hoerspieltipps.net

Diese Seite benötigt zum Aufbau technische Cookies. Infos dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Die Hörspiele der Woche

Kalenderwoche 08 / 2019

Hier findet ihr die neu und wieder erschienenen Hörspiele der letzten Woche. Neben den Neuheiten im Handel sind hier auch Hörspiele zum (kostenlosen) Download aufgelistet.

Bitte beachtet, dass Letztgenannte zum Teil nur befristet zur Verfügung stehen.

Die Links in der Überschrift führen zur Seite mit der Downloadmöglichkeit (z. B. beim Radiosender) oder zur entsprechenden Seite bei Amazon. Mit einem Kauf über den Amazon-Link unterstützt ihr den Betrieb von hoerspieltipps.net – Vielen Dank dafür!

Sofern das Hörspiel sowohl im Handel erhältlich ist, als auch zum Download zur Verfügung steht, sind die Links getrennt am Ende bei den Veröffentlichungsdaten hinterlegt.

Eine Übersicht über die kommenden Hörspielveröffentlichungen findet ihr auch in der Vorschau auf hoerspieltipps.net.

Die aktuellen & kostenlosen Downloadmöglichkeiten findet ihr im rss-Sammel-Feed, den ihr hier bei feedinformer.com abonnieren könnt. Die Veröffentlichungen, die im Stream verfügbar sind, findet ihr bei spotify in dieser Playlist.


Neu und wieder veröffentlichte Hörspiele:

40 Stunden (Kathrin Lange) DLR 2016
40 Stunden (Kathrin Lange) DLR 2016

von Kathrin Lange

Regie: Sven Stricker
Ton, Technik: Alexander Brennecke, Gunda Herke

Bearbeitung: Sven Stricker
50 Min.

Mit Karim Cherif, Bjarne Mädel, Ulrike C. Tscharre, Matthias Brenner, Fabian Busch, Romanus Fuhrmann, Katharina Pütter, Judith Engel, Christopher Heisler, Mark Kofi Asamoah, Janna Horstmann, Etienne Roeder, Marian Funk, Fritz Hammer

Als Faris Iskander, Ermittler einer Sondereinheit für religiös motivierte Verbrechen, ein Video erhält, in dem ein Mann ans Kreuz geschlagen wird, beginnt für ihn ein Albtraum. Ihm bleiben 40 Stunden, um das Opfer zu finden. Wenn er scheitert, wird der Täter überall in Berlin Bomben zünden. In der Hauptstadt finden die Ökumenischen Kirchentage statt. Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt.

Ursendung im Radio: 29.08.2016

Download bei DLF Kultur: 18.02.2019


Vorstellung im OhrCast (Link zu YouTube)

5 Geschwister (SE) Verschollen in Fernost - Gerth Medien 2019
5 Geschwister (SE) Verschollen in Fernost - Gerth Medien 2019



A – DAS SCHWERT DES SAMURAIS
In Tokio bekommen die "5 Geschwister" den Auftrag, ein Samurai-Schwert in das Nationalmuseum zu bringen. Ein Kinderspiel. Doch Ninjas und Samurai-Kämpfer haben es ebenfalls auf das wertvolle Schwert abgesehen. Sie machen Jagd auf die 5 Geschwister. Ein aussichtsloses Rennen. Denn im fremden Großstadtdschungel sind die Geschwister ganz auf sich gestellt. Oder doch nicht?

B – IM TAL DES TODES
Der Helikopter, in dem sich die 5 Geschwister befanden, stürzt im Tal des Todes in Kamtschatka ab. Jetzt gilt es, ihre Überlebenskünste unter Beweis zu stellen. Noch dazu fehlt den 5 Geschwistern die Erinnerung, wie sie überhaupt in den Hubschrauber gekommen sind. Ob es weise ist, ihr Vertrauen einem obskuren Unbekannten zu schenken?

C – DER GOTT DES DONNERS
Wie schrecklich! Alex ist entführt und verschleppt worden. Um ihn zu retten, müssen sich die restlichen Geschwister auf den Weg nach Nepal machen. Und zwar in das höchste Gebirge der Welt. Schwindelerregende Höhen und der Monsun machen ihnen zu schaffen. Doch damit nicht genug: hinter Blitz und Donner wartet eine böse Überraschung...

