hoerspieltipps.net

Diese Seite benötigt zum Aufbau technische Cookies. Infos dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Die Hörspiele der Woche

Kalenderwoche 02 / 2019

Hier findet ihr die neu und wieder erschienenen Hörspiele der letzten Woche. Neben den Neuheiten im Handel sind hier auch Hörspiele zum (kostenlosen) Download aufgelistet.

Bitte beachtet, dass Letztgenannte zum Teil nur befristet zur Verfügung stehen.

Die Links in der Überschrift führen zur Seite mit der Downloadmöglichkeit (z. B. beim Radiosender) oder zur entsprechenden Seite bei Amazon. Mit einem Kauf über den Amazon-Link unterstützt ihr den Betrieb von hoerspieltipps.net – Vielen Dank dafür!

Sofern das Hörspiel sowohl im Handel erhältlich ist, als auch zum Download zur Verfügung steht, sind die Links getrennt am Ende bei den Veröffentlichungsdaten hinterlegt.

Eine Übersicht über die kommenden Hörspielveröffentlichungen findet ihr auch in der Vorschau auf hoerspieltipps.net.

Die aktuellen & kostenlosen Downloadmöglichkeiten findet ihr im rss-Sammel-Feed, den ihr hier bei feedinformer.com abonnieren könnt. Die Veröffentlichungen, die im Stream verfügbar sind, findet ihr bei spotify in dieser Playlist.


Neu und wieder veröffentlichte Hörspiele:

Abenteurer unserer Zeit - Abraham Lincoln Teil 1 - Märchenland 19?? / Maritim / AllEars 2018
Abenteurer unserer Zeit - Abraham Lincoln Teil 1 - Märchenland 19?? / Maritim / AllEars 2018

Regie: Kurt Stephan

36 Min.

Mit Ensemble der Norddeutschen Schauspielbühne

Hörspiel über das Leben von Abraham Lincoln, 16. Präsident der Vereinigten Staaten und Befreier der Sklaven.

Veröffentlichung: 11.01.2019
(Link zu Amazon)

Abenteurer unserer Zeit - Abraham Lincoln Teil 2 - Märchenland 19?? / Maritim / AllEars 2018
Abenteurer unserer Zeit - Abraham Lincoln Teil 2 - Märchenland 19?? / Maritim / AllEars 2018

Regie: Kurt Stephan

36 Min.

Mit Ensemble der Norddeutschen Schauspielbühne

Hörspiel über das Leben von Abraham Lincoln, 16. Präsident der Vereinigten Staaten und Befreier der Sklaven.

Veröffentlichung: 11.01.2019
(Link zu Amazon)

Abenteurer unserer Zeit - Carl Benz - Märchenland 19?? / Maritim / AllEars 2018
Abenteurer unserer Zeit - Carl Benz - Märchenland 19?? / Maritim / AllEars 2018



44 Min.

Mit Harald Eggers, Siegfried Wald, Marita Janowski, Kurt Klopsch, Thomas Kylau, Erwin Aldo, Kai Bronsema, Kurt Stephan

Die Abenteuer des Mannheimer Erfinders Carl Benz, der in mühsamer Kleinarbeit das erste Auto der Welt baute und damit schon umd die Jahrhundertwende ungeahnte Geschwindigkeitsrekorde aufstellte.

Veröffentlichung: 11.01.2019
(Link zu Amazon)

Anatomie eines Spitzels (Peter F. Müller) WDR 1998
Anatomie eines Spitzels (Peter F. Müller) WDR 1998

von Peter F. Müller

Regie: Leonhard Koppelmann
Technische Realisierung: Jürgen Glosemeyer, Elke Tratnik
Regieassistenz: Thomas Wolfertz

Bearbeitung: Leonhard Koppelmann
59 Min.

Mit Günter Maria Halmer, Calvin Burk, Monica Kaufmann, Sabina Trooger, Héctor Medellin, Tom Zahner, Peter Lieck, Alexander Grill, Thomas Lang, Annemarie Wendel

