Logo

hoerspieltipps.net


Diese Seite benötigt zum Aufbau technische Cookies. Infos dazu in unserer Datenschutzerklärung.

WDR-Kriminalhörspiel (37) Mit einem Bein im Knast

Kriminalhörspiel - ein Hörspiel von Horst Bosetzky, WDR - SWF 1980


⏰ 69 Min.

🎬 Regie: Werner Klein

🎤 Mit: Frau Rothkegel: Elisabeth Opitz
Keindienst: Henning Venske
Nora: Jutta Speidel
Damaschke: Alwin Joachim Meyer
Gonschorek: Gert Haucke
Reitschuster: Wolf-Dietrich Sprenger
Schröder: Peer Augustinski
Reese: Wolfgang Forester
Arno: Wolf Martienzen
Beamter: Harald Meister

Kleindienst, Bankdirektor in spe, hat Probleme in seinem Freundeskreis. Erst soll er für den Bauunternehmer Damaschke, der sich durch Heirat sanieren will, außerhalb der Legalität die Solvenz der auserwählten Zahnarztwitwe Rothkegel überprüfen. Bei seinen Recherchen stößt er darauf, dass ein anderer Freund, der Bankbeamte Reese, im Wertpapierdepot dieser Dame Unterschlagungen manipuliert hat. Er rät Reese zwecks Bereinigung der Angelegenheit zu einem Gespräch mit der Bankdirektion. Als er Reese jedoch aufsucht, um dem Geständnis den letzten Schliff zu geben, ist dieser tot...

Horst Bosetzky (-ky), 1938 geboren, Soziologieprofessor in Berlin, prägte mit seinen Büchern den sozialkritischen Krimi in Deutschland. Neben Kriminalliteratur verfasste er Jugendbücher, zahlreiche Hör- und Fernsehspiele und mehrere Romane.

hoerspielTIPPs.net:
«Hörspiele von -ky bestechen nicht nur mit guten Kriminalgeschichten, sondern auch immer mit ihrem ganz eigenen Flair. Dieses ergibt sich oft aus einer gewissen Prise Provinziellem gepaart mit einem steifen Beamtenapparat. In "Mit einem Bein im Knast" tauchen diese Elemente auf - allerdings nur in kleinen Dosen. Dafür legt der Krimi mit erstklassigen Wendungen an der Schicksalschraube, dass die ungewöhnlich lange Spielzeit von fast 70 Minuten wie im Fluge vergeht.

Die Dramatik liegt auch in den vielen Figuren begründet, die der Autor hier in schier ausweglose Situationen manövriert. Diesen wird von erstklassigen Schauspielern Leben eingehaucht. Von Henning Venske über Jutta Speidel bis zu Gert Haucke überzeugen hier alle in diesem verzwickten Stück.

"Mit einem Bein im Knast" gehört zu den Hörspielen, die immer mal wieder den Weg in mein Ohr finden - das will etwas heißen, denn das schaffen tatsächlich nur die wenigsten Hörspiele. Hier stimmt die Mischung: Spannende Unterhaltung in einer eingängigen, aber keinesfalls billigen Inszenierung - was will das Krimiherz mehr!?»

Link zum Hörspiel bei Amazon
📚 andere Folgen von WDR-Kriminalhörspiel


...





Unterstützen Sie hoerspieltipps.net.
Haben Sie einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Haben Sie Anmerkungen, Änderungswünsche zur dieser Präsentation des Hörspiels?
Schicken Sie mir eine Mail mit einem kurzen Hinweis. Vielen Dank!