hoerspieltipps.net

Diese Seite benötigt zum Aufbau technische Cookies. Infos dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Die Hörspiele der Woche

Kalenderwoche 07 / 2019

Hier findet ihr die neu und wieder erschienenen Hörspiele der letzten Woche. Neben den Neuheiten im Handel sind hier auch Hörspiele zum (kostenlosen) Download aufgelistet.

Bitte beachtet, dass Letztgenannte zum Teil nur befristet zur Verfügung stehen.

Die Links in der Überschrift führen zur Seite mit der Downloadmöglichkeit (z. B. beim Radiosender) oder zur entsprechenden Seite bei Amazon. Mit einem Kauf über den Amazon-Link unterstützt ihr den Betrieb von hoerspieltipps.net – Vielen Dank dafür!

Sofern das Hörspiel sowohl im Handel erhältlich ist, als auch zum Download zur Verfügung steht, sind die Links getrennt am Ende bei den Veröffentlichungsdaten hinterlegt.

Eine Übersicht über die kommenden Hörspielveröffentlichungen findet ihr auch in der Vorschau auf hoerspieltipps.net.

Die aktuellen & kostenlosen Downloadmöglichkeiten findet ihr im rss-Sammel-Feed, den ihr hier bei feedinformer.com abonnieren könnt. Die Veröffentlichungen, die im Stream verfügbar sind, findet ihr bei spotify in dieser Playlist.


Neu und wieder veröffentlichte Hörspiele:

Apokalypse Baby (Virginie Despentes) BR 2019
Apokalypse Baby (Virginie Despentes) BR 2019

von Virginie Despentes

Regie: Martin Heindel
Übersetzung: Dorit Gesa Engelhardt, Barbara Heber-Schärer
Bearbeitung: Martin Heindel
100 Min.


Teil 1: Paris
Valentine Galtan ist verschwunden. Vor den Augen von Lucie Toledo, die das 15-jährige Mädchen aus reichem Haus observieren sollte - und die sie jetzt wiederfinden soll, im Auftrag der überaus aufgeregten Großmutter. Weil Lucie keine Erfahrung mit Vermisstenfällen hat, bittet sie die „Hyäne“ um Hilfe, eine schier mythische Figur der Ermittlerszene, der beim Aufspüren von Informationen und Menschen beinahe übersinnliche Fähigkeiten zugeschrieben werden. Die Hyäne scheint die erhoffte Hilfe zu sein, ihre großspurigen Belehrungen und kaum kontrollierten Gewaltausbrüche aber schockieren die kleinlaute und unsichere Lucie. Dennoch nehmen sie gemeinsam Valentines Fährte auf. Beim heimlichen Durchsuchen der Festplatten im Hause Galtan kommt heraus, dass die Familie Informationen zurückhält. Valentine hat ihre Stiefmutter wiederholt geohrfeigt und geschlagen. Gemeinsam mit der Großmutter plante sie Valentine in eine private psychiatrische Einrichtung abzuschieben.

Teil 2: Barcelona
Die 15-jährige Valentine wird von ihrer Familie gesucht. Sie hatte eine besondere Beziehung zu ihrem Großvater, der sie zur Haupterbin machte: "Keiner hat ihr gesagt, wie er auf die Idee gekommen ist, sie zur Hauptgewinnerin der Erbschaftslotterie zu machen. Aber sie hat genau verstanden: Sie ist sehr wichtig geworden in ihrer Familie." Von Valentines leiblicher Mutter spricht die Familie nicht. Angeblich weiß niemand, wo sie lebt. Doch die Spur führt die Hyäne und Lucie nach Barcelona. Dort beginnt auch Valentine nach ihrer Mutter zu suchen. Langsam setzt sich ein Bild des Mädchens, von ihren Träumen, ihrer Einsamkeit und ihrer Verzweiflung zusammen. Dass bereits eine andere, gefährliche Macht hinter dem jungen Mädchen her ist, ahnen die beiden Detektivinnen noch nicht.

"Apokalypse Baby ist Roadmovie, Gesellschaftsstudie und Coming-out in einem. Ein vielstimmiger Roman, der in wechselnden personalen Erzählsituationen in die Welt seiner Figuren eintaucht und dessen krasse Kontraste, bei aller Düsterkeit, auch humoristische Funken schlagen. Ein Roman mit einer hellsichtigen Ermittlerin und einem leeren Zentrum, in dem eine schwarze Madonna glüht, die wie ein schwarzes Loch alles verschlingt, was ihr zu nahekommt. Die größte Herausforderung bei der Adaption bestand für mich im Abbilden dieser personalen Erzählsituationen. Despentes erzählt da nämlich umfangreiche, off-text-lastige Kapitel aus den Perspektiven der Figuren. Das macht sie zwar in der dritten Person, aber es werden Dinge verhandelt, die die Ich-Erzählerin Lucie nicht wissen kann, und die ein auktorialer, also allwissender Erzähler so nie sagen würde. Die Frage war also für das Hörspiel: wer spricht da?" (Martin Heindel)

Ursendung im Radio: 20.02.2019

Download beim BR: 15.02.2019

Cut Up the Border (Nicolas Humbert, Marc Parisotto) BR / DLF Kultur 2019
Cut Up the Border (Nicolas Humbert, Marc Parisotto) BR / DLF Kultur 2019

von Nicolas Humbert, Marc Parisotto


68 Min.


Dieser Film hat Musikgeschichte geschrieben: 'Step Across the Border' begeisterte 1990 eine ganze Generation für die improvisierte Musik. Zwei Jahre begleiteten die Filmemacher Nicolas Humbert und Werner Penzel Musiker wie Fred Frith, Tom Cora, John Zorn und Iva Bittòva durch die Welt, filmten bei Konzerten, Proben, in Hotelzimmern und unter freiem Himmel. Dabei improvisierten sie genauso virtuos wie die Musiker. Nur ein Bruchteil der Tonaufnahmen ist tatsächlich in den Film eingeflossen. Die Magnetbänder lagerten in einer Blechkiste. 30 Jahre später hat sich Nicolas Humbert erneut an das Material gewagt.