Eine wahre Geschichte, die noch nicht zu Ende ist. Ein Dokumentar-Krimi, der auf Originalton-Material und harten Fakten basiert. Die Hörspiel gewordene Story, die ein Journalist mit investigativen Mitteln ans Licht gefördert hat: Helmut Gröbe, ein krimineller V-Mann im Dienst des Bundeskriminalamtes und der amerikanischen Drogenbehörde DEA, macht gemeinsame Geschäfte mit seinen V-Mann-Führern. Verrat, Betrug und Anstiftung zu Verbrechen in schillernden Variationen. Bei einer Gerichtsverhandlung im letzten Jahr, in der Gröbe als Kronzeuge aussagen sollte, wird der vom BKA bezahlte V-Mann wegen Unglaubwürdigkeit ausgeschlossen. Jetzt ist er in Florida abgetaucht. Seinen Biergarten in Miami hat er zum Verkauf angeboten. Kaum jemand weiß, wie Gröbe aussieht oder wie man ihn finden kann. Das Hörspiel erzählt in Prozeßszenen und auf der Basis von Original-Interviews des Journalisten Peter F. Müller von den haarsträubenden Machenschaften eines Mannes, der von den Behörden gedeckt wird.

Ursendung im Radio: 12.02.1998

Download beim WDR: 05.01.2019

Bibi Blocksberg (127) Bibi zieht aus - Kiddinx 2019
Bibi Blocksberg (127) Bibi zieht aus - Kiddinx 2019

von Klaus-P. Weigand

Regie: Michael Schlimgen
Ton: Carsten T. Brüse
Sounddesign: Brigitte Brüse
Geräusche: Carsten Richter
Redaktion: Dirk Gabler
Produktion: Gabi Salomon

Musik: Wolfgang W. Loos, Heiko Rüsse

Mit Susanna Bonasewicz, Gunter Schoß, Bodo Wolf, Gabriele Streichhahn, Inken Sommer,

Bibi Bernhard und Barbara Blocksberg sind mit eigenen Dingen beschäftigt und kommen sich im Wohnzimmer gegenseitig ins Gehege. Plötzlich gibt ein Wort das andere und es kommt zum Streit. Bibi beschließt trotzig in ihr Baumhaus zu ziehen. Obwohl bald alle einander vermissen macht niemand den ersten Schritt zur Versöhnung. Ob Oma Grete helfen kann?

Veröffentlichung: 11.01.2019
(Link zu Amazon)

Der dunkle Wald (Cixin Liu) WDR 2018
Der dunkle Wald (Cixin Liu) WDR 2018

von Cixin Liu

Regie: Martin Zylka
Übersetzung: Karin Betz
Technische Realiation: Henning Schmitz

Bearbeitung: Martin Zylka
211 Min.

Mit Sebastian Rudolph, Andreas Fröhlich, Max Mauff, Nagmeh Alaei, Robert Gallinowski, Annika Schilling, Ilse Strambowski, Matthias Kiel, David Gerlach, Simon Kirsch, Eric Carter, Tanja Schleiff, Ulrike Krumbiegel, Hüseyin Michael Cirpici, Björn Jung, Simon Roden, Sona MacDonald, Lena Geyer, Tanja Seibt, Tom Zahner, Matthias Bundschuh, Torsten Peter Schnick, Verena Zimmermann, Carlos Lobo, Kilian Land, Andreas Grothgar, Walter Gontermann, Jasmin Schwiers, Thomas Gimbel, Santiago Ziesmer, Daniel Rothaug, Jean Luc Bubert, Dmitri Alexandrov, Charles Ripley, Renier Baaken, Martin Bross, Ernst-August Schepmann, Walter Renneisen, Martin Groß

Kann sich die Menschheit gegen feindlich gesinnte Außerirdische zur Wehr setzen? Das Hörspiel nach dem internationalen Science-Fiction-Bestseller von Cixin Liu steigt ein in den Kampf ums Überleben.

Die Menschheit bereitet sich auf das Eintreffen der Trisolarier vor. Es steht nicht weniger auf dem Spiel als der Fortbestand der gesamten Spezies Mensch, denn die Trisolarier suchen nach einem neuen Planeten für ihre Zivilisation. Dass die Trisolarier schon jetzt Zugriff auf sämtliche Daten der Menschheit haben, erschwert die Vorbereitungen des Verteidigungskampfes. Das einzige, das ihnen noch verschlossen bleibt, sind Gedanken. Deswegen ruft der Planetenverteidigungsrat - die ehemalige UN - das Projekt der Wandschauer ins Leben: Vier sorgfältig international ausgewählte Personen sollen versuchen, ausschließlich in Gedanken einen Plan zu entwickeln, wie die Menschheit dem Vernichtungsschlag der Trisolarier entgehen kann. Einer der Wandschauer ist Luo Ji. Er hat sich in seinem Leben noch nicht durch viel hervorgetan, außer durch die Begründung der Kosmosoziologie, der Soziologie der Aliens. Und dennoch scheint Luo Ji die einzige Gefahr für die Trisolarier darzustellen, die von der Erde ausgeht.