Veröffentlichung: 22.02.2019
(Link zu Amazon)

Asterix (37) Asterix in Italien - Karussell 2019
Asterix (37) Asterix in Italien - Karussell 2019


45 Min.


Die Römer rufen zu einem Wagenrennen quer über die italienische Halbinsel auf. Das Rennen steht allen Völkern der bekannten Welt offen. Kein Wunder also, dass auch Asterix und Obelix daran teilnehmen. Doch werden sie den berühmten römischen Wagenlenker Caligarius besiegen können? Zumal es bei dem Rennen nicht gerade fair zugeht …

Die Kulthörspiele mit Asterix & Obelix! Ganz Gallien ist von den Römern besetzt ... Ganz Gallien? Nein! Ein von unbeugsamen Galliern bevölkertes Dorf hört nicht auf, den Römern Widerstand zu leisten. Die Abenteuer von Asterix, die von René Goscinny und Albert Uderzo vor fast 60 Jahren erschaffen wurden, zählen zu den beliebtesten und erfolgreichsten Comics überhaupt. Die witzigen Geschichten des kleinen, listigen Kriegers gibt es auch als Hörspiel. Gefährliche Aufträge werden ihm bedenkenlos anvertraut. Seine übermenschliche Zauberkraft verdankt er dem Zaubertrank des Druiden Miraculix. Der dickste Freund von Asterix ist Obelix. Seines Zeichens Lieferant für Hinkelsteine, großer Liebhaber von Wildschweinen und wilden Raufereien, ist er stets bereit, alles stehen und liegen zu lassen, um mit Asterix durch Dick und Dünn zu gehen. Spannende Geschichten aus einer Zeit, in der - fast! - ganz Gallien von den Römern besetzt war.

Veröffentlichung: 22.02.2019
(Link zu Amazon)

Blackout (Marc Elsberg) Audible 2019 / DAV 2019
Blackout (Marc Elsberg) Audible 2019 / Random House Audio 2019

von Marc Elsberg



ca. 1000 Min.

Mit Dietmar Wunder, Sven Hasper, Christoph Maria Herbst, Katrin Hess, Edda Fischer, Matthias Koeberlin, u. v. a.

An einem kalten Februartag brechen in Europa alle Stromnetze zusammen. Der totale Blackout. Der italienische Informatiker Piero Manzano vermutet einen Hackerangriff und versucht, die Behörden zu warnen – erfolglos. Als Europol-Kommissar Bollard ihm endlich zuhört, tauchen in Manzanos Computer dubiose E-Mails auf, die den Verdacht auf ihn selbst lenken. Er ist ins Visier eines Gegners geraten, der ebenso raffiniert wie gnadenlos ist. Unterdessen liegt ganz Europa im Dunkeln, und der Kampf ums Überleben beginnt...

Veröffentlichung: 18.02.2019
(Link zu Amazon)

Catábasis (Lucrecia Dalt, Regina de Miguel) SAVVY Contemporary / DLF Kultur / DISK-CTM 2019
Catábasis (Lucrecia Dalt, Regina de Miguel) SAVVY Contemporary / DLF Kultur / DISK-CTM 2019

von Lucrecia Dalt, Regina de Miguel


42 Min.


Wem gehören Bodenschätze und ihre Erträge? Inwiefern prägen Lohnarbeit und Ausbeutung unsere Beziehungen zur Erde und unsere Beziehungen zueinander? Diese Fragen stellen die Künstlerinnen Lucrecia Dalt und Regina de Miguel anhand der Region Chocó in Kolumbien. Hier ringen der Staat, die lokale Bevölkerung und internationale Konzerne um das Gold unter der Erde. Gebraucht wird es nicht zuletzt für die Computerindustrie. So trifft die Beschleunigung von Rechenvorgängen auf die Langsamkeit geologischer Abläufe. In „Catábasis“ wird diese Mechanik hörbar.

Ursendung im Radio: 22.02.2019

Download bei DLF Kultur: 22.02.2019

Dat Swimmen in'n Speegel (Snorre) RB / NDR 2001
Dat Swimmen in'n Speegel (Snorre) RB / NDR 2001

von Snorre

Regie: Hans-Helge Ott
Technische Realisation: Peter Nielsen, Uschi Berlin
Regieassistenz: Louise Rhode

Musik: Rudolf Schmücker, Harald Wockel, Efrahim Oscher

47 Min.

Mit Rolf Petersen, Peter Kaempfe, Sandra Keck, Birte Kretschmer, Nicole Dierks, Dirk Böhling, Wolf Rathjen, Ruth Bunkenburg, Edgar Bessen, Ursula Hinrichs, Rolf Nagel, Edda Loges, Wiegand Haar, Ingeborg Heydorn, Bernhard Wessels, Michael Augustin, Hans Helge Ott, Nils Kroggel, Holger Postler

Wenn der Tag um ist, wenn der junge Mann ins Bett geht und das Licht löscht, dann stürzt leise die Fassade ein, und es kommt ein seltsames Ungeheuer herangeschlichen, ein Ungeheuer namens „Traum“.

Boike macht eine Reise durch sein wahres Ich. Eine etwas peinliche, manchmal erschreckende Expedition. Aber zum Glück wird er geleitet von einem etwas sarkastischen aber ausgesprochen tröstlichen, Elvislieder singenden Busfahrer, dem „Stüürmann“.

