11.2018

Veröffentlichung: 25.11.2018

Schlagt die Trommel (Adolf Schröder) NDR 1999
Schlagt die Trommel (Adolf Schröder) NDR 1999

von Adolf Schröder

Regie: Heinz von Cramer

41 Min.

Mit Michaela Caspar, Werner Wölbern, August Diehl, Werner Eichhorn, Sebastian Weber, Christian Redl, Nana Ouss

Der Historiker Oliver Schweiger ist verschwunden - und mit ihm sein letztes Manuskript, das er selbst vor seinem Assistenten geheim hielt. Bekannt ist lediglich, dass das "Dritte Reich" sein engagiertestes Forschungsgebiet war. Als sein besorgter Onkel die Polizei um Hilfe bittet, ahnen die beiden Kriminalbeamten Katharina Voß und Paul Bock nicht, auf welch rätselhaftes Puzzlespiel, das die jüngste deutsche Vergangenheit wieder auferstehen lässt, sie sich einlassen. Wie in seiner Reihe "Berger und Levin", die der Autor in den 90er-Jahren für den NDR verfasste, umkreist er auch hier Fragen nach Schuld und Gerechtikeit und setzt wiederum auf die junge Generation, die die Wahrheit wissen will.

Ursendung im Radio: 14.08.1999

Download beim NDR: 24.11.2018

Schreckmümpfeli - Leitung gestört (Herbert Timm) DRS 1980
Schreckmümpfeli - Leitung gestört (Herbert Timm) DRS 1980

von Herbert Timm

Regie: Rainer Zur Linde
Technik: Jean-Pierre Affolter

11

Mit Ludwig Schütze, Vera Schweizer, Klaus Seidel (Kriminalkommissar), Klaus Degenhardt

Die Tücken der Technik

Download beim SRF: 26.11.2018

Sekundenschlaf (Leo Hofmann, Anastasia Ioannidis) EIG 2015
Sekundenschlaf (Leo Hofmann, Anastasia Ioannidis) EIG 2015

von Leo Hofmann, Anastasia Ioannidis


12 Min.


Im Inneren eines fahrenden Wagens erwartet uns eine Jonglage mit der Semantik von Geräuschen und Klängen im Hörspiel. Die Stimme eines Navigationsgeräts gibt den Fahrenden Richtungs- und Handlungsanweisungen. Aus der direkten Ansprache entspinnt sich ein Spiel mit dem Zeichen-Charakter von Klängen: Wie realistisch muss eine Hupe oder das klappernde Besteck klingen? Welche Autonomie liegt in den Geräuschen, oder lässt sich eigentlich alles mit allem in Beziehung setzen? Im Sekundenschlaf führt uns das Hörspiel durch drei mögliche Klangräume.

Vorgestellt im Rahmen der Kurzstrecke 46 bei Dradio Kultur

Ursendung im Radio: 25.01.2016

Download in der ARD Mediathek: 24.11.2018

Sherlock Holmes - Die neuen Fälle (39) Der Tod des Henkers - Romantruhe 2018
Sherlock Holmes - Die neuen Fälle (39) Der Tod des Henkers - Romantruhe 2018

von Marc Freund



Mit Christian Rode, Peter Groeger, Lothar Blumhagen, Jürgen Thormann, Lutz Harder, Manfred Lehmann, Gerald Paradies, Vera Bunk, Georg Tryphon, Bernd Vollbrecht

Es ist eine ungewöhnliche Wette, die der aufstrebende Schriftsteller H. G. Wells dem für seine Härte und Häme gefürchteten Kritikerpapst William R. Hasseltine vorschlägt: Wells behauptet, innerhalb von drei Wochen einen bahnbrechenden Roman schreiben zu können, den selbst Hasseltine als bedeutendes literarisches Werk anerkennen muss. Sherlock Holmes und Dr. Watson werden Zeugen dieser Wette und machen sie gültig. Doch dann wird Hasseltine erstochen in seinem verschlossenen Hotelzimmer aufgefunden. Vom Täter fehlt jede Spur. Holmes steht gleich vor mehreren Rätseln: Wie konnte die Tat verübt werden und wer spielt in dem großen Hotel eine falsche Rolle? Die Indizien sprechen gegen H. G. Wells, denn sein neuer Roman handelt vom perfekten Verbrechen …

Veröffentlichung: 30.11.2018
(Link zu Amazon)

Tod auf dem Friedhof (Lothar Schöne) WDR 2018
Tod auf dem Friedhof (Lothar Schöne) WDR 2018

von Lothar Schöne

Regie: Angeli Backhausen
Technische Realisierung: Mechthild Austermann, Werner Jäger

53 MIn.

Mit Anja Herden, Michael Stange, Tunç Denizer, Glenn Goltz, Wilfried Schmickler, Hartmut Stanke, Volker Risch, Martin Armknecht, Uschi Hansmann, Ralf Drexler, Felix Vörtler, Tatjana Clasing, Leslie Malton, Nina Petri

Ein mysteriöser Leichenfund führt die Ermittler auf die Spur des Geldes und des Geistes.