Ursendung im Radio: 15.02.2019

Download bei DLF Kultur: 15.02.2019

Das dunkle Meer der Sterne (9) Tethys - Pandoras Play 2019
Das dunkle Meer der Sterne - Tethys - Pandoras Play 2019


77 Min.


Irgendwo im dunklen Meer der Sterne liegt die Wasserwelt Tethys. Ein Planet, reich an Rohstoffen – und Gefahren. Jamie Bishop ist ein Aquanaut, daran gewöhnt, den Tiefen des Meeres und seiner gefräßigen Fauna zu trotzen. Nachdem er eine Haftstrafe wegen Schmuggelei abgesessen hat, träumt er davon, ein ehrliches Leben zu beginnen. Die Chance dafür kommt in Gestalt eines Jobangebots, das seine Ex Maxine ihm macht. Sie hat ein eigenes Bergungsunternehmen eröffnet, und will Jamie als Techniker an Bord ihres Unterseeboots, der Makara, aneheuern. Jamie willigt ein: Er sehnt sich nach den Abgründen von Tethysʼ Ozeanen, seiner wahren Heimat. Der Auftrag führt ihn und die Crew der Makara auf die Suche nach einem havarierten Schiff. Jamie ahnt nicht, dass ihn der Job nicht nur zurück in den Knast bringen, sondern auch das Leben kosten könnte ...

CD bei pop.de: 15.02.2019

Das Geheimnis der goldenen Ikone (Wilhelm Speyer) Märchenland / Maritim / All Ears
Das Geheimnis der goldenen Ikone (Wilhelm Speyer) Märchenland / Maritim / All Ears 2019

von Wilhelm Speyer


43 Min.


Aus der Kirche von Niederteufen verschwindet eine wertvolle Ikone, und ein Unbekannter will den Verdacht, den Diebstahl begangen zu haben, auf die Obertertia des Internats lenken. Sollte da etwa der Händler Biersack dahinterstecken, der seine Niederlage (siehe: Kampf der Tertia) nicht verwinden kann?

Veröffentlichung: 15.02.2019
(Link zu Amazon)

De Käptn, d Cinderella und ich (Stephan Mathys) DRS 2011
De Käptn, d Cinderella und ich (Stephan Mathys) DRS 2011

von Stephan Mathys

Regie: Geri Dillier

Musik: Martin Bezzola

35 Min.

Mit Fabienne Hadorn, Irina Schönen, Rachel Braunschweig, Peter Hottinger

Der zwölfjährige Jonas phantasiert sich gerne in seine eigenen Welten: aufs Schiff im stürmischen Meer, mit Käptn und Cinderella. Zuweilen muss Spider Man zu Hilfe kommen, wenn die Wogen hoch gehen. Und das tun sie oft in der Familie von Jonas: Wenn der Vater getrunken hat und die Mutter die Nerven verliert. Dann sucht Jonas Zuflucht in seiner phantastischen Welt.

Download beim SRT: 11.02.2019

Der Wildtöter (J.F. Cooper) Märchenland / Maritim / All Ears
Der Wildtöter (J.F. Cooper) Märchenland 1974 / Maritim / All Ears 2019

von J.F. Cooper

Regie: Kurt Vethake

Musik: Arno Bergmann



46 Min.

Mit Heinz Rabe, Herbert Wilk, Hans Mahlau, Regine Mahler, Micaela Pfeiffer, Rolf Marnitz, Tobias Pagel, Manuela Marnitz

Ein Hörspiel von Kurt Vethake nach J. F. Coopers Roman "Lederstrumpf".

Veröffentlichung: 15.02.2019
(Link zu Amazon)

Die drei ??? (SE) Die drei ??? und die schwarze Katze - Europa 2019
Die drei ??? (SE) Die drei ??? und die schwarze Katze - Europa 2019



In einem kleinen Wanderzirkus wittern die drei Detektive Justus, Peter und Bob ihren neuesten Fall. Justus ist sich sicher: Wenn ein finster aussehender Mann mit Gewalt eine hässliche Stoffkatze an sich bringen will, sie dann stiehlt und am nächsten Tag per Zeitungsanzeige weitere Katzen sucht, muss etwas dahinter stecken!

Veröffentlichung: 15.02.2019
(Link zu Amazon)

Die Zwerge (2) Der Krieg der Zwerge Teil 1 - Audible 2019
Die Zwerge (2) Der Krieg der Zwerge Teil 1 - Audible 2019

von Markus Heitz


628 Min.

Mit Johannes Steck, Paul Sedlmeir, Kai Taschner, Mike Carl, Stephanie Kellner, Arlett Drexler

Das Geborgene Land ist gerettet. Der dämonische Magier Nôd’onn ist tot und der Fluch des Toten Landes ist endlich aufgehoben. Die Länder der Menschen, Zwerge und Elfen können wieder aufblühen.

Das Geborgene Land feiert seinen Helden: den Zwerg Tungdil und seine Freunde.

Doch der Frieden trügt...

Marodierende Orks finden in den letzten Flecken des Toten Landes schwarzes Wasser, das immun macht gegen fast alle Wunden. Die finsteren Albae schwören Rache, und die düsteren Zwerge vom Clan der Dritten ersinnen ein ausgeklügeltes Komplott, um die verhassten anderen Zwergenclans endlich aus dem Geborgenen Land zu vertreiben. Auch Tungdil, der gehofft hatte, seine geliebte Schmiedin Balyndis zu heiraten und ein neues Leben zu beginnen, erlebt eine herbe Niederlage. Ihr Clan erkennt ihn nicht als rechtmäßigen Verlobten von Balyndis an, denn sie ist jemand anderem versprochen und muss sich dem Willen des Clans fügen. Als dann auch noch ein Meteor die Festung Ogertod verwüstet, scheint es so als würde die letzte Prophezeiung des sterbenden Nôd’onn in Erfüllung gehen: Ein fallender Stern ist der Vorbote einer neuen Gefahr aus dem Westen. Jenseits der Grenzen sammelt sich die größte Bedrohung für das Geborgene Land, die es jemals gab.