Nach "Die drei Sonnen" erzählt die aufwändige WDR-Hörspieladaption "Der dunkle Wald" von den nächsten Konflikten zwischen Aliens und Menschheit, vom Austausch zwischen Naturwissenschaft und Parapsychologie und von den Kernfragen des Zusammenlebens.

Ursendung im Radio: 01.10.2018

Veröffentlichung: 08.04.2019
(Link zu Amazon)

Download beim WDR: 07.01.2019 

Vorstellung im OhrCast (Link zu YouTube)

Der Monat Januar (Karl-Heinz Bölling) DLF Kultur 2018
Der Monat Januar (Karl-Heinz Bölling) DLF Kultur 2018

von Karl-Heinz Bölling

Regie: Heike Tauch
Technische Realisierung: Thomas Monnerjahn

49 Min.

Mit Inka Löwendorf, Florian Lukas, Axel Wandtke, Holger Stockhaus, Siir Eloglu, Florian Goldberg

„Der Monat Januar ist wie ein Schock für die Menschen. Sie gehen vollkommen verzweifelt in den Innenstädten herum und fragen sich: Das war alles? Man leidet. Ganz Deutschland leidet.“ Ein Mann, der sich Zeit lässt mit der Berufsergreifung, treibt sich an warmen Orten herum, ohne zu wissen was er da eigentlich will. Im Kaufhausrestaurant, in der Stadtbibliothek und im Museum muss er sich immer wieder mit fremden Menschen auseinandersetzen. Oder sind es immer dieselben? Für alle Fälle hat er ein kleines Messer dabei.

Ursendung im Radio: 09.01.2019

Download bei DLF Kultur: 09.01.2019

Die größten Fälle von Scotland Yard (37) Sniper - Maritim 2019
Die größten Fälle von Scotland Yard (37) Sniper - Maritim 2019

von Markus Duschek



60 Min.

Mit Peter Kirchberger, Klaus-Dieter Klebsch, Peter Lontzek, Hans-Georg Panczak, Udo Schenk, Helmut Krauss, Lutz Riedel, u. a.

Im Londoner Zoo kommt es zu mehreren unheimlichen Todesfällen. Unbarmherzig schlägt der Schütze aus dem Hinterhalt zu. Ein besonderer "Tierfreund" macht Jagd auf die arglosen Gäste, so scheint es. Inspector Anthony Stafford nimmt die Ermittlungen auf. An möglichen Verdächtigen besteht kein Mangel. Scotland Yard läuft die Zeit davon. Der Mörder scheint die besseren Karten in diesem blutigen "Spiel" zu haben. Können Anthony und Chief Inspector Graves die Pläne des Wahnsinnigen durchkreuzen?

Veröffentlichung: 11.01.2019
(Link zu Amazon)

Die sieben Brüder (Heinz Stalder nach Aleksis Kivi) SRF 2017
Die sieben Brüder (Heinz Stalder nach Aleksis Kivi) SRF 2017

von Heinz Stalder nach Aleksis Kivi

Regie: Päivi Stalder
Tontechnik: Basil Kneubühler
Übersetzung: Edzard Schaper

Musik: Elia Rediger, Tobis Preisig, Daniel Freitag

88 Min.

Mit Hanspeter Müller-Drossaart, Dani Mangisch, Michael von Burg, Jonas Rüegg, Aaron Hitz, Joachim Aeschlimann, Reto Stalder, Flurin Giger

Finnland feiert am 6. Dezember 2017 den 100. Jahrestag seiner Unabhängigkeit. Zu diesem grossen Jubiläum hat SRF Aleksis Kivis Roman "Die sieben Brüder" als zweiteiliges Hörspiel produziert.

Es ist die Geschichte der sieben auf dem Hofe Jukola lebenden Brüder, die nach dem Tod der Eltern dem regelkonformen Leben entfliehen und ihre Jugend in der Wildnis austoben. Nach zehn Jahren kehren sie wieder in ihr Heimatdorf zurück, nehmen ein sittsames Leben auf und gründen Familien.

Aleksis Kivi schrieb mit "Die sieben Brüder" in der Mitte des 19. Jahrhunderts den ersten in finnischer Sprache verfassten Roman. Von der damals schwedisch sprechenden Elite Finnlands wurde das grosse literarische Werk als derber, ländlicher Klamauk abgestraft. Heute gehört der Schelmen- und Entwicklungsroman unumstritten zur Weltliteratur.