Ursendung im Radio: 28.04.2001

Download bei RB / NDR: 15.02.2019

Die Roofe (Matthias Karow) DLF Kultur 2019
Die Roofe (Matthias Karow) DLF Kultur 2019

von Matthias Karow

Regie: Steffen Moratz
Technische Realisierung: Martin Eichberg

Musik: Daniel Kaiser

44 Min.

Mit Eva Weißenborn, Peter Kurth, Martin Reik, Max Mauff, Cristin König, Winnie Böwe, Tilo Nest

Die Roofe: Ein Dickicht, ein verwildertes Stück Land, eine Kolonie. Dauercamper, Leute, die sich keine Wohnung mehr leisten können, Autofreaks mit Deutschlandfahnen, Untergetauchte wohnen hier. Philipp hat viel Zeit mit ihnen verbracht. Auf den Spuren seiner Mutter Hiltrud, die sich Bojana genannt hat, war sie eine Schamanin oder eine Escort-Dame?

Ursendung im Radio: 20.02.2019

Download bei DLF Kultur: 20.02.2019

Die Sache mit dem Schutzengel (Anna Böhm) DLF Kultur 2019
Die Sache mit dem Schutzengel (Anna Böhm) DLF Kultur 2019

von Anna Böhm

Regie: Cordula Dickmeis

Musik: Tilman Ehrhorn

46 Min.

Mit Anton Ehrhorn, Valentin Karow, Tilda Jenkins, Tanja Wedhorn, Hansa Czypionka, Alexander Ebeert, Nico Holonics

Merlins Schutzengel ist sehr fleißig, er erledigt die Hausaufgaben und schleppt ihm die Schulmappe hinterher. Allerdings passt er auch auf, dass man weder nascht noch Horrorfilme guckt. Als der unsichtbare Beschützer sogar Merlins Liebesbriefe verbessert, reicht es gewaltig. Zusammen mit seinen Freunden Hektor und Mia versucht Merlin, den wohlmeinenden Engel loszuwerden – und erlebt eine mächtige Überraschung. Ausgerechnet da werden die Kinder von Räuber Rubbs überfallen. Jetzt wäre ein Schutzengel ganz schön praktisch. Oder schaffen sie das allein?

Ursendung im Radio: 17.02.2019

Download bei DLF Kultur: 17.02.2019

Die Schatzinsel Teil 1 (Robert Louis Stevenson) Märchenland  / Maritim / All Ears 2019
Die Schatzinsel Teil 1 (Robert Louis Stevenson) Märchenland / Maritim / All Ears 2019

von Robert Louis Stevenson


32 Min.


Die Jagd nach dem Piratenschatz beginnt und damit die tausend Gefahren, denen sich die Abenteurer aussetzen und die erst, als sie die Schatzinsel anlaufen, ihren Höhepunkt erreichen.

Veröffentlichung: 22.02.2019
(Link zu Amazon)

Die Schatzinsel Teil 2 (Robert Louis Stevenson) Märchenland  / Maritim / All Ears 2019
Die Schatzinsel Teil 2 (Robert Louis Stevenson) Märchenland / Maritim / All Ears 2019

von Robert Louis Stevenson


32 Min.


Die Schatzinsel ist erreicht, aber nun bricht die Meuterei aus, der Kampf wird gnadenlos geführt, denn jeder will durch den Piratenschatz reich und mächtig werden.

Veröffentlichung: 22.02.2019
(Link zu Amazon)

Die Schildbürger () Märchenland / Maritim / All Ears 2019
Die Schildbürger (1) Märchenland / Maritim / All Ears 2019


27 Min.


Leider liegen uns hier noch keine Angaben zum Inhalt vor.



Veröffentlichung: 22.02.2019
(Link zu Amazon)

Die Schildbürger (2) Die Schildbürger - Märchenland / Maritim / All Ears 2019
Die Schildbürger (2) Märchenland / Maritim / All Ears 2019


27 Min.

Leider liegen uns hier noch keine Angaben zum Inhalt vor.



Veröffentlichung: 22.02.2019

Dr. Morbius (10) Hinterhalt - Maritim / Audionarchie 2019
Dr. Morbius (10) Hinterhalt - Maritim / Audionarchie 2019

von Markus Duschek


57 Min.


Leider liegen hier noch keine Angaben zum Inhalt vor.

Veröffentlichung: 22.02.2019
(Link zu Amazon)

Frauenmörder Heinrich Pommerenke (Johannes Weiß) SWR 2013
Frauenmörder Heinrich Pommerenke (Johannes Weiß) SWR 2013

von Johannes Weiß

Regie: Mark Ginzler
ca. 56 Min.



