Logo

hoerspieltipps.net


Diese Seite benötigt zum Aufbau technische Cookies. Infos dazu in unserer Datenschutzerklärung.

sich abarbeiten

ein Hörspiel von Björn SC Deigner, SWR 2012


⏰ 49 Min.

Sophie Rois - Bild: SWR/Frank Stiller
Das Hörspiel "sich abarbeiten" begibt sich in das Innenleben eines Mannes, der am Wendepunkt seines Lebens angekommen ist. Er ist Aufsteiger und Familienvater. Er hat sein Leben nach dem Job ausgerichtet, er ist Karrierist und ein Besserverdiener, für den beruflicher Erfolg den eigenen Wert definiert. Zugleich aber scheint sein Leben vom Absturz bedroht: Mit einem Mal wird das eigne Leben ihm fremd, es zeiht an ihm wie vorbei, er verliert sich in den gewohnten Arbeitsabläufe, löst sich auf und die Grenzen zwischen Arbeit und Mensch verschwimmen. Am Ende steht die Frage: Was bleibt, wenn ein Mann und Vater alles richtig gemacht hat und dennoch falsch liegt? Gleich einem Traumgeschehen wird parallel die Geschichte einer Fabrik erzählt, die unzählige Arbeiter mit dem Ausstoß enormer Papiermassen beschäftigt.

Formal ist "sich abarbeiten" als Hörspiel für drei Stimmen gebaut, die als Alter Ego des Protagonisten in einer rhythmischen Polyphonie seine Geschichte erzählen. Dabei entstehen Dialoge und monologische Partien, die sie kommentieren, in Frage stellen, zuspitzen und so multiperspektivisch ihre eigene Wahrheit erzeugen. Björn SC Deigner


Ursendung: 30.06.2013

Als Download / Im Handel verfügbar seit / ab: 29.10.2015

📥 Link zum Download


...





Unterstützen Sie hoerspieltipps.net.
Haben Sie einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Haben Sie Anmerkungen, Änderungswünsche zur dieser Präsentation des Hörspiels?
Schicken Sie mir eine Mail mit einem kurzen Hinweis. Vielen Dank!