Ein Toter auf einem Friedhof ist eigentlich nichts Ungewöhnliches. Aber wenn er an einen Grabstein gelehnt ist und eines unnatürlichen Todes gestorben zu sein scheint, wird es dann doch ein Fall für die Polizei. Und bald schon stoßen die Ermittler auf Spuren im Umfeld einer großen Bank. Aber was hat es zu bedeuten, dass der Tote auf dem Grab eines Pfarrers gefunden wurde?

Ursendung im Radio: 23.11.2018

Download beim WDR: 23.11.2018

Wenn wir alle Engel wären (Heinrich Spoerl) DRS 1987
Wenn wir alle Engel wären Teil 1/4 (Heinrich Spoerl) DRS 1987

von Heinrich Spoerl

Regie: Hans jedlitschka
Tontechnik: Norbert Elser, Annelise Hasler

Bearbeitung: Walter Kälin
Musik: Roger Girod

153 Min.

Mit Matthias Habich, Norbert Schwientek, Katja Kessler, Inigo Gallo, Helga Mertens, Alice Brüngger, Horst Warning, Walter Baumgartner, René Scheibli, Wolfgang Warncke, Elmar Schulte, Elisabeth Schnell, Robert Bichler, Isabel Baumberger

Ein braver Bürger gerät auf Abwege und riskiert damit seine Ehe. Aber auch seine Gattin hat ein Geheimnis. Das ist ein klassischer Stoff für komödiantische Verwicklungen. So auch bei Heinrich Spoerl, einem Lieblingsautor von Heinz Rühmann. Bekannt wurden beide durch den Film "Die Feuerzangenbowle".

Im idyllischen Städtchen Weinheim an der Mosel führen der Kanzleivorsteher Christian Kempenich und seine Gattin Hedwig das geruhsame Leben achtbarer Bürger. Bis eines Tages Kempenich aufbricht in die Grossstadt, nach Köln, zu einer Taufe. Der Ausflug endet mit der Polizeiakte "Strafsache gegen Christian Kempenich und Ehefrau wegen Hoteldiebstahl". Merkwürdig nur, dass Frau Kempenich sich ganz woanders aufhielt...

Download beim SRF: 26.11.2018

Zukunfts-Chroniken (Staffel 2 Teil 9) Ein echter Below - hoerspielprojekt / Hörspielwerkstatt Bad Hersfeld 2018
Zukunfts-Chroniken (Staffel 2 Teil 9) Ein echter Below - hoerspielprojekt / Hörspielwerkstatt Bad Hersfeld 2018

von Frank Hammerschmidt

Regie: Peter Struck
Schnitt: Peter Struck
Sounddesign: Peter Struck
Sounds: freesound.org, Paul Burghardt, Psart, 99 Sounds.org

Musik: Joky One, Blue Giraffe Epic Emotional, Epic Emotional Cinematic, Madi Composer Albinoni Adagio for Ochestra, Maya Filipi Awakening, Olga Zhilkova, Jamendo, PSart Silence

60 Min.

Mit Erzähler: Dennis Prasetyo
Irina Sobolewa: Dorle Hoffmann
Lew Kalinin: Philip Bösand
Fjodor Below: Werner Wilkening
Andrej Kalinin: Alex Bolte
Grascha Bolschakowa: Lisa Cardinale
Aljona Lasarewa: Johanna Ehrlich
Boris: Frank Keiler
Igor Sorokin: Michael Vogelmann
Mischa Morosow: Benedict Benken
Hologramm: Birgit Arnold
Polizist Pavel: Marek Schaedel
Mann 1: Klaus Neubauer
Mann 2: Jens Niemeyer
Intro: Jörg Buchmüller
Credits: Alex Bolte

Die Zukunfts-Chroniken. Bisher wurden sie noch nicht niedergeschrieben, aber wir alle nähren diese Zeilen. Heute, hier und an anderen Orten. Die Zukunft kann beginnen...

Grausame Morde ereignen sich auf dem russischen Metropolenschiff St. Petersburg. Der junge Kommissar Lew Kalinin greift zu jedem Mittel, den Täter fassen zu können. Dabei lernt er eine ungewöhnliche Frau kennen, die auf der Liste des Mörders ganz oben steht.

Premiere am 23.11.2018 ab 20 Uhr bei hoerspielprojekt.de, anschließende Downloadmöglichkeit.

Download beim hoerspielprojekt: 23.11.2018