Mit seiner dichterischen Sprache erweckt der Schweizer Autor Heinz Stalder die Stimmen der sieben Brüder in einer zweiteiligen Hörspielfassung zum Leben.

Ursendung im Radio: 01.12.2017

Download beim SRF: 06.01.2019

Donjon (2) Der König der Krieger (Joann Sfar, Lewis Trondheim) SRF 2017
Donjon (2) Der König der Krieger (Joann Sfar, Lewis Trondheim) SRF 2017

von Joann Sfar, Lewis Trondheim

Regie: Wolfram Höll, Johannes Mayr
Übersetzung: Jana Villim
Sounddesign: Karl Atteln
Geräusche: Wilmot Schulze
Tontechnik: Tom Willen

Bearbeitung: Wolfram Höll, Johannes Mayr
Musik: Karl Atteln

27 Min.

Mit Hans-Georg Panczak, Stefan Kaminski, Jörg Döring, Jodoc Seidel, Dominik Zeltner

Herbert muss endlich lernen, zu kämpfen. Er wird von Marvins Meister unterrichtet, einem Mönch, der sich als Kartoffelsack verkleidet. Und so lernt Herbert, Monster mit einem Fingerschnippen zu töten; aber auch, was es heisst, ein Königreich zu verlieren.

Als Comicreihe ist der Donjon ein grössenwahnsinniges Projekt: Denn Joann Sfar und Lewis Trondheim haben ihre Serie auf über 300 Bände angelegt. 300 Bände sind es nicht geworden, sondern "nur" 36. Aber in diesen 36 Bänden erzählen sie doch eine ganze Menge: Vom Aufstieg, Höhepunkt und Niedergang des Donjon, vom Schicksal seiner Bewohner, sei es der Herrscher der Welt oder doch nur ein einfacher Hausmeister. Die Hörspielserie basiert auf den fünf ersten Bänden der Serie, genannt Donjon Zenit: Es sind die Abenteuer von Herbert der Ente.

Ursendung im Radio: 08.10.2017

Download beim SRF: 11.01.2019


Vorstellung im OhrCast (Link zu YouTube)

Don't Lie - Du sollst nicht lügen (Christoph Soboll) hoerspielprojekt 2018
Don't Lie - Du sollst nicht lügen (Christoph Soboll) hoerspielprojekt 2018

von Christoph Soboll

Regie: Christoph Soboll
Technische Realisierung: Christoph Soboll

29 Min.

Mit Lisa Müller, Jens Niemeyer, Saskia Haisch, Björn Henschel, Stephanie Preis, Jan J. Münter, Martina Rickert, Anna Zischner, Alex Bolte, Frank Keiler, Jack Ruler

Etwas Grausames geht um. Die vier Studenten Aria, Hanna, Drake und Alex werden bei ihrem Zeltausflug angegriffen. Der Unbekannte trachtet ihnen nach dem Leben und setzt dabei alle Mittel ein. Wer wird überleben? Und wer steckt hinter dem Mörder mit der gruseligen Maske?

Download beim Hoerspielprojekt: 07.01.2019

Dummrum (Tom Heithoff) EIG 2017
Dummrum (Tom Heithoff) EIG 2017

von Tom Heithoff

Regie: Tom Heithoff
Ton: Tom Heithoff

Musik: Tom Heithoff

55 Min.

Mit Urs Stämpfli, Rolf Hürter, Wulff Winkelvoss, Karine Winkelvoss, Vinzenz Weidner, Ulrike Rindt, Katharina Weidner, Christine Winkelvoss, Christine Möller, Helmut Winkelvoss, Claus-J. Effenberger, Thomas Schumacher, Mia Frimmer, Jan Hennings, Sarah Heithoff, Tom Heithoff

Die Aktiven, die Vorlauten, die Effizienten – sie haben in unserer Welt das Sagen. Doch was ist mit denen, die ganz (selbst)bewusst langsam machen? Die einfach dummrumstehen – vorm Club, im Museum, am Kiosk, im Büro. Das Dummrumstehen beginnt, wenn das Warten zu Ende ist. Wenn vom Warten nichts mehr erwartet wird. Time-Management und Optimierungswahn haben es zwar an den Rand gedrängt, aber dort kann das Dummrumstehen richtig gut gedeihen. Und es sieht – beim Angeln zum Beispiel – auch noch ziemlich gut aus.