Veröffentlichung: 15.02.2019
(Link zu Audible)

Falsch verbunden (Lucille Fletcher) DRS 1954
Falsch verbunden (Lucille Fletcher) DRS 1954

von Lucille Fletcher

Regie: Kurt Bürgin

34 Min.

Mit Brigitte Horney, Adolf Spalinger, Hans Berg, Diana Elisabeth Teutenberg, Tilli Breidenbach, Monika Gubser

Mrs. Stevenson will eigentlich nur ihren Mann anrufen. Doch sie wird falsch verbunden - und Zeugin, wie zwei Männer einen Mord planen. Für Stevenson beginnt eine Telefon-Odyssee: Ihr Mann ist nicht zu erreichen, und die Polizei glaubt ihr nicht. Langsam ahnt sie, dass sie das Opfer werden könnte. Lucille Fletchers Hörspiel wurde 1943 urgesendet - und wurde prompt zum Klassiker; völlig zu Recht, denn Fletcher erzählt so einfach wie raffiniert, ohne Erzähler, ohne aufwendige Rahmenhandlung. Vor allem aber erzählt Fletcher fürs Hören: in Telefonaten. Die kranke Mrs. Stevenson ist an ihr Bett gefesselt, und kann nirgendwohin mit ihrer Angst. Ob sie beim Störungsdienst, bei der Vermittlung oder bei der Polizei anruft: Nirgendwo kann man ihr helfen, immer wird sie weitergeleitet. Da ist jemand nicht nur am Telefon, sondern mit der Welt falsch verbunden.

hoerspielTIPPs.net:
Der Plot passt perfekt für ein Kriminalhörspiel. Eine Frau wird Ohrenzeuge eines geplanten Verbrechens. Sie selbst ist ans Bett gefesselt und alleine in der Wohnung, kann also auch nur mittels des Fernsprechers nach Hilfe ersuchen. Doch das erweist sich schwieriger, als gedacht. Weder die Polizei, noch das "Fräulein vom Amt" sind hier wirklich hilfreich. Die Spannung baut sich durch das drängende räumliche und zeitliche Näherrücken des Verbrechens auf. Die Story läuft immer mehr auf den Höhepunkt zu. Dieser enttäuscht dann allerdings, da dem Finale eine originellere Wendung mehr als gut getan hätte. So ist das Stück ein wenig zu linear, um Begeisterung zu wecken. Aus der nahezu fürs Medium "Hörspiel" idealen Ausgangslage hätte man mehr machen können - ja, müssen.

Download beim SRF: 10.02.2019


Vorstellung im OhrCast (Link zu YouTube)

Fünf Freunde (130) Fünf Freunde und die Glocke der Wikinger - Europa 2019
Fünf Freunde (130) Fünf Freunde und die Glocke der Wikinger - Europa 2019


55 Min.


Die Fünf Freunde verbringen ihre Ferien in Nordengland. Während Onkel Quentin wichtigen Forschungen nachgeht, besuchen die Kinder ein historisches Wikingerdorf. Dort begegnen sie dem alten Mr. Rasmussen, der behauptet, ein echter Wikinger zu sein. Kurz darauf ist er verschwunden, und mit ihm eine tausend Jahre alte Glocke. Und das ist erst der Anfang einer Reihe von Merkwürdigkeiten, denen die Fünf Freunde beharrlich auf der Spur bleiben, bis sie ein fast unglaubliches Geheimnis lüften.

Veröffentlichung: 15.02.2019
(Link zu Amazon)

Hanni und Nanni (62) Üble Verschwörung gegen Hanni und Nanni - Europa 2019
Hanni und Nanni (62) Üble Verschwörung gegen Hanni und Nanni - Europa 2019


59 Min.


Für ein neues Schulprojekt sollen sich die Lindenhofmädchen mit dem Internet näher auseinandersetzen! Zu diesem Zweck begeben sie sich ins Internetcafe, um dort im World-Wide-Web zu recherchieren! Doch die anfängliche Freude entwickelt sich für Hanni zu einem wahren Albtraum: Hass-Kommentare von anonymen Visage-Book Mitgliedern treiben ihr Tränen der Verzweiflung in die Augen. Doch wer steckt hinter den miesen Beleidigungen? Ihre Freundinnen setzen alles daran, dem feigen Übeltäter auf die Schliche zu kommen...

Veröffentlichung: 15.02.2019
(Link zu Amazon)

Hausbesuch (Thomas Fritz) DLR 2017
Hausbesuch (Thomas Fritz) DLR 2017

von Thomas Fritz

Regie: Beatrix Ackers
Ton: Alexander Brennecke

60 Min.

Mit Cristin König, Ulrich Noethen, Thomas Thieme, Christian Grashof, Wolfgang Winkler, Sebastian Schwarz, Axel Wandtke, Maria Hartmann

HNO-Ärztin Corinna Straub hat Bereitschaft, als die Notrufstelle meldet, eine Frau sei kollabiert und nicht mehr ansprechbar. Als Frau Dr. Straub bei der Adresse eintriff t, kann sie bei Ilse Maletzke nur noch den Herzstillstand feststellen. Die große Platzwunde an Ilses Kopf erklärt der Ehemann mit einem Sturz. Die Ärztin füllt den Totenschein aus. Später beginnt sie zu zweifeln: Verhielt sich der Ehemann nicht merkwürdig? Hätte sie "Todesursache ungewiss" attestieren müssen? An die Polizei will sich Corinna Straub nicht wenden, solange sie keine Gewissheit hat. Sie schnüff elt selbst herum – angefangen in der Wohnung der Maletzkes und im Bestattungsinstitut – und enthüllt dabei eine tragische Lebensgeschichte.

hoerspielTIPPs.net:
Ein spannender Krimi, dank interessanter Erzählweise. Thomas Fritz lässt die Protagonistin "ihren Fall" erzählen. Es bleibt unklar, warum sie dies tut, denn beim vermutlichen Verbrechen, von dem hier zunächst berichtet wird, ist sie bestenfalls nur am Rande verstrickt. So entwickelt sich nach und nach ein Fall mit einem interessanten Plot, der immer wieder Überraschendes bietet. Dabei ist es nicht unbedingt die Frage nach dem Täter, sondern die Motivation, die diesen Krimi so spannend und glaubwürdig macht. Thomas Fritz gelingt ein Blick auf glaubwürdige Charaktere und deren Milieu. Ein großartiger Krimi - sollte man hören!