Martin Rentzsch; Bild: SWR/Monika Maier

Was heißt lebenslänglich? 49 Jahre saß der Frauenmörder Heinrich Pommerenke (1937–2008) in Bruchsal im Gefängnis – länger als jeder andere Häftling in der Bundesrepublik Deutschland. Als Leiter der Religionsabteilung beim SDR und SWR hat sich Johannes Weiß viele Jahre mit dem "Fall" beschäftigt und Pommerenke häufig besucht. Am frühen Morgen des 1. Juni 1959 rattert der "Scharnow- Hummel-Express" durch Südwestdeutschland. Sein Ziel ist die italienische Riviera. Draußen herrscht noch tiefe Dunkelheit. Zu den Passagieren des D-Zugs gehört eine 21-jährige Frau. Kurz hinter Freiburg verlässt sie ihr Liegewagenabteil und geht zur Toilette. Sie merkt nicht, dass ihr ein Mann folgt. Während die junge Frau auf der Toilette ist, öffnet der Unbekannte draußen vorsichtig die Zugtür – 1959 haben Züge noch keine automatische Türblockade. Als die Frau kurz darauf die Toilette verlässt, versetzt ihr der Mann einen kräftigen Stoß. Mit lautem Schrei stürzt sie durch die geöffnete Zugtür, bei Tempo 100. Schwer verletzt bleibt sie zwischen den Gleisen liegen. Die anderen Passagiere merken nichts. Der Mann zieht die Notbremse und springt hinaus in die Dunkelheit. Er sucht und findet sein Opfer, das er stöhnen hört. Mit einem Messerstich in den Hals tötet er die junge Frau. Dann schleift er die Tote vom Bahndamm herunter und vergeht sich an ihr. Es ist bereits der vierte der grausamen Frauenmorde, die Südwestdeutschland Ende der 50-er Jahre in Angst versetzen. Irgendwo lauert ein Serienkiller, hinter Büschen, auf einsamen Wegen, an Bahnunterführungen. Schließlich, am 19. Juni 1959, kommt der Polizei ein Zufall zu Hilfe. Der Kunde eines Schneiders im Schwarzwaldstädtchen Hornberg holt einen bestellten Anzug ab. Er wolle nur noch schnell zum Friseur, sagt der Mann – und lässt seine Tasche zurück, die verdächtig schwer ist. Der Schneider findet darin ein abgesägtes Kleinkalibergewehr.Später hören die vernehmenden Beamten mit wachsendem Entsetzen das umfassende Geständnis des schmalen, blonden Mannes. "Vor Ihnen sitzt kein Mensch, sondern der Teufel", sagt er von sich selbst. Am 22. Oktober 1960 wird der 23-jährige Heinrich Pommerenke vom Landgericht Freiburg zu lebenslangem Zuchthaus verurteilt: wegen Mordes in vier Fällen, Mordversuchs in zwölf Fällen, wegen versuchter Notzucht und gefährlicher Körperverletzung, wegen schweren Raubes und räuberischer Erpressung. 35 Jahre später, ein Augustmorgen in Bruchsal, eine halbe Autostunde von Karlsruhe entfernt. Das mächtige Stahltor der Justizvollzugsanstalt öffnet sich – heraus tritt der Strafgefangene Heinrich Pommerenke zu seiner allerersten "Ausführung" seit der Verhaftung im Juni 1959. Für einige Stunden darf er, in Begleitung eines Vollzugsbeamten und eines Pfarrers, in die Freiheit.

Download beim SWR: 21.02.2019

Geheimnis um… eine giftige Feder (Enid Blyton) fontana / Philips 197?  / Maritim 2019
Geheimnis um… eine giftige Feder (Enid Blyton) fontana / Philips 197? / Maritim 2019

von Enid Blyton

Regie: Kurt Vethake
61 Min.


Leider liegen hier noch keine Angaben zum Inhalt vor.

Veröffentlichung: 22.02.2019
(Link zu Amazon)

Geister (Jan Tengeler) WDR 2019
Geister (Jan Tengeler) WDR 2019

von Jan Tengeler

Regie: Susanne Krings
Technische Realisierung: Jens-Peter Hamacher
Musik: Jan Tengeler

35 Min.


Familiengeschichte über ein belastendes Geheimnis

Kann ein Trauma über Generationen vererbt werden? In "Geister" kehrt eine alte Schuld auf unerklärliche Weise zurück.

In der Pubertät beginnt Maria Stimmen zu hören. Diagnose: Schizophrenie. Doch die Familiengeschichte liefert noch ganz andere Deutungsmuster. Maria hört Stimmen, die in fremden Sprachen reden und ihr Dinge erzählen, von denen sie nichts wissen will – und eigentlich auch nichts wissen kann. In diesen Stimmen scheint etwas zurückzukehren, was ihr Vater, der aus Chile stammt, in seiner eigenen Kindheit miterlebt hat. Ist es nicht nur eine individuelle Krankheit, die sich Bahn bricht, sondern Geister der Vergangenheit, die in ihr zur Sprache finden? Eine narrative Familienaufstellung nach einem authentischen Fall.