Ursendung im Radio: 20.05.2017

Download bei DLF Kultur: 07.01.2019

Es war einmal ein Spion (Russel Graves) WDR / ORF 2004
Es war einmal ein Spion (Russel Graves) WDR / ORF 2004

von Russel Graves

Regie: Harald Krewer
Übersetzung: Konrad Zobel
Technische Realisierung: Gerhard Wieser, Herta Werner, Martin Todt
Regieassistenz: Matthias Kapohl

Musik: Peter Kaizar

48 Min.

Mit Peter Kurth, Gerd Wameling, Michou Friesz, Thomas Thieme, Michael König, Branko Samarovski, Alexander Tschernek, Karsten Rühl, Uwe Achilles

Dan King, Privatdetektiv ohne besondere Kennzeichen und Illusionen, blickt sinnend aus dem Fenster seines Büros: Wird je was wirklich Aufregendes passieren? Da läutet das Telefon, und das unverhoffte Abenteuer beginnt. Schuld daran: ein Mann namens Karl Young, eine Frau, die Young als den schönsten Rotschopf der Welt bezeichnet und Anna Karenina nennt, und der mysteriöse Colonel, ein cooler Geschäftsmann aus Good Old Europe, wo Kriegsverbrecher wie Karadzic und Mladic noch immer frei herumlaufen. Sehr rasch wird King klar, dass er sich auf etwas eingelassen hat, das möglicherweise eine Nummer zu groß für ihn ist, erst recht als er auf den Boss eines unbekannten Geheimdienstes trifft und er immer weiter in die intriganten Machenschaften der verschiedenen Spionagebünde verwickelt wird.

Enthalten auf "In geheimer Mission" DAV, erschienen am 15.09.2009

Ursendung im Radio: 02.01.2004

Veröffentlichung in der Box "In geheimer Mission"
(Link zu Amazon)

Download beim WDR: 04.01.2019 

Frau Holle / Die Sterntaler (Gebr. Grimm) Teddybär 19?? / Maritim / AllEars 2018
Frau Holle / Die Sterntaler (Gebr. Grimm) Teddybär 19?? / Maritim / AllEars 2018

von Gebr. Grimm


41 Min.


Leider liegen hierzu keine Angaben zum Inhalt vor.

Veröffentlichung: 11.01.2019
(Link zu Amazon)

Holy-Klassiker (29) Zauberer von Oz - Holysoft 2019
Holy-Klassiker (29) Zauberer von Oz - Holysoft 2019

von L. Frank Baum

Regie: David Holy, Dirk Jürgensen

Bearbeitung: Markus Kähler, Thomas Güthaus
72 Min.

Mit Dorothy: Luisa Wietzorek
Vogelscheuche: Santiago Ziesmer
Blechmann: Uve Teschner
Löwe: Helmut Krauss
Oz: Lutz Mackensy
Hexe: Marianne Groß
Glinda: Daniela Reidies
Sgt. Safran: Klaus Schaefer
Waldmeister: Lutz Riedel
Affenkönig: Martin Keßler
Oberkrähe: Udo Schenk
Erzählerin: Sandra Schwittau

Eben noch war Dorothy ein normales kleines Mädchen, das bei Onkel und Tante in Kansas lebt, als ein Wirbelsturm sie und ihr Haus in das seltsame Land Oz davon trägt. Um wieder heim zu kommen, muss sie zu einem mysteriösen Zauberer in einer Smaragdstadt gelangen und gegen eine teuflische Hexe bestehen. Doch zum Glück findet sie in Vogelscheuche, Blechmann und Löwe treue Gefährten auf dieser seltsamen Reise.

Veröffentlichung: 11.01.2019
(Link zu Amazon)

Hummel Hummel - Mord Mord (10) Drama in den Wolken - Radio Hamburg 2019
Hummel Hummel - Mord Mord (10) Drama in den Wolken - Radio Hamburg 2019

von Monty Arnold



14 Min.

Mit Erzähler: Michael Lott
Hauptkommissar Mentenberg: John Ment
Kriminalassistentin Hahnsen: Birgit Hahn
Der Wattwurm: Janis Zaurins
Pitter: Alex Grimm
Smudo: Michael "Smudo" Schmidt

Eine mysteriöse grüne Wolke verschluckt den fantastischen Smudo vom Steuerknüppel seines Sportflugzeuges weg. Mentenberg ahnt schon bald, wer dahinterstecken könnte.. der Wattwurm. Hoch über der Hansestadt kommt es zu einem erbarmungslosen Duell der ehemaligen Schulkameraden, aus dem nur einer der beiden zurückkehren wird.