Ursendung im Radio: 15.05.2017

Download bei DLF Kultur: 11.02.2019


Vorstellung im OhrCast (Link zu YouTube)

Hörgespinste Trilogie: Hellweg - Die Strasse der Toten (1) Vergangenheit - Pandoras Play 2019
Hörgespinste Trilogie: Hellweg - Die Strasse der Toten (1) Vergangenheit - Pandoras Play 2019

82 Min. + 32 Min.

Aber ich will nicht zum Hellweg. Man sagt, es sei ein schlechter Ort. Es bringt Unglück, dorthin zu gehen. Böse Geister lauern dort.

Kira hat eine besondere Gabe: Sie kann die Toten sehen, die sich über den Hellweg auf ihre Reise ins Jenseits begeben. Alle Geister – Die Guten, aber auch die Dämonen, die die Lebenden in Gefahr bringen. Als auch andere von Kiras Fähigkeiten erfahren, gerät sie in Bedrängnis. Wem soll sie mehr vertrauen – den Lebenden oder den Toten?

Bonus-Hörspiel: Träume über dem Abgrund   


CD bei pop.de: 15.02.2019

Hundelebensberatung (Tom Heithoff) EIG 2009
Hundelebensberatung (Tom Heithoff) EIG 2009

von Tom Heithoff

Regie: Tom Heithoff

Musik: Tom Heithoff

50 Min.

Mit Dominik Stein, Lorenz Eberle, Christine Winkelvoss, Helmut Winkelvoss, Tom Heithoff

Man hätte ja längst darauf kommen können: Ein Haustier kann einem lebensuntüchtigen Langzeitarbeitslosen zu einem strukturierten Alltag verhelfen! Das neue Programm soll für den Hartz IV Empfänger Nr. 137569 die letzte Chance sein, denn nach gut zehn Jahren ohne Arbeit hat er es in hinhaltendem Widerstand gegen Maßnahmen zu einer gewissen Meisterschaft gebracht. Jetzt sitzen Fallmanager und Hartz IVler an ihren angestammten Enden des Behördenschreibtisches zusammen: "Zwei arme Hunde, die miteinander auskommen müssen."

hoerspielTIPPs.net:
Das Siegerstück in der Kategorie "Beste Geschichte" beim Leipziger Hörspielsommer im Jahr 2009 überzeugt mit einer originellen Idee, die punktgenau auf der Grenze des gerade noch Glaubwürdigen liegt. So absurd die Geschichte ist, so vorstellbar ist aber der Grundgedanke, Härtefälle mit ungewöhnlichen Maßnahmen zu "Normalfällen" zu machen.

In diesem Fall ist es ein Langzeitarbeitsloser, dem ein Hund vermittelt werden soll, um seinem Alltag wieder "Struktur" zu geben. Dieser Punkt trägt sich durch das gesamte Hörspiel, da die Umsetzung von der mangelnden Flexibilität des Langzeitarbeitslosen und der rein formalen Handlungsweise des Fallmanagers sich etwas hinzieht. Aber gerade das wirkt sehr echt.

Tom Heithoff gelingt es, das Thema sehr authentisch umzusetzen. Auch wenn - vielleicht auch gerade weil - hier keine bekannten und ausgewiesenen Hörspielsprecher am Werk sind, sind die Dialoge sehr stimmig.

"Hundelebensberatung" ist eine gelungene Satire auf den Behördenwahnsinn im Allgemeinen und die Projektwut im Bereich von Hartz IV im Besonderen - gute und bissige Unterhaltung!

Veröffentlichung: 2009
(Link zu Amazon)

Download beim WDR: 11.02.2019

Vorstellung im OhrCast (Link zu YouTube)

I LOVE LIVE (Christoph Soboll) hoerspielprojekt 2019
I LOVE LIVE (Christoph Soboll) hoerspielprojekt 2019

von Christoph Soboll

Regie: Christoph Soboll

Mit Philip Bösand, André Schröder, Lisa Cardinale, Benedict Benken, Marco Schmidt, Tom Lorenzen, Ilka Sehnert. Alex Bolte, Lisa Müller, Volker Knur, Christoph Soboll, Daniel Käser, Birgit Arnold, Andrea Bannert, Ute Moje, Jens Niemeyer

Auf der Welt gibt es viele verschiedene Situationen mit denen das Leben einen überrascht. Am heutigen Tag wird das Leben vieler Menschen auf den Kopf gestellt. Es gibt schöne, aber auch traurige Momente. Tauchen wir ein zu den Menschen, die das Leben lieben und leben.

Download beim hoerspielprojekt: 14.02.2019

Leo und die Abenteuermaschine (8) Eine Schnitzeljagd durch Raum und Zeit Teil 2 - e. T. Media 2019
Leo und die Abenteuermaschine (8) Eine Schnitzeljagd durch Raum und Zeit Teil 2 - e. T. Media 2019

von Matthias Arnold und Simone Döring

Regie: Matthias Arnold

66 ;om-

Mit Katrin Zierof, Marco Rosenberg, Babette Büchner, Oliver Rohrbeck, Cornelia Waibel, Dominik Stein, Armin Dallapiccola, Tim Caspers, u. v. a.