Ursendung im Radio: 18.02.2019

Download beim WDR: 18.02.2019

Havanna Exit (Stephan Krass) DLF Kultur 2019
Havanna Exit (Stephan Krass) DLF Kultur 2019

von Stephan Krass

Regie: Iris Drögekamp
Musik: Andreas Bick

64 Min.


Eine Passagiermaschine auf dem Rückflug von Havanna. Der Pilot reagiert nicht auf die Anweisungen der Flugsicherung. Hier oben hat er sie immer gesucht, die abstrakte Herrlichkeit des Universums. Wo alles gleich schwer und gleich leicht ist. Und gleich gültig. Ein unendlicher Raum voller Erhabenheit und Kontingenz. Ein Raum ohne Demütigungen, ohne Schmerz und ohne Schuld. Die Maschine gleitet dahin wie ein Ahornblatt im lauen Herbstwind. Nur ein leises Fallen spürt man. Sinkflug ist ein viel zu dramatisches Wort dafür. "Can not read you. Say again. What's your destination?"

Ursendung im Radio: 17.02.2019

Download beim DLF Kultur: 17.02.2019

Jackie und Nickie - Das doppelte Abenteuer (1) Jackie und Nickie retten einen Hund - Märchenland / Maritim / All Ears
Jackie und Nickie - Das doppelte Abenteuer (1) Jackie und Nickie retten einen Hund - Märchenland / Maritim / All Ears

35 Min.


Leider liegen uns hier noch keine Angaben zum Inhalt vor.


Veröffentlichung: 22.02.2019

Jackie und Nickie - Das doppelte Abenteuer (2) Jackie und Nickie in Ferien mit Zwischenfällen - Märchenland 1978 / AllEars 2019
Jackie und Nickie - Das doppelte Abenteuer (2) Jackie und Nickie in Ferien mit Zwischenfällen - Märchenland 1978 / AllEars 2019


34 Min.


Friedrich, der Cousin von Jackie und Nickie kommt überraschend zu Besuch in die Ferien. Auf der Suche nach Selbstbestätigung verwickelt der junge Mann die Zwillinge in die tollsten Abenteuer…

Veröffentlichung: 22.02.2019
(Link zu Amazon)

Jackie und Nickie - Das doppelte Abenteuer (3) Jackie und Nickie helfen aus 1000 Nöten - Märchenland  / Maritim / All Ears 2019
Jackie und Nickie - Das doppelte Abenteuer (3) Jackie und Nickie helfen aus 1000 Nöten - Märchenland / Maritim / All Ears 2019

von Gaby Martin

33 Min.

Mit Wolfgang Kieling, Fred Früh, Gabi Libbach, Pia Werfel u. v. a.

Das Pferd von Kathrin, der besten Freundin der Zwillinge, soll verkauft werden…

Veröffentlichung: 22.02.2019
(Link zu Amazon)

Junge (Max von Malotki) WDR 2013
Junge (Max von Malotki) WDR 2013

von Max von Malotki

Regie: Benjamin Quabeck

Musik: Lee Buddah

44 Min.

Mit Malte Arkona, Alma Leiberg, Almila Bagriacik, Therese Hämer, Sören Grajek, u. v. a.

Die Reste einer säurezerfressenen Leiche, eine heulende Laborassistentin und ein Ehemann auf der Flucht. Anton Vakov kommt zum Einsatz, wenn Grobes leise vonstatten gehen soll. Diesmal muss der Auftrag wirklich brisant sein, wenn der D.I.E.N.S.T. selbst ihm so wenig Informationen über den Fall gibt. Vakov und seine Partnerin Zaza Trockel dürfen nur die Leiche begutachten und sollen den Ehemann einfangen. Punkt. Keine weiteren Fragen erwünscht. Aber warum ist es so schwer, einen alten Wissenschaftler zu finden? Vielleicht hätte es geholfen, wenn die Zentrale ihnen gesagt hätte, dass in dem Labor am Jungbrunnen geforscht wurde. Idioten! Als sie den Ehemann endlich erwischen, ist er bereits ein Junge, der gerade mal den Führerschein machen darf. Er gesteht. Aber haben sie wirklich den Richtigen?

Download beim WDR: 21.02.2019


Vorstellung im OhrCast (Link zu YouTube)

Kati und Azuro (22) Der Geisterreiter - Europa 2019
Kati und Azuro (22) Der Geisterreiter - Europa 2019


69 Min.


Riesige Aufregung in Flintrup. Hinter vorgehaltener Hand spricht das ganze Dorf über einen geheimnisvollen Geisterreiter, der bereits mehrfach im nahen Klosterwald gesehen wurde.
Alle wissen von der gruseligen Erscheinung außer der alten Liesel, die dort lebt und der niemand die Wahrheit sagen will.
Als Kati und Cleo von dem nächtlichen Spuk hören, stürzen sie sich voller Elan in die Detektivarbeit. Aber wie ermittelt man gegen eine Spukgestalt? Geister hinterlassen nun mal keine Spuren. Oder etwa doch?
Gut, dass die beiden Azuro haben, denn der weiß, worauf man bei der Geistersuche achten muss...