Download bei Radio Hamburg: 06.01.2019


Vorstellung im OhrCast (Link zu YouTube)

Radio Kuckuck - Wollmäuse - Märchenland 19?? / Maritim / AllEars 2019
Radio Kuckuck - Wollmäuse - Märchenland 19?? / Maritim / AllEars 2019


40 Min.


Eddy Müller, Reporter von TV 001, hat es satt, sich immer vorhalten zu lassen, wie stinklangweilig seine Sendungen im Vergleich zu Radio Kuckuck sind. Er sinnt auf Rache. Als er, weil Pauly sich verplappert, von einem geplanten Star-Interview bei Radio Kuckuck erfährt, startet er ein raffiniertes Täuschungsmanöver, um das Team von Radio Kuckuck endlich mal zu blamieren. Es sieht ganz so aus, als hätte er Erfolg mit seinem gemeinen Plan, aber wer zuletzt lacht...

Veröffentlichung: 11.01.2019
(Link zu Amazon)

Rosas Liebe (Pea Fröhlich) DLR 2008
Rosas Liebe (Pea Fröhlich) DLR 2008

von Pea Fröhlich

Regie: Stefan Dutt
Technische Realisierung: Martin Eichberg, Hermann Leppich
Regieassistenz: Beate Becker

84 Min.

Mit Ulrike Krumbiegel, Michael Rotschopf, Heidrun Bartholomäus, Sebastian Becker, Martin Brauer, Wolfgang Condrus, Clarisse Cossais, Sonja Deutsch, Thomas Fränzel, Christian Gaul, Fritz Hammer, Klaus Herm, Holger Hettinger, Bernd Hoernle, Wilfried Hochholdinger, Chajim Koenigshofen, Benjamin Kramme, Sven Lehmann, Robert Matejka, Frank Meyer, Ingeborg Medschinski, Thaddäus Meilinger, Maximilian von Pufendorf, Irina Salkow, Ulf Schmitt, Gunter Schoß, Nadja Schulz-Berlinghoff, Michael Schumacher, Marie Lou Sellem, Hans Teuscher, Matthias Walther

Rosa Luxemburg führt uns durch die Szenen ihres Lebens, die nicht so sehr von ihrem politischen Kampf erzählen, als vielmehr von ihrem lebenslangen Ringen um Glück. Für sie kann Glück nur in einer Beziehung entstehen, in der Vernunft und Gefühl keine Widerprüche sind. Gerade aber der Mann, den sie liebt, trennt beides scharf voneinander. Leidenschaftlich kämpft sie dagegen an, und so wird ihre Liebesgeschichte auch zur Geschichte einer Frau von heute, die das übliche männliche Verhalten nicht hinnehmen will.

Ursendung im Radio: 23.03.2008

Download bei DLF Kultur: 06.01.2019

Schreckmümpfeli - Alpenmärchen (Nicole Knuth, Olga Tucek) SRf 2019
Schreckmümpfeli - Alpenmärchen (Nicole Knuth, Olga Tucek) SRf 2019

von Nicole Knuth, Olga Tucek

Regie: Reto Ott
Technische Realisierung: Tom Willen

8 Min.

Mit Nicole Knuth, Olga Tucek

Leider liegen hier noch keine Angaben zum Inhalt vor.

Ursendung im Radio: 07.01.2019

Download beim SRF: 07.01.2019

Screener (Lucas Derycke) WDR 2016
Screener (Lucas Derycke) WDR 2016

von Lucas Derycke

Regie: Lucas Derycke

Musik: Kraak

44 Min.

Mit Andreas Helgi Schmid, Vanessa Loibl, Moritz Führmann, Thomas Bading, Benjamin Höppner, Daniel Wiemer, Daniel Breitfelder, Edda Fischer, Rabea Wywich, Nina Lentföhr


Moritz Führmann und Andreas Helgi Schmid; Bild: WDR/Sibylle Anneck

Auf der Suche nach einem kurzfristigen Job meldet sich Felix für eine Stelle als Content Reviewer. Von da an filtert er Tag für Tag explizite Videos aus dem Internet. Doch bald droht das Gesehene ihn einzuholen.