Leos größtes Abenteuer geht weiter. Nachdem er sich in der letzten Folge von Jules Verne in Paris verabschiedet hatte, reist er in die Karibik des Jahres 1718. Hier trifft Leo auf die Piratenkapitänin Anne Bonny. Diese ist mit ihrem Schiff gerade auf der Flucht vor dem berühmten Piratenjäger Kapitän Barnet. Kann Leo sie retten? Und was hat es mit einer halben Karte zu einem berühmten Piratenschatz auf sich? Möge die Schatzsuche beginnen.

Veröffentlichung: 15.02.2019
(Link zu Amazon)

Lockbuch - Eine Radio-Novelle von der Liebe und vom Verlassen-Werden (Nora Gomringer, Ulrike Haage) NDR / DLF 2016
Lockbuch - Eine Radio-Novelle von der Liebe und vom Verlassen-Werden (Nora Gomringer, Ulrike Haage) NDR / DLF 2016

von Nora Gomringer, Ulrike Haage

Regie: Ulrike Haage
Technische Realisierung: Sven Kohlwage, Sebastian Ohm
Regieassistenz: Jakob Schumann; Philipp Fiedler

Musik: Ulrike Haage, Christa Diwiak, Christfried Biebrach, Philipp Scholz

45 Min.

Mit Nora Gomringer, David Bennent, Annemarie Bostroem


Nora Gomringer, Autorin und als Sprecherin; Bild: NDR/Cordula Kropke

In der Liebe hat sich seit 1946 nicht viel verändert. Vielleicht sind ein paar Anbahnungswege elektronischer geworden. Notiert sind sie im “Lockbuch“ von Nora Gomringer und Ulrike Haage. Die Produktion lockt uns in eine Welt aus Sprachperformance und Gesang, auf der musikalisch-akustischen Jagd durch Tag und Nacht. Das Hörspiel ist der Lyrikerin Annemarie Bostroem gewidmet, die 2015 starb.

Werkstattbericht über "Lockbuch"

Ursendung im Radio: 01.06.2016

Download beim NDR: 13.02.2019


Vorstellung im OhrCast (Link zu YouTube)

Macabros Classics (10) Duell mit den Höllengeistern - Winterzeit 2019
Macabros Classics (10) Duell mit den Höllengeistern - Winterzeit 2019



Der Mann saß vor dem offenen Kamin und starrte müde in die Flammen. Das Holz knisterte, Funken sprühten. Plötzlich zuckte er zusammen. Etwas berührte ihn, eine glühend heiße, gierige Hand. Er sprang auf. Eine Flammenzunge leckte über sein Gesicht. "Aaaaaah" Entsetzt schlug er die Hände vor das Gesicht, um die Flammen zu löschen, die seine Wimpern und Augenbrauen versengten. Seine Kopfhaare schmorten. Er mußte am Kamin eingenickt sein. Er schluckte. Armand Moresh riß die Augen auf. Was er sah, ließ seine Nackenhaare zu Berge stehen. Hohe Flammen schlugen aus den Holzscheiten empor und bildeten - gierige Hände, bizarre Körper - Teufelsgestalten, die der Hölle entsprungen waren. Gestalten des Satans! Spitze Ohren und, Hörner, langgezogene Gesichter und große Augen, in denen Haß funkelte. Satanisches Kichern hatte er die ganze Zeit über für das Knistern der Flammen gehalten. Armand Moresh stand eine Sekunde wie erstarrt. Die Flammenwand vor ihm schien sich aufzublähen. Aus drei, vier Feuerzungen entwickelten sich Oberkörper. Furchtbare Klauen griffen aus dem Kamin heraus nach ihm. Grauen und Angst schnürten ihm die Kehle zu. Moresh warf sich herum, jagte zur Tür, riß sie auf und rannte hinaus in den langen Korridor. Er schrie, als hetzten Furien hinter ihm her...

Veröffentlichung: 15.02.2019
(Link zu Amazon)

Radiotatort (131) Plastik im Apfelgarten (Martin Mosebach) hr 2019
Radiotatort (131) Plastik im Apfelgarten (Martin Mosebach) hr 2019

von Martin Mosebach

Regie: Thomas Wolfertz

53 Min.

Mit Felix von Manteuffel, Susanne Schäfer, u. v. a.




Kommissar Haas ermittelt im Fall des toten Autohändlers Bulke. Zum Zeitpunkt des Todes hatte dieser 3 Promille Alkohol im Blut und eine Tüte über dem Kopf - also Selbstmord? Oder steckt eine Bande von Autoschiebern dahinter?

Die Großauheimer Apfelblüte war einst in der ganzen Region bekannt und der aus den Früchten gekelterte Apfelwein hochgerühmt. Doch inzwischen kommen die meisten Äpfel aus Italien und anstelle blühender Streuobstwiesen findet man jetzt Gebrauchtwagen auf grauem Asphalt. Sicher keine schöne Aussicht für Rainer Maria Schrobendorff aus seiner geerbten Fachwerkvilla, denn er blickt direkt auf Bulkes Autohandel. Die Aussichten von Bulke selbst sind aber noch trüber, denn Bulke liegt tot mit einer Plastiktüte über dem Kopf in seinem Container. Oberflächlich betrachtet hätte man leicht von einem Selbstmord ausgehen können, doch nicht so Kommissar Haas. Bulke hatte zum Zeitpunkt seines Todes 3 Promille Alkohol im Blut, aber keine einzige leere Flasche findet sich im Raum, also nimmt der Kommissar zusammen mit seinem jungen Kollegen Teschenmacher die Ermittlungen auf. Bald stoßen sie auf das Gerücht, Bulke habe sich mit einer Bande von Autoschiebern eingelassen...

