Logo

hoerspieltipps.net


Diese Seite benötigt zum Aufbau technische Cookies. Infos dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Polizeiwachtmeister Schrecks letzter Versuch mit Freundlichkeit oder: Jetzt ist dann aber Schluss mit lustig

Mundarthörspiel - ein Hörspiel von Hugo Rendler, SWR Freiburg 2003


⏰ 48 Min.

🎬 Regie: Hubertus Gertzen

🎤 Mit: Klaus Spürkel, Brigit Koch, Claus Lüpkes

Ein Kriminalbeamter, zumal wenn er auch noch menschenfreundlich ist, hat´s schwer. Dass die Leute einen Schreck kriegen, wenn er in Uniform vor der Tür steht, schmerzt ihn, er geht also - um von vorn herein ein vertrauensvolles Verhältnis aufzubauen - meist in Zivil. Er plaudert erst mal mit den Leuten. Er gesteht eigene kleine Vergehen, um zu zeigen, dass ein Polizist auch nur ein Mensch ist. Dass ihm dennoch die meisten Menschen Misstrauen entgegen bringen, macht ihn traurig und ratlos. Sein höchstes Bestreben ist, freundlich zu sein, dabei redet er sich - das lässt sich leider nicht verschweigen - um Kopf und Kragen.

Hugo Rendler, geboren 1957 in Stühlingen/Südschwarzwald, lebt als freier Autor im Kaiserstuhl. Er schreibt neben Romanen auch Theaterstücke und Drehbücher, u. v. a. für "Die Fallers". Zahlreiche Hörspiele für DRS Zürich, SWR und RB. Mehrere Hörspielpreise, u. v. a. 1994 Zonser Hörspielpreis.

Als Download / Im Handel verfügbar seit / ab: 08.03.2003


...





Unterstützen Sie hoerspieltipps.net.
Haben Sie einen Fehler auf dieser Seite gefunden? Haben Sie Anmerkungen, Änderungswünsche zur dieser Präsentation des Hörspiels?
Schicken Sie mir eine Mail mit einem kurzen Hinweis. Vielen Dank!