Täglich werden Massen von Videos im Internet bereitgestellt – Tutorials, Tiervideos, Failvideos. Für ein großes Unternehmen kontrolliert Felix die Videoinhalte, die online gehen. Neben Alltäglichem ist auch unangemessenes oder illegales Material dabei. Er schaut zu und sortiert aus, im sicheren Glauben die Distanz zu wahren. Doch die Bilder bleiben nicht ohne Wirkung. Sie hallen nach und brechen in private Momente ein. Was geschieht mit der Bilderflut in seinem Kopf? Felix‘ Leben gerät aus den Fugen.

Ursendung im Radio: 17.05.2016

Download beim WDR: 04.01.2019


Vorstellung im OhrCast (Link zu YouTube)

Sherlock Holmes - Der Club der Rothaarigen (Rolf Ell nach Arthur Conan Doyle) Märchenland 1980 / Maritim / AllEars 2018
Sherlock Holmes - Der Club der Rothaarigen (Rolf Ell nach Arthur Conan Doyle) Märchenland 1980 / Maritim / AllEars 2018

von Rolf Ell nach Arthur Conan Doyle



Mit Joachim Hansen, Mogens von Gadow, Peter Ehret, Walter Reichelt, Paul Friedrichs, Joachim Hackethal, Bruno W. Pantel, Kurt Zips

Jabez Wilson sucht die Hilfe von Sherlock Holmes in einer ganz und gar merkwürdigen Geschichte: Der Betreiber eines Pfandhauses benötigt dringend einen Nebenverdienst, um den Unterhalt von sich und seinem einzigen Angestellten zu sichern. Zufällig stößt er auf ein lukratives Angebot, bei dem er nur wenig Zeit und Arbeitskraft einsetzen muss. Einzige Voraussetzung: Der Bewerber muss rote Haare haben ...

Veröffentlichung: 11.01.2019
(Link zu Amazon)

Sounds of still lives (Catherine Milliken, Dietmar Wiesner) SWR 2018
Sounds of still lives (Catherine Milliken, Dietmar Wiesner) SWR 2018

von Catherine Milliken, Dietmar Wiesner

Regie: Catherine Milliken, Dietmar Wiesner
Übersetzung: Holger Fock

Musik: Catherine Milliken, Dietmar Wiesner

48 Min.

Mit Ulrich Noethen, Corinna Kirchhoff, Markus Meyer, Caroline Junghanns


vlnr: Corinna Kirchhoff, Regisseur Dietmar Wiesner, Regisseurin Catherine Milliken, Markus Meyer; Bild: SWR/Patricia Neligan

Wir wollten immer schon ein Hörstück realisieren, in dem Textmaterial gleich musikalischen Texturen behandelt werden kann. Durch die Stilmittel der Drehung, der Wiederholung, der Rotation sollten diesem semantischen Material immer wieder unterschiedliche Hör-Perspektiven abgerungen werden, die zu immer neuen musikalischen, klanglichen wie semantischen Wahrnehmungen führen. Das Selbe wiederholt ist nicht das Selbe und nicht das Gleiche, ist anders. Das ›Stillleben‹, ein Genre der bildenden Kunst, erschien uns dafür die wichtigste Ausgangsmetapher, um zwischen Song und Erzählung eine kubistisch aufgelöste Komposition zu entwickeln, die auf instrumentalen und elektronisch generierten Klängen sowie menschlicher Stimme beruht."
(Milliken/Wiesner)

Picasso schrieb Gedichte, die vielleicht nicht den Olymp der Poesie erklimmen, aber gerade diesem Anliegen entgegenkommen. Aus seinen dreihundertfünfzig Gedichten, die zwischen 1935 und 1959 als Tagebuchnotizen entstanden sind, wurden einige für die Komposition ausgewählt und in Deutsch, Französisch und Spanisch belassen. Sie zeichnen sich durch ihren Eigensinn und Widerstand gegen die konventionelle Formensprache aus, gleichen hingeworfenen atmosphärischen Skizzen, die im Vagen bleiben und nicht an den Verstand, sondern an die Sinne appellieren.