Veröffentlichung: 22.02.2019
(Link zu Amazon)

Mutti und ich (Marietta Schwarz) EIG 2016 / 2017
Mutti und ich (Marietta Schwarz) EIG 2016 / 2017

von Marietta Schwarz

Regie: Marietta Schwarz

31 Min.

Mit Marietta Schwarz

Mutti hätte gerne studiert. Sie heiratete nicht ihre große Liebe und sie zog drei Kinder groß. In der Küche hängt ein Kreuz und im Schlafzimmer ein Foto vom Papst. Die Radiojournalistin Marietta Schwarz hat den Menschen in ihrem Leben interviewt, den sie am besten kennt: ihre Mutter. Das laufende Mikrofon förderte teilweise überraschende Antworten zu Tage, aber auch Fragen, die sie bis dahin noch nie gestellt hatte: Große Fragen über die Liebe sowie unbedeutende Fragen über Muttis Vorliebe für Vorwerk-Staubsauger. Die Gespräche wurden zuhause bei Mutti und Papa im Rhein-Main-Gebiet geführt: Beim Teig-Kneten, Feldsalat-Putzen und im Nähzimmer. "Mutti und ich" verleiht einer Generation die Stimme, die oft schweigen musste – nämlich der der Nachkriegsfrauen. Gleichzeitig ist es ein intimes Porträt einer Mutter-Tochter-Beziehung: ehrlich, albern, mitunter melancholisch. "Wir sollten mit unseren Müttern reden, solange sie da sind", so die Autorin, die im März 2016 "Mutti und ich" zunächst als freie Podcast-Produktion veröffentlichte (www.mutti-podcast.de).

Ursendung im Radio: 09.05.2017

Downlaod beim WDR: 21.02.2019

Playmos (65) Top Agents auf hoher See - floff 2019
Playmos (65) Top Agents auf hoher See - floff 2019


52 Min.


Captain Fisheye bedroht mit seinen U-Booten die Hafenstädte der Welt. Emil, Liv und Sam helfen den TOP Agents bei der Verfolgung der Bande auf dem Meer. Doch ihr Schiff kentert und die Playmos stranden auf einer Bohrinsel. Ein Roboter-Fisch soll die Fährte wieder aufnehmen. Die Playmos müssen einmal mehr großen Mut und noch mehr Cleverness beweisen, um auch dieses Abenteuer zu bestehen …

Veröffentlichung: 22.02.2019
(Link zu Amazon)

Robin Hood (3) Robin Hood Teil 3 - Märchenland  / Maritim / All Ears 2019
Robin Hood (3) Robin Hood Teil 3 - Märchenland / Maritim / All Ears 2019


43 Min.


Goldwahn in Nottingham - Staatsfeind im eigenen Land


Veröffentlichung: 22.02.2019 (Link zu Amazon)

Schreckmümpfeli - Metamümpfeli (Samuel Streiff) SRF 2019
Schreckmümpfeli - Metamümpfeli (Samuel Streiff) SRF 2019

von Samuel Streiff

Regie: Samuel Streiff
Technische Realisierung: Franz Baumann

10 Min.

Mit Siegfried Terpoorten, Klaus Brömmelmeier, Jeanne Devos, Karin Berri

Guten Abend, gut Nacht - mit Neurosen bedacht

Ursendung im Radio: 18.02.2019

Veröffentlichung: 18.02.2019

Seitenspringer (Jan Georg Schütte) NDR 2010
Seitenspringer (Jan Georg Schütte) NDR 2010

von Jan Georg Schütte

Regie: Jan Georg Schütte
Technische Realisierung: Sven Kohlwage, Ulrich Katzenberger, Jens Kunze, Dominik Blech, Ole Halver
Regieassistenz: Wolfgang Seesko

50 Min.

Mit Bernhard Moritz, Karoline Eichhorn, Oliver Sauer, Peter Lohmeyer, Anne Weber, Stephan Schad

Ein idyllisches Dorf, Samstagabend. Ein Ehepaar will die neue Küche einweihen. Dazu sind ein paar Freunde eingeladen. Aus Plaudereien entwickelt sich eine Debatte über Sinn und Zweck von Seitensprüngen und die grundsätzliche Frage, ob es überhaupt treue Beziehungen geben kann. Und ob es nicht eine geradezu mittelalterliche Auffassung ist, dass mein Sexleben meinem Partner gehört. Der Alkohol lockert Gemüter und Zungen. Unliebsame Wahrheiten kommen zur Sprache, Selbst- und Weltbilder werden in Frage gestellt. Zu guter Letzt turnt der Hausherr auf dem Dach herum. Halsbrecherisches Unternehmen in Champagnerlaune oder Verzweifelungstat? Eine Beziehungsgeschichte von Mittvierzigern, in freier Improvisation von den Schauspielern entwickelt und von Jan Schütte zu einem hintergründig ironischen Doku-Drama verdichtet.

