Logo

hoerspieltipps.net


Diese Seite benötigt zum Aufbau technische Cookies. Infos dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Monster

Hörspielbearbeitung - ein Hörspiel von David Greig, WDR 2013


Inga Busch und Judith Engel - Bild: WDR/Sibylle Anneck
Die 16-jährige Duck ist ein Mädchen mit Fantasie. Das hilft, wenn man den eigenen Vater pflegen muss, weil der ein fast blinder MS-Patient und kiffender Computer- Junkie ist. Ducks Mutter ist vor Jahren tödlich mit ihrem Motorrad, einer Ducati Monster, verunglückt. Die steht seitdem im Flur der winzigen Wohnung und wartet auf Reparatur. Aber das ist nicht das einzige Hindernis in Ducks Leben, das nur selten ein Märchen, aber oft eine Quizshow ohne Gewinnchancen ist. Eine Dame vom Jugendamt hat sich angemeldet, um einen Betreuungsplan aufzustellen. Also entwirft Duck zwischen Haschisch-Kippen und leeren Pizza-Kartons ihren eigenen Plan. Nur ein paar haarsträubende Lügen braucht es, um in diesem perfekten Saustall so viel Chaos anzurichten, dass vielleicht doch noch alles gut wird.

David Greig, geboren 1970 in Edinburgh, studierte Englisch und Drama. Neben Theaterstücken hat er Hörspiele und Drehbücher geschrieben. 1996/97 war er Hausautor der Royal Shakespeare Company. Er erhielt für seine Werke viele Auszeichnungen.

Vorstellung im OhrCast

Ursendung: 21.10.2013

Als Download / Im Handel verfügbar seit / ab: 13.06.2013


...





Unterstützen Sie hoerspieltipps.net.
Haben Sie einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Haben Sie Anmerkungen, Änderungswünsche zur dieser Präsentation des Hörspiels?
Schicken Sie mir eine Mail mit einem kurzen Hinweis. Vielen Dank!