Ursendung im Radio: 13.02.2019

Download in der ARD Mediathek: 13.02.2019

Robin Hood (2) Robin Hood Teil 2 - Märchenland / Maritim / All Ears 2019
Robin Hood (2) Robin Hood Teil 2 - Märchenland / Maritim / All Ears 2019


43 Min.


Ein Geizhals wird geprellt - Freiheit für Will Dooley



Veröffentlichung: 15.02.2019
(Link zu Amazon)

Schreckmümpfeli - Tod im Liegewagen (Simon Chen) SRF 2013
Schreckmümpfeli - Tod im Liegewagen (Simon Chen) SRF 2013

von Simon Chen

Regie: Päivi Stalder
Technische Realisierung: Mirjam Emmenegger

10 Min.

Mit Gottfried Breitfuss

...und keiner ist's gewesen

Download beim SRF: 11.02.2019

Sherlock Holmes Chronicles (60) Albtraum-Express - Winterzeit 2019
Sherlock Holmes Chronicles (60) Albtraum-Express - Winterzeit 2019

von Peter Neal


ca. 80 Min.


Die Reihe SHERLOCK HOLMES CHRONICLES wurde im April 2012 mit der Folge „Die Moriarty-Lüge“ gestartet. Dieser erste Fall entstand nach einem beim BLITZ-Verlag erschienenen Roman des 1948 in Steyr (Österreich) geborenen Schriftstellers J.J. Preyer. Für die Titelrolle konnte der bekannte Synchronsprecher Till Hagen (feste Synchronstimme vom zweimaligen Oscar-Preisträger Kevin Spacey) gewonnen werden. Seinen Sidekick Dr. Watson spricht der erfahrene Kölner Schauspieler und Hörbuch-Interpret (u.a. Perry Rhodan) Tom Jacobs.

Veröffentlichung: 15.02.2019
(Link zu Amazon)

Sindbad und Klein-Aladin (1) Die goldenen Tränen - Märchenland 1978 / AllEars 2019
Sindbad und Klein-Aladin (1) Die goldenen Tränen - Märchenland 1978 / AllEars 2019

von Rolf Ell

Regie: Rolf Ell

44 Min.

Mit Astrid Boner, Axel Muck, Bruno W. Pantel, Christa Häusler, Dieter Groest, Gusti Kreissl, Günter Geiermann, Henry van Lyck, Joachim Hackethal, Karin Heske, Margit Weinert, Regine Hackethal, Ulf Wagner, Ursula Sawallisch, Willi Röbke, Alexis von Hagemeister, Werner Abrolat, Fritz Korn, Gisela Traut, Alexander Pleyer, Manfred Lichtenfeld, Manou Lubowski, Erich Fritze, Michael Gahr, Scarlet Lubowski

Sindbad, der reiche Kaufman, ist zwar berühmt, doch die Abenteuer, die er erlebt haben will, fanden nie statt. Als nun der gierige Kalif von Sidbad die drei goldenen Tränen fordert, die Sindbad angeblich gewonnen hat, ist guter Rat teuer. Aber da gibt es ja Klein-Aladin, den Sohn des Hassan. Der muss jetzt das Abenteuer bestehen, das Sindbad neuen Ruhm einbringt.

Veröffentlichung: 15.02.2019
(Link zu Amazon)

Sindbad und Klein-Aladin (2) Der Vogel Nimmersatt - Märchenland 1978 / AllEars 2019
Sindbad und Klein-Aladin (2) Der Vogel Nimmersatt - Märchenland 1978 / AllEars 2019

von Rolf Ell

Regie: Rolf Ell

38 Min.

Mit Astrid Boner, Axel Muck, Bruno W. Pantel, Christa Häusler, Dieter Groest, Gusti Kreissl, Günter Geiermann, Henry van Lyck, Joachim Hackethal, Karin Heske, Margit Weinert, Regine Hackethal, Ursula Sawallisch, Willi Röbke, Alexis von Hagemeister, Werner Abrolat, Fritz Korn, Gisela Traut, Alexander Pleyer, Manfred Lichtenfeld, Manou Lubowski, Erich Fritze, Michael Gahr, Scarlet Lubowski

Wieder einmal muss Klein-Aladin statt Sindbad ein gefährliches Abenteuer bestehen, denn der Kalif will unbedingt den Vogel Nimmersatt besitzen. Diesmal schliesst sich Sulaika, Sindbads Tochter, Klein-Aladin an. Aber was müssen die Kinder alles durchmachen, ehe sie den Mogul von Mongolia treffen, der den Vogel Nimmersatt besitzt und den Kindern hilft.

Veröffentlichung: 15.02.2019
(Link zu Amazon)

Sindbad und Klein-Aladin (3) Unter Piraten - Märchenland 1978 / AllEars 2019
Sindbad und Klein-Aladin (3) Unter Piraten - Märchenland 1978 / AllEars 2019

von Rolf Ell

Regie: Rolf Ell

40 Min.

Mit Astrid Boner, Axel Muck, Bruno W. Pantel, Christa Häusler, Dieter Groest, Gusti Kreissl, Günter Geiermann, Henry van Lyck, Joachim Hackethal, Karin Heske, Margit Weinert, Regine Hackethal, Ulf Wagner, Ursula Sawallisch, Willi Röbke, Alexis von Hagemeister, Werner Abrolat, Fritz Korn, Gisela Traut, Alexander Pleyer, Manfred Lichtenfeld, Manou Lubowski, Erich Fritze, Michael Gahr, Scarlet Lubowski

Der Mogull ist von Piraten überfallen worden. Wer wird ihn befreien? Selbstverständlich findet Sindbad immer wieder Ausreden und schlißelich macht sich Klein-Aladin auf. Er befreit den Mogul, aber er kann ihn nicht in die Heimat bringen. So beginnt das Abenteuer auf der Pirateninsel, bei dem Klein-Aladin auf eine tolle Idee kommt... und so schließlich dem Mogul zum zweiten Mal das Leben rettet...

Veröffentlichung: 15.02.2019
(Link zu Amazon)

Sindbad und Klein-Aladin (4) Die Wunderlampe - Märchenland 1978 / AllEars 2019
Sindbad und Klein-Aladin (4) Die Wunderlampe - Märchenland 1978 / AllEars 2019

von Rolf Ell

Regie: Rolf Ell

46 M in.

Mit Astrid Boner, Axel Muck, Bruno W. Pantel, Christa Häusler, Dieter Groest, Gusti Kreissl, Günter Geiermann, Henry van Lyck, Joachim Hackethal, Karin Heske, Margit Weinert, Regine Hackethal, Ulf Wagner, Ursula Sawallisch, Willi Röbke, Alexis von Hagemeister, Werner Abrolat, Fritz Korn, Gisela Traut, Alexander Pleyer, Manfred Lichtenfeld, Manou Lubowski, Erich Fritze, Michael Gahr, Scarlet Lubowski

Seit Jahrhunderten wartet der Maruf auf einen gutgläubigen Menschen, durch den er in den Besitz der Wunderlampe kommt. - Ausgerechnet Klein-Aladin findet die Lampe und lässt sich vom Maruf überlisten. Nun muss er alles versuchen, diesen Schaden wieder gutzumachen.

Veröffentlichung: 15.02.2019
(Link zu Amazon)

Sindbad und Klein-Aladin (5) Bei den 40 Räubern - Märchenland 1978 / AllEars 2019
Sindbad und Klein-Aladin (5) Bei den 40 Räubern - Märchenland 1978 / AllEars 2019

von Rolf Ell

Regie: Rolf Ell

51 Min.

Mit Astrid Boner, Axel Muck, Erich Fritze, Christa Häusler, Dieter Groest, Gusti Kreissl, Günter Geiermann, Henry van Lyck, Joachim Hackethal, Karin Heske, Margit Weinert, Regine Hackethal, Ulf Wagner, Ursula Sawallisch, Willi Röbke, Alexis von Hagemeister, Werner Abrolat, Fritz Korn, Gisela Traut, Alexander Pleyer, Manfred Lichtenfeld, Manou Lubowski, Erich Fritze, Michael Gahr, Scarlet Lubowski

Große Aufregung! Eine Karawane des Sindbad ist von Räubern überfallen worden. Und da der Kalif mit Geld an dieser Karawane beteiligt ist, forder er sofortige Genugtuung…. Aber wer soll die Karawane herbeischaffen und die Räuber fangen? Es bleibt doch wieder Klein-Aladin. Der schafft auch das unmögliche, obwohl ihm Sindbad und Sulaika böse mitspielen...

Veröffentlichung: 15.02.2019
(Link zu Amazon)

Stadt der Lügen Teil 1 (Timm Süss) Geschichtenkapsel 2019
Stadt der Lügen Teil 1 (Timm Süss) Geschichtenkapsel 2019

von Timm Süss

Regie: Timm Süß
39 Min.


Paris, 1974. Am Neujahrsempfang der sowjetischen Botschaft treffen sich zwei alte Freunde wieder. Zufall? Schicksal?



Download bei der Geschichtenkapsel: 11.02.2019

Sternenschweif (47) Traum der Sterne - USM 2019
Sternenschweif (47) Traum der Sterne - USM 2019



Wirkt Sternenschweifs Magie auch bei schlimmen Träumen? Laura will ihrem kleinen Bruder unbedingt helfen, doch dann würde Max das große Geheimnis erfahren. Der funkelnde Sternenhimmel bringt Laura schließlich auf eine gute Idee und ihr Pony verwandelt sich in einen Retter der Träume …

Veröffentlichung: 11.02.2019
(Link zu Amazon)

Sternenschweif (48) Geheimnis der Mondsteine - USM 2019
Sternenschweif (48) Geheimnis der Mondsteine - USM 2019



Magische Wunschsteine lassen die Träume aller Menschen wahr werden – aber nur wenn sie leuchten. Der Stein, den Laura und Sternenschweif finden, tut das nicht. Verlieren die magischen Wunschsteine ihre Zauberkraft? Da können nur Wanda und Mondblüte helfen. Mit doppelter Einhornmagie sollte das Rätsel doch zu lösen sein …?

Veröffentlichung: 11.02.2019
(Link zu Amazon)

Tatsachenreihe<br>Wie Brecht und Benjamin einen Krimi schreiben wollten
(Andreas Ammer, Albert Ostermaier, Martin Gretschmann) WDR 2019
Tatsachenreihe
Wie Brecht und Benjamin einen Krimi schreiben wollten (Andreas Ammer, Albert Ostermaier, Martin Gretschmann) WDR 2019

von Andreas Ammer, Albert Ostermaier, Martin Gretschmann

Regie: Andreas Ammer, Albert Ostermaier, Martin Gretschmann
Dramaturgie: Christina Hänsel

Musik: Andreas Ammer, Albert Ostermaier, Martin Gretschmann

30 Min.

Mit Frauke Poolman, Albert Ostermaier, Peter Wawerzinek

Svendborg, Dänemark, 1934. Bertolt Brecht und Walter Benjamin treffen sich im Exil. Sie sind begeisterte Krimileser und entwerfen kurzerhand gemeinsam einen Plot.

Die beiden außerordentlichen Denker und Schreiber entwickeln einen konventionellen Stoff, eine klassische Krimihandlung: Herr Seifert erpresst Firmen auf Schweigegeld, wenn diese ihrer Publizitätspflicht nicht fristgerecht nachkommen. Das ist sein Geschäftsmodell, das ihm schließlich – im Zusammenspiel mit einer eifersüchtigen Ehefrau und einer Geliebten – zum Verhängnis wird.

Brechts und Benjamins Krimi ist Fragment geblieben. Andreas Ammer, Andreas Gerth und Martin Gretschmann realisieren ihn als Hörspiel und gehen Stoff und Genre musikalisch an. Sie verweben Handlungsskizze, Gliederung, Kommentare und theoretische Exkurse miteinander und mit einem Sound, der die Leerstellen des Krimis weitererzählt.