Ursendung im Radio: 18.04.2010

Download beim NDR: 20.02.2019

Sherlock Holmes Chronicles (61) Sechsmal Napoleon - Winterzeit 2019
Sherlock Holmes Chronicles (61) Sechsmal Napoleon - Winterzeit 2019

von Arthur Conan Doyle


ca. 80 Min.


Die Reihe SHERLOCK HOLMES CHRONICLES wurde im April 2012 mit der Folge „Die Moriarty-Lüge“ gestartet. Dieser erste Fall entstand nach einem beim BLITZ-Verlag erschienenen Roman des 1948 in Steyr (Österreich) geborenen Schriftstellers J.J. Preyer. Für die Titelrolle konnte der bekannte Synchronsprecher Till Hagen (feste Synchronstimme vom zweimaligen Oscar-Preisträger Kevin Spacey) gewonnen werden. Seinen Sidekick Dr. Watson spricht der erfahrene Kölner Schauspieler und Hörbuch-Interpret (u.a. Perry Rhodan) Tom Jacobs.

Veröffentlichung: 22.02.2019
(Link zu Amazon)

Tempo (Beate Andres) WDR 2008
Tempo (Beate Andres) WDR 2008

von Beate Andres

Regie: Beate Andres

54 Min.

Mit Fabian Hinrichs, Martin Reinke, Vadim Glowna, Anja Herden, u. v. a.

Was treibt einen Menschen dazu, sich in einen Rennwagen zu setzen und sein Leben zu riskieren, um als Erster über eine Ziellinie zu rasen? Wie erlebt ein Rennfahrer Zeit auf der Piste, wie erfährt er Geschwindigkeit?
Angelehnt an die Biografie des Rennfahrers Rudolph Caracciola, einem der großen Piloten des 20. Jahrhunderts, entwirft das Stück 'Tempo' ein akustisches Bild von Beschleunigung und Stillstand, von der Jagd nach der Ausdehnung des Jetzt im Sound der Motoren und von der Flucht vor dem Augenblick der historischen Realität.

Das Hörspiel wurde gefördert mit einem Stipendium der Filmstiftung Nordrhein-Westfalen.

Beate Andres, geboren 1965, Studium der Sinologie und Theaterregie, seit 1998 freie Hörspielregisseurin und -autorin. 2005 wurde sie mit dem Prix Marulic ausgezeichnet. Für den WDR produzierte sie zuletzt 'Der Aufstand in den Sinnscheißebergwerken' und 'Die Mondgöttin'.


hoerspielTIPPs.net:
Tja, was will uns die Produzentin des Stückes hier vermitteln. Die Biografie Caracciolas? Eine sprachliche Umsetzung eines Rennfahrerlebens? Wortkunst? Irgendwie ist da von allem ein bisschen, aber nichts wirklich richtig. Um das Leben des Protagonisten zu würdigen, ist die Darstellungsform zu experimentell und lenkt vom Thema zu sehr ab.
Als Wortkunst lasse ich mir es noch gefallen, aber auch hier gilt wie so oft, dass es mehr als nur eine gute Idee braucht, eine Spielzeit einer Radiostunden angemesen zu füllen.

Hier nervt irgendwann die sprechenden Autos, Landschaften und Strecken nur noch und so wird das originelle Klangerlebnis auf die Dauer eher zum Langweiler, bei dem man gerade noch mit dem Interesse an der realten Geschichte im Hintergrund gegensteuern kann.

Wer sich diese besondere Biografie geben möchte, der sollte sich auf ein ungewohntes Hörereignis gefasst machen und vor allem nichts Übliches erwarten.

Download beim WDR: 16.02.2019

Tim und Struppi (15) König Ottokars Zepter - Ariola - Baccarola - Marcato 1986 / Europa 2018
Tim und Struppi (15) König Ottokars Zepter - Ariola - Baccarola - Marcato 1986 / Europa 2018

von Hergé

Regie: Hans-Joachim Herwald, Michael Weckler

Bearbeitung: Ludger Billerbeck
Musik: Hartmut Kulka, Ludger Billerbeck, Alexander Ester

45 Min.

Mit Lutz Schnell, Wolfgang Buresch, Gottfried Kramer, Günter Lüdke, Klaus Wagener, u. v. a.

Tim fliegt mit Professor Janus, der eine Arbeit über das Zepter König Ottokars schreiben will, nach Syldavien. Doch ist das der echte Professor Janus, mit dem Tim im Flugzeug sitzt? Und warum wird das Zepter gestolen? Fragen über Fragen für Tim.