Ursendung im Radio: 20.09.2018

Download beim SWR: 09.01.2018

Tim und Struppi (9) Kohle an Bord - Ariola - Baccarola - Marcato 198? / Europa 2018
Tim und Struppi (9) Kohle an Bord - Ariola - Baccarola - Marcato 198? / Europa 2018

von Hergé

Regie: Hans-Joachim Herwald, Michael Weckler

Bearbeitung: Ludger Billerbeck
Musik: Hartmut Kulka, Ludger Billerbeck, Alexander Ester

Mit Lutz Schnell, Wolfgang Buresch, Gottfried Kramer, Günter Lüdke, Claus Wagener, Joachim Wolff, Peter von Schultz, Manfred Reddemann, Wolf Dietrich Berg, Lars Herwald, Michael Grimm, Gerd Hintze, Utz Richter, Michael Weckler, Jochen Baumert, Günther Beurenmeister, Frank Strass

In Schloß Mühlenhof wird alles auf den Kopf gestellt. Abdallah, Sohn eines Emirs, ist zu Besuch. Sein Vater steckt in großen Schwierigkeiten. Tim, Struppi und Kapitän Haddock wollen ihm helfen. Dabei kommen sie Sklavenhändlern auf die Spur.

Veröffentlichung: 11.01.2019
(Link zu Amazon)

Twittering Machine (Klaus Buhlert) SWR 2017
Twittering Machine (Klaus Buhlert) SWR 2017

von Klaus Buhlert; Bild: SWR/Monika Maier

Regie: Klaus Buhlert
Dramaturgie: Manfred Hess
Technische Realisierung: Josuel Theegarten, Anke Schlipf, Martin Vögele

Musik: Another Plus Band

44 Min.

Mit Bibiana Beglau, Felix Goeser, Katharina Sattler, Moritz Kienemann, Nils Rovira-Munoz, Nils Strunk

Assoziativer Ausgangspunkt dieses textmusikalischen Hörstücks ist Paul Klees "Die Zwitschermaschine" von 1922. Das Aquarell mit Überzeichnungen in Bleistift und schwarzer Tinte evoziert farbsuggestiv und zugleich fein skizziert die Vision eines mechanisierten Vogelkonzerts. Während Beckett die Frage nach dem jeweiligen Wahrheitsgehalt von "Wort und/oder Musik" stellte, wird hier die Kongruenz von stummem Bild und akustischem Ereignis in Sprache und Musik erkundet. So kurbeln Buhlerts Text- und Musikfragmente den Traum von der Überwindung unserer Erdanziehung beständig weiter - als Music Box, als Twitter Maschine oder gleich einem Vogel, der ewig fliegt und dennoch beständig zwitschern muss.

Ursendung im Radio: 22.02.2018

Download beim NDR: 09.01.2018

Wayne McLair (9) Die Eisentochter - maritim 2019
Wayne McLair (9) Die Eisentochter - maritim 2019

von Paul Burghardt

Regie: Paul Burghardt
65 Min.


Für den Meisterdieb ist es Zeit, endlich zu handeln, um den Schatz der Iron Rose aus den Händen der Mechanisten zu entreißen. Ein gewaltiger Plan wird ersonnen, dessen Anfang sich auf die berüchtigte Eisentochter konzentriert: Eve Crompton. Diese fällt ausgerechnet jetzt in die Hände des Kunstsammlers Elias Quarkenbush, der seine ganz eigene Agenda gegenüber Smokestack hat. McLair muss sich entscheiden: Stiehlt er ein Gemälde oder rettet er die rothaarige Tüftlerin?

Veröffentlichung: 11.01.2019
(Link zu Amazon)

Zukunfts-Chroniken (SE 2 - Live) Spinnennetz - EIG 2019
Zukunfts-Chroniken (SE 2 - Live) Spinnennetz - EIG 2019

von Frank Hammerschmidt

Regie: Erwin Spielvogel
Schnitt: Erwin Spielvogel

27 Min.

Mit Valerie Morse: Ulrike Kühn
Josh Morse: Claudio Volino
Nickolas Waller: Horst Kurth
Captain Aaron Crenshaw: Alex Bolte
Akemi: Charly Koch
Dr. Yamamoto Katsu: Rainer Denk
Computer: Michael Gerdes
Intro: Jörg Buchmüller
Credits: Alex Bolte

Die Zukunfts-Chroniken. Bisher wurden sie noch nicht niedergeschrieben, aber wir alle nähren diese Zeilen. Heute, hier und an anderen Orten. Die Zukunft kann beginnen...

ls die Mannschaft der Worlds Traveller einen ungewollten Zwischenstop auf einem kleinen Planeten einlegen, ahnen sie noch nicht, in welcher unmittelbaren Gefahr sie sich befinden. Eine Gefahr auf acht Beinen!

Premiere am 11. Januar 2019 ab 20 Uhr bei hoerspielprojekt.de

Download beim hoerspielprojekt: 11.01.2019 (nach der Premiere)