Ursendung im Radio: 14.02.2019

Download beim WDR: 14.02.2019

Tim und Struppi (14) Der blaue Lotos - Ariola - Baccarola - Marcato 1986 / Europa 2018
Tim und Struppi (14) Der blaue Lotos - Ariola - Baccarola - Marcato 1986 / Europa 2018

von Hergé

Regie: Hans-Joachim Herwald, Michael Weckler

Bearbeitung: Ludger Billerbeck
Musik: Hartmut Kulka, Ludger Billerbeck, Alexander Ester

51 Min.

Mit Lutz Schnell, Wolfgang Buresch, Gottfried Kramer, Günter Lüdke, Klaus Wagener, u. v. a.

Auf geheimnisvolle Weise werden Tim und Struppi nach Hongkong gerufen. Hier in dieser großen Stadt werden dunkle Pläne gegen Tim geschmiedet. Tim wird entführt - doch wer sind die "Söhne des gelben Drachen" und welche Rolle spielt die Opiumhöhle "Der blaue Lotus"? Kann Tim einen gefährlichen Rauschgifthändler entlarven?

Veröffentlichung: 15.02.2019
(Link zu Amazon)

Wachtmeister Studer - Die Fieberkurve (Friedrich Glauser) DRS / SWF 1990
Wachtmeister Studer - Die Fieberkurve (Friedrich Glauser) DRS / SWF 1990

von Friedrich Glauser

Regie: Martin Bopp

Bearbeitung: Markus Michel
112 Min.

Mit Peter Brogle, Heinz Bühlmann, Charles Brauer, Jupp Saile, Buddy Elias, Noemi Steuer, u. v. a.

Wie gelangt ein schlichter Fahnder der Berner Kantonspolizei plötzlich in einen marokkanischen Garnisonsposten der Fremdenlegion? Ganz einfach: Friedrich Glauser schickt seinen Wachtmeister Studer in die Wüste.

Dort erlebt Wachtmeister Studer ein Wechselbad verschiedenster Gefühle. Die Kulturen prallen aufeinander. Studer träumt auch am helllichten Tag und vergisst mitunter, dass er einen Fall lösen muss. Er gewinnt immer mehr den Eindruck, dass man ihm übel mitspielt – ein grausames Spiel, dessen Regeln er nicht kennt.

Das Stück spielt im Dezember/Januar 1932/33. Von einer weihnächtlichen Reise nach Paris zurückgekehrt, steht der Berner Fahnder Wachtmeister Studer, der wegen einer unliebsamen Aufdeckung in einer Bankaffäre degradiert wurde, plötzlich vor seiner Bewährungsprobe. Pater Matthias, ein "Weisser Bruder" hat Studer in Paris eine seltsame Geschichte erzählt: Zwei Schwestern, die eine geschieden, die andere verwitwet, mit Pater Matthias verschwägert, sind durch eine Gasvergiftung gestorben. Die Spuren weisen zurück auf den seit dreissig Jahren unaufgeklärten Gifttod einer jungen Frau. Das Schicksal der drei Frauen ist mit demselben Mann verkettet, der vor Jahren in Marokko im Spital von Fez an einem heimtückischen Sumpffieber gestorben ist und der (wie sich nun herausstellt) seinem Heimatkanton Bern die Hälfte seiner Ölfelder hinterlassen hat. Studer reist, mit Hilfe seiner französischen Kollegen, unter falschem Namen nach Marokko und bringt dort den Fall, trotz allen Erschwernissen zu einem verblüffenden Ende.

Download beim SRF: 09.02.2019


Vorstellung im OhrCast (Link zu YouTube)

Waringham Saga (11) Der dunkle Thron (1) Nicholas - Ehre - Audible 2019
Waringham Saga (11) Der dunkle Thron (1) Nicholas - Ehre - Audible 2019

von Rebecca Gablé



Bearbeitung: Florian Bald
501 Min.

Mit Detlef Bierstedt, Constantin Lücke, Eva Meckbach, Stefan Krause, Gregor Höppner, Vera Teltz

England, 1529: Die Gesellschaft ist im Umbruch - und die Reformation in vollem Gange. Unruhen, Intrigen und Machtspiele des Adels sind an der Tagesordnung. In dieser schwierigen Phase des Spätmittelalters findet Nicholas' Kindheit ein plötzliches Ende: Der 14-Jährige übernimmt die heruntergewirtschaftete Grafschaft seines Vaters, Jasper of Waringham. Aufgrund seiner "ketzerischen" - sprich: reformatorischen - Ansichten ist dieser beim König in Ungnade gefallen. Nun soll Nicholas, genannt Nick, den guten Ruf seiner zerrütteten Familie wiederherstellen.

Nicks Ziel: Er will das Gestüt seines Vaters neu aufbauen und so Anerkennung durch den Königshof erlangen. Keine leichte Aufgabe für den jungen Halb-Waisen, dessen Alltag sich noch vor wenigen Wochen um das griechische Alphabet und humanistische Philosophie gedreht hat. Hinzu kommt, dass er seine Stiefmutter Yolanda abgrundtief verabscheut - was sein Vorhaben, die Familie zu einen und ihren guten Ruf wiederherzustellen, nicht einfacher macht.

Doch zum Glück hat Nick eine besondere Gabe: Er versteht die Sprache der prächtigen Schlachtrösser, deren Zucht der Familie Waringham einst großen Reichtum beschert hat, ohne Worte. Diese besondere Begabung könnte das Familiengestüt retten. Gerade als sich die Stimmung in der Familie entspannt, geschieht etwas Unvorhergesehenes: Thomas Cromwell, erbitterter Reformations-Gegner, verhaftet Nicks Vater Jasper.

Um die Ehre seiner Familie wiederherzustellen, bleibt Nick keine andere Wahl: Als Freund und Beschützer von Mary, Tochter von König Henry VIII, taucht er tief in die politischen Machenschaften des englischen Königshauses ein. Während er aufwächst, erlebt er die Fehde rund um die Reformation hautnah.

Veröffentlichung: 14.02.2019 (Link zu Audible)