Veröffentlichung: 22.02.2019
(Link zu Amazon)

Wendy (71) Auf der Curly-Horse-Ranch - Kiddinx 2019
Wendy (71) Auf der Curly-Horse-Ranch - Kiddinx 2019


38 Min.


Leider liegen hier noch keine Angaben zum Inhalt vor.

Veröffentlichung: 22.02.2019
(Link zu Amazon)

Who Dunnit?!-dem Mörder auf der Spur (1) Lost in Space - Tödliches Dinner - Winterzeit 2019
Who Dunnit?!-dem Mörder auf der Spur (1) Lost in Space - Tödliches Dinner - Winterzeit 2019

von Steve Marlott

Regie: Markus Winter

Musik: Michael Donner

Mit Tom Jacobs, Felix Spieß, Sanam Afrashteh, Axel Malzacher, Christin Marquitan, Klaus-Peter Grap

Leider liegen hier noch keine Angaben zum Inhalt vor.

Veröffentlichung: 22.02.2019
(Link zu Amazon)

Wie die Blinden träumen (Tomer Gardi) SWR 2019
Wie die Blinden träumen (Tomer Gardi) SWR 2019

von Tomer Gardi

Regie: Noam Brusilovsky

Musik: Tobias Purfürst, Yair Glotman

55 Min.

Mit Tomer Gardi, Sofia Flesch-Baldin, Josefine Israel, Grazia Pergoletti, Meik van Severen, u. v. a.


Maximilian Reichert, Stephan Wolf-Schönburg, Anna Stieblich, Meik van Severen; Bild: SWR/Alexander Kluge

"Erinner' deiner Traum an der Nacht nach Rainers Tod. Die riesigen Dinosaur Knochen am windigen Strand, weiß und kahl. Und wie in deiner Traum kein Geräusch von Meer war. Kein Geschmack von Salzwasser in deiner Mund, kein Gefühl von Wind auf deiner Haut. Kein Meer Geruch in deiner Nase. Ein Traum aus Sicht. Ein Bild nur. Die riesigen Dinosaur Knochen am windigen Strand. Erinner, das Sehen ist der Sinn der Gesellschaft des Spektakels. Der Sinn von Kauf und Konsum. Der Sinn von Massenwerbung und Waren Bulimia. Der Sinn von Diäten und Haarentfernung, Plastik in Brusten und Lippen. Der Sinn der Augenwischerei. Augen zu. Heute hören wir Stimmen."
Wie stellt ein Mensch, von Geburt an blind, in seinem Traum Emotionen, Gefühle, Assoziationen dar? Und wer hat eigentlich die Macht über diese Geschichten?
Im neuen Hörspiel von Tomer Gardi berichten drei Blinde in einem Schlafabor von ihren Träumen, ein Klangkünstler arbeitet an deren akustischer Übersetzung, eine Folkloristin nimmt Einordnungen vor.
Doch die Frage nach der Bedeutung der Träume der Blinden gerät zunehmend zu einem Kampf um die Deutungshoheit.

Ursendung im Radio: 17.02.2019

Download beim SWR: 16.02.2019

Wie weit ist die Prärie! (Robert Schoen) hr 2019
Wie weit ist die Prärie! (Robert Schoen) hr 2019

von Robert Schoen


59 Min.


"Einen wunderschönen guten Abend, verehrtes Radiopublikum, guten Tag oder guten Morgen, herzlich Willkommen Ihr Freunde des schönen Klangs, die Ihr die Ohren spitzt, wenn es wundersam schnurrt und schnirpt, schackert und quirlt, wenn Seltsames aus den Boxen krakeelt, wenn es wetzt und schleift. Dann sitzt Ihr vielleicht mit einem Bourbon am Kamin und habt alle Informationen des Tages, alle Wetterberichte, Staumeldungen, Kommentare, Glossen, Interviews und Analysen brav aufgegessen. Das Worgen und Würgen der Welt wird leiser, es krollt und krolzt nur noch fern, der Moloch Alltag tentakelt schmerbäuchig vor dem Fensterkreuz, draußen jedenfalls Zeit für eine kleine Flucht, für eine kleine Radiostunde."
Robert Schoen

Als Scout präsentiert Robert Schoen einige seiner kleinen Hörspiel-, Feature und Klangbasteleien der letzten 15 Jahre. Der Ausritt in den wilden Westen des abseitigen Klangs, der wundersamen Geschichten und Träumereien geht von der texanisch-mexikanischen Grenze über die Demarkationslinie geschundener Herzen zur Schuldenkrise und wieder zurück. Unterwegs hören wir selten vernommene Geräusche, akustische Wagnisse, einige Raritäten und die Geschichte einer verdorbenen Curryboulette. Am Ende treffen wir uns auf einen Glühwein im Geschiebe-mergel eines greisen Gletschers und phantasieren von der Schönheit gewesener Polkappen.

Ursendung im Radio: 16.02.2019

Download beim hr: 